ECHOTEL® 910

ECHOTEL® 910
Ultraschall
Füllstandgrenzschalter
für Flüssigkeiten
®
MONTAGE UND BEDIENUNGSANLEITUNG
VERPACKUNG
Sie erhalten alle Geräte ab Werk verpackt. Packen Sie die
Geräte sorgfältig aus und kontrollieren Sie die Vollständigkeit aller Teile. Informieren Sie den Transporteur
innerhalb 24 Stunden, falls Sie Beschädigungen festgestellt
haben. Informieren Sie ebenfalls den Lieferanten, falls die
Teile nicht mit der Packliste übereinstimmen. Notieren Sie
die Geräte Nummern, weil dadurch eventuelle spätere
Ersatzlieferungen erleichtert werden.
Typenschild
Tag
Seriennummer
Die Geräte entsprechen folgenden Vorschriften:
1. EMV-Richtlinie 2004/108/EC. Die Geräte wurden gemäß EN 61326: 1997 + A1 + A2 überprüft.
0038
2. Richtlinie 94/9/EG für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosi0344
onsgefährdeten Bereichen. EG-Prüfbescheinigung Nr. ISSEP03ATEX083.
3. Richtlinie 97/23/EG (Richtlinie über Druckausrüstungen).
MONTAGE
Max.-Sicherheit
Min.-Sicherheit
Zulauf
Meßspitze muß min. 25 mm in den Behälter hineinragen.
▼
Max.-Sicherheit
Montagehilfe muß
vertikal montiert
werden
min.
25 mm
▼
Umgebungstemperatur: -40°C bis + 70°C
Max. Prozeßdruck: 55 bar ➀
Max. Prozeßtemperatur:+120°C
Min. Prozeßtemperatur: -40°C
Pumpe
Min.-Sicherheit
Montagehilfe
ÀÀÀ
@@@
€€€
@@@@
€€€€
ÀÀÀÀ
@@@
€€€
@@@
€€€
ÀÀÀ
@@@@
€€€€
@@@
€€€
ÀÀÀ
@@@ÀÀÀÀ
€€€
ÀÀÀ
@@@@ €@ÀÀ€@À€@À[email protected]@ÀÀ€@À€@À[email protected]@À ÀÀÀ
€€€€
ÀÀÀÀ
@@@
€€€
ÀÀÀ
@@@
€€€
À€@À€@À€@ ÀÀÀ
G1-DIN/ISO 228 Gewinde
Pumpenschutz
Flansch, DIN/ANSI
➀ Geflanschte Geräte sind gemäß den Auslegungsdaten der
Flansche spezifiziert.
@@@@
€€€€
@@@@
€€€€
ÀÀÀÀ
€@ÀÀ€@ÀÀÀÀ
À€@À€@ ÀÀÀ
@@@
€€€
@@@@
€€€€
ÀÀÀÀ
@@@
€€€
ÀÀÀ
DIN 11 851 Milchrohrverschraubung
Sanitary 3A
ELEKTRISCHER ANSCHLUSS
Sensorverbindungen
(können vertauscht werden)
JU1
T1
AW2395
J2
F1
R6
J1
LL
C10
+
L1 L2/N
+ TB1 –
240/120 V AC
NO CM NC
TB2
P1
K1
Min.-Sicherheit (Low Level Failsafe)
Max.-Sicherheit (High Level Failsafe)
HL
ACHTUNG:
Im stromlosen Zustand:
TB3
NO CM NC
TB3
Umschalter
contact
1
1
NO - Kontakte offen (Schließer).
NC - Kontakte geschlossen (Öffner).
Umschalter
contact
2
2
DPDT
DPDT
RELAY
RELAIS
Schutzleiteranschluß
Kabelverschraubung
L1 L2/N
24 V DC
+
SpannungsAC/DC
versorgung
AC/DC
POWER
e.g.
valve
Ventil
Ventil
z.B.
e.g.
lamp
Lampe
z.B.
Lampe
–
FAILSAFE – ALARM STATUS
Min.-Sicherheit
(LOW LEVEL FAILSAFE)
Max.-Sicherheit
(HIGH LEVEL FAILSAFE)
TECHNISCHE DATEN zu Echotel 910
Beschreibung
Spezifikationen
Umgebungstemperatur
-40 °C bis +70 °C
Versorgungsspannung (± 10%)
240/120 V AC, 50 bis 60 Hz, 24 V DC
Leistungsaufnahme
2,5 VA, Ruhestrom
Prozeßdruck/-temperatur
Ansprechzeit
Wiederholbarkeit
Relaisausgang
Schutzart/Gehäuse
Failsafe
Elektromagnetische Verträglichkeit
ATEX (FM/CSA auf Anfrage)
2
55 bar @ -40 °C bis +120 °C
Goldkontakt
Hermetisch geschützt
0.5 s
2 mm
Doppelumschalter (DPDT), 8,0 A ohmsche Last
Doppelumschalter (DPDT), 5,0 A ohmsche Last
IP 65, Aluminium blau beschichtet
Vor Ort wählbar für Hoch-/Tiefalarm
Entspricht EG-Anforderungen (EN-61000-6-4, EN-61000-6-2)
II 1/2 G EEx d IIC T6 / EEx e II T6
FM/CSA: Nicht brennbar / Druckfest gekapselt
BESTELLANGABEN zu Echotel 910
Eine komplette Meßeinrichtung besteht aus:
1. Einem Bestellcode für ECHOTEL® Serie 910 Füllstandgrenzschalter
2. Option: Bestellcode für Anschraubflansch, falls gewünscht, Details auf Anfrage
GERÄTE-TYP, VERSION
A
V
W
5
Standard -3/4" NPT-Gewinde
ATEX - 3/4" NPT-Gewinde
ATEX - M 20 x 1,5-Gewinde
ATEX - 3/4" NPT-Gewinde
2
2
2
1
Kabeleingänge, beschichtetes Aluminiumgehäuse, Nicht Ex
Kabeleingänge, beschichtetes Aluminiumgehäuse, EEx d
Kabeleingänge, beschichtetes Aluminiumgehäuse, EEx d
Kabeleingang, Edelstahlgehäuse, EEx d
PROZESSANSCHLUSS
A
2
9
3
4
5
6
7
8
1
C
D
E
F
G
H
J
K
L
M
N
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
3/4"
1"
1"
1 1/2"
2"
DN 25
DN 32
DN 40
DN 50
1"
1 1/2"
2"
1"
1 1/2"
2"
1"
2"
DN 25,
DN 40,
DN 50,
DN 25,
DN 40,
DN 50,
DN 25,
DN 40,
DN 50,
DN 25,
DN 40,
DN 50,
DN 25,
DN 40,
DN 50,
NPT-Gewinde als Prozeßanschluß
NPT -Gewinde als Prozeßanschluß
G1-Gewinde als Prozeßanschluß (1" BSP-Gewinde)
3A kompatibel
aseptischer Anschluß
3A kompatibel
aseptischer Anschluß
DIN 11851
aseptischer Anschluß
DIN 11851
aseptischer Anschluß
DIN 11851
aseptischer Anschluß
DIN 11851
aseptischer Anschluß
150 lbs ANSI RF
150 lbs ANSI RF
150 lbs ANSI RF
300 lbs ANSI RF
300 lbs ANSI RF
300 lbs ANSI RF
600 lbs ANSI RF
600 lbs ANSI RF
PN 16 EN 1092-1 Typ A
PN 16 EN 1092-1 Typ A
PN 16 EN 1092-1 Typ A
PN 25 EN 1092-1 Typ A
PN 25 EN 1092-1 Typ A
PN 25 EN 1092-1 Typ A
PN 40 EN 1092-1 Typ A
PN 40 EN 1092-1 Typ A
PN 40 EN 1092-1 Typ A
PN 63 EN 1092-1 Typ B2
PN 63 EN 1092-1 Typ B2
PN 63 EN 1092-1 Typ B2
PN 100 EN 1092-1 Typ B2
PN 100 EN 1092-1 Typ B2
PN 100 EN 1092-1 Typ B2
VERSORGUNG
1
2
0
240 V AC/8 A DPDT Relais mit Goldkontakt J
224 V DC/8 A DPDT Relais mit Goldkontakt K
120 V AC/8 A DPDT Relais mit Goldkontakt H
240 V AC/5 A DPDT Hermetisch geschütztes Relais
224 V DC/5 A DPDT Hermetisch geschütztes Relais
120 V AC/5 A DPDT Hermetisch geschütztes Relais
ANSPRECHLÄNGE in cm-Schritten wählbar
0 0 3
0 0 5
2 5 4
9 1 0
M
30 mm - Mindest Ansprechlänge
50 mm - Mindest Ansprechlänge bei G1-Gewinde und Flansch als Prozeßanschluß
2540 mm - Maximale Ansprechlänge
Hinweis:
Ansprechlänge ist abhängig von der Art des Prozeßanschlusses,
– siehe Skizze auf Seite 4
Komplette Bestellnummer für Echotel 910 Füllstandgrenzschalter
3
TECHNISCHE DATEN in mm
ECHOTEL 910
Ø 118
76
Ansprechlänge
konisch
Gewinde
70
Optional
geschraubter
Flansch
68
Kabeleingang
PG 13,5
PG 16
M20 x 1,5
3/4" NPT
Ansprechlänge
zylindrisches
Gewinde
Ansprechlänge
G1-DIN/ISO 228 Gewinde
Flansch DIN/ANSI
Ansprechlänge
Ansprechlänge
Prozeßanschluß
DIN/ANSI Flansche
Ansprechlänge für
Geräte mit NPTGewinde als
Prozessanschluss
Einbaulänge =
Ansprechlänge + 6 mm
Ansprechlänge für
Geräte mit G1
Gewinde (1" BSP)
als
Prozessanschluss
Schaltpunkt
6
DIN 11 851
Milchrohrverschraubung
Sanitary
ZERTIFIKATE
Behörde
Bescheinigungen
ATEX
II 1/2 G EEx d IIC T6 / EEx e II T6, druckfest gekapselt
FM/CSA➀
Nicht brennbar und druckfest gekapselt
GOST/
Russische Zulassungsnormen
GOSGORTECHNADZOR➀
Ø 22,9
➀ Weitere Details auf Anfrage
ERSATZTEILE
Pos.
①
②
1
③
2
④
3
4
ISO 9001
www.magnetrol.com
2
JAHRE
240 V AC
Platine mit Relais
mit Goldkontakt
Platine mit HS, hermetisch geschütztem
Relaiskontakt
Gehäusedeckel
120 V AC
24 V DC
240 V AC
120 V AC
24 V DC
GP Aluminium
XP Aluminium
XP Edelstahl
O-Ring
Sensor
Bestellangaben
030-2043-004
030-2043-003
030-2043-002
030-2043-012
030-2043-011
030-2043-010
004-9105-001
004-9105-005
004-9142-003
012-2101-345
Auf Anfrage
BULLETIN N°:
GÜLTIG AB:
ERSETZT VERSION VOM:
TECHNISCHE ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN
PRODUKTGARANTIE
Beschreibung
GE 51-604.17
JUNI 2011
August 2008
BENELUX
FRANCE
Heikensstraat 6, 9240 Zele, België -Belgique
Tel. +32 (0)52.45.11.11 • Fax. +32 (0)52.45.09.93 • E-Mail: [email protected]
DEUTSCHLAND
Alte Ziegelei 2-4, D-51491 Overath
Tel. +49 (0)2204 / 9536-0 • Fax. +49 (0)2204 / 9536-53 • E-Mail: [email protected]
INDIA
C-20 Community Centre, Janakpuri, New Delhi - 110 058
Tel. +91 (11) 41661840 • Fax +91 (11) 41661843 • E-Mail: [email protected]
ITALIA
Via Arese 12, I-20159 Milano
Tel. +39 02 607.22.98 • Fax. +39 02 668.66.52 • E-Mail: [email protected]
U.A.E.
DAFZA Office 5EA 722 • PO Box 293671 • Dubai
Tel. +971-4-6091735 • Fax +971-4-6091736 • E-Mail: [email protected]
UNITED
KINGDOM
Unit 1 Regent Business Centre, Jubilee Road Burgess Hill West Sussex RH 15 9TL
Tel. +44 (0)1444 871313 • Fax +44 (0)1444 871317 • E-Mail: [email protected]