Assembly instructions MIR10

DE Montageanleitung
GB Mounting instructions
MIR 10
Lagerloser Drehgeber - inkremental
Bearingless encoder - incremental
Baumer Electric AG
Hummelstrasse 17 • CH-8501 Frauenfeld
IND. CONT. EQ.
1DD3
Phone +41 52 728 1122 • Fax +41 52 728 1144
[email protected] • www.baumer.com/worldwide
11.13 • Version 01
11124806
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design
vorbehalten.
Baumer
AGcation
· CH-8501
Frauenfeld
SubjectElectric
to modifi
in technic
and design. Errors
Phone
+41 (0)52 728
1122 · Fax +41 (0)52 728 1144
and omissions
expected.
Technische Daten / Technical data
Betriebsspannung / Voltage supply (UL-Class2):
Canada
5 VDC ±5 %, TTL/RS422Italy
Baumer Italia S.r.l.
Baumer
Inc.VDC, HTL/Gegentakt
10…30
IT-20090 Assago, MI
CA-Burlington, ON L7M 4B9
+39 (0)2 45 70 60 65
Phone
+1 (1)905 335-8444
Betriebsstrom
ohne LastPhone
/
Consumption w/o load:
typ. 30 mA
China
Baumer (China) Co., Ltd.
CN-201612 Shanghai
Phone +86 (0)21 6768 7095
Singapore
Baumer (Singapore) Pte. Ltd.
SG-339412 Singapore
Phone +65 6396 4131
Denmark
Baumer A/S
DK-8210 Aarhus V
Phone +45 (0)8931 7611
Sweden
Baumer A/S
SE-56133 Huskvarna
Phone +46 (0)36 13 94 30
France
Baumer SAS
FR-74250 Fillinges
Phone +33 (0)450 392 466
Switzerland
Baumer Electric AG
CH-8501 Frauenfeld
Phone +41 (0)52 728 1313
United Kingdom
Germany
Baumer Ltd.
Baumer GmbH
Durchmesser
/
diameter
Ø = 6 mm
DE-61169 Friedberg
GB-Watchfield,
Swindon, SN6 8TZ
Phone +49 (0)6031 60 07 0
Phone +44 (0)1793 783 839
Radius fest verlegt /
radius fix mounted
India
Baumer
IndiaSchleppkette
Private Limited
Radius
IN-411038 Pune
radius
drag
chain
Phone +91 20 2528 6833/34
R ≥ 50 mm
/
USA
Baumer
R ≥Ltd.
100 mm
US-Southington, CT 06489
Phone +1 (1)860 621-2121
www.baumer.com/worldwide
1/2
Allgemeine Hinweise / General information
Anschlussbelegung / Terminal assignment
Ausgangssignale / Output signals
Einbau und Montage sind von einer Fachkraft für Elektrik und Feinmechanik vorzunehmen. Betriebsanleitung
des Maschinenherstellers sowie örtliche Sicherheitsvorschriften sind zu beachten. Der elektrische Anschluss
darf unter Spannung nicht verbunden oder getrennt werden. Der Antrieb darf während der Montage nicht betrieben werden. Sensor nicht öffnen, mechanisch oder elektrisch verändern. Der Sensor darf nur innerhalb der im
Datenblatt angegebenen Grenzwerte betrieben werden.
Eine Gefährdung von Personen, eine Beschädigung der
Anlage oder von Betriebseinrichtungen durch Ausfall
oder Fehlfunktion des Sensors muss durch geeignete
Sicherheitsmassnahmen ausgeschlossen werden. Die
Sensoren dienen der Erfassung von Drehzahlen und
Positionen. Sie dürfen nur zu diesem Zweck verwendet
werden. Sofern dieses Produkt nicht speziell gekennzeichnet ist, darf dieses nicht für den Betrieb in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden.
Stecker M12, 8-polig oder Kabel
Connector M12, 8-pin or cable
Signal A ist Signal B um 90° voreilend bei Drehrichtung im Uhrzeigersinn (siehe Pfeilrichtung).
Mounting and commissioning is to be conducted by a
specialist in electrical equipment and precision mechanics under compliance with local safety regulations.
Observe also the operating instructions of the machine
manufacturer and all safety precautions requested by
the respective national authorities. Never plug or unplug
the electrical connector while the device is live. The drive
must not be put into operation during installation. Do not
open and modify the sensor mechanically or electrically. Operate the sensor only within the operating range
specified in the data sheet. Make sure that a failure or
malfunction of the sensor does not lead to injuries of
persons or damage of equipment by appropriate safety
measures. Intended purpose of the sensor is to detect
speed and positions. They must only be used for the stated purpose. Unless this product has not been specifically
marked it may not be used in hazardous ares.
1
weiss | white (wh)
GND
2
braun | brown (bn)
+Vs
3
grün | green (gn)
A+
4
gelb | yellow (yl)
A-
5
grau | grey (gy)
B+
6
rosa | pink (pk)
B-
7
blau | blue (bu)
R+
8
rot | red (rd)
R-
Signal A is advancing signal B with 90° at clockwise
rotating direction (see direction of arrow).
A+
A-
B+
B-
Kabelschirm: Schirm mit Gehäuse verbunden. Für
Anschlusskabel geschirmte und paarweise (A+/A-,
B+/B-, R+/R-) verdrillte Leitungen verwenden. Bei
kundenseitiger Konfektion von Steckverbindungen
an geschirmte Kabel, sollen Steckverbindungen in
EMV-Ausführung verwendet und der Kabelschirm
muss grossflächig mit dem Steckergehäuse verbunden
werden.
Screen: Connected to housing. Please use cores
twisted in pairs (A+/A-, B+/B-, R+/R-) and screened
cables for connection.When assembling connectors
and screened cables at customer site the screen of the
cable must be linked to the connector housing via a
large contact area.
R+
R-
Nicht benutzte Ausgänge dürfen nicht beschaltet
werden. Bei Kabelausführungen mit nicht benutzten
Adern, müssen diese isoliert werden.
Unused outputs may not be connected. Unused
strands of hard-wired sensors must be isolated.
Empfohlenes Erdungskonzept
Recommended grounding concept
PLC
Shield connection
potential equalization wire
Schaltpegel / Output level
bei Standardleitungslänge / at standard cable length
TTL / RS422
Ausgangspegel High / Output level High
Ausgangspegel Low / Output level Low
>2.4 V
<0.5 V
HTL / Gegentakt
Ausgangspegel High / Output level High
Ausgangspegel Low / Output level Low
≥+VS -2 V
<0.5 V
Montage / Mounting
Einbautoleranzen / Mounting tolerances
Mit Nullimpulsmagent / With zero pulse magnet
Empfehlung / Recommendation:
Zylinderkopf / cylinder head
M3x18 DIN912, 8.8 verzinkt / zinc-coated
(max. 1.2N)
0.1 ... 0.6
D
<1
Die Empfehlung gilt bei Untergrund-Werkstoffen mit minimalen Zugfestigkeiten von Rm = 180 N/mm 2 und einer
effektiven Einschraubtiefe von 7.5 mm. Bei Werkstoffen
mit grösseren Zugfestigkeiten ist die Einschraubtiefe zu
verringern. Bei Applikationen mit hohen Vibrationsbelastungen empfiehlt sich die Verwendung eines Schraubensicherungs-Klebstoffes.
Ohne Nullimpulsmagent / Without zero pulse magnet
≤1
< 1°
This recommendation relates to surface materials with a
minimum tensile strength of RM = 180 N/mm2 and an effective screw-in depth of 7.5 mm. For materials with higher tensile strength, the screw-in depth can be reduced.
For applications with high vibration it is recommended to
use screw-locking adhesive.
D
Das Polrad ist vor Abrieb, mechanischer Beschädigung und Splitterflug zu schützen. Es ist empfohlen
das Kabel des Sensorkopfes mit einer Zugentlastung
zu versehen.
Protect magnetic rotor from abrasion, mechanical
damage and flying fragments. It is recommended to
use a cable strain for the sensor head.
D = 0.1...0.6
MIR10-P bis 64 Pole / Up to 64 poles
33 ±0.1
3
M
x)
(2
19,05 ±0.1 (2x)
33 ±0.1
M
ø 6
7,2
3
x)
(2
31,8 ±0.1 (2x)
MIR10-P bis 36 Pole / Up to 36 poles
1°
±0.
1
ø 42
2/2
Similar pages