Englisch

48V04DE_EN
Photovoltaik-Steckverbinder LC4®,
konfektionierbar
Photovoltaic connectors LC4®,
field-attachable
Verarbeitungsanweisung
Processing instructions
Stecker mit integrierter
Verriegelung
Plug with integrated locking
Stecker mit integrierter
Verriegelung (nur mit
speziellem Werkzeug zu
entriegeln)
Plug with integrated locking
(that can only be unlocked with
a special tool)
Kupplung
Socket
LC4-CP 30
LC4-CP 30 IT
LC4-CP 31
Technische Daten
Technical data
Schutzart im gesteckten
Zustand
IP 68
Degree of protection in mated
condition
IP 68
Temperaturbereich
-40° C/+85° C (IEC)
-40° C/+90° C (UL)
Temperature range
-40° C/+85° C (IEC)
-40° C/+90° C (UL)
Bemessungsspannung
1000 V DC (IEC)
600 V DC (UL)
Rated voltage
1000 V DC (IEC)
600 V DC (UL)
Bemessungsstrom (IEC)
bei TU = 85° C
22 A DC - 2,5 mm² (AWG 14)
30 A DC - 4,0 mm² (AWG 12)
30 A DC - 6,0 mm² (AWG 10)
Rated current (IEC)
at Tamb = 85° C
22 A DC - 2.5 mm² (AWG 14)
30 A DC - 4.0 mm² (AWG 12)
30 A DC - 6.0 mm² (AWG 10)
Bemessungsstrom (UL)
bei TU = 20° C
35A DC - 2,5 mm² (AWG 14)
35A DC - 4,0 mm² (AWG 12)
35A DC - 6,0 mm² (AWG 10)
Rated current (UL)
at Tamb = 20° C
35A DC - 2.5 mm² (AWG 14)
35A DC - 4.0 mm² (AWG 12)
35A DC - 6.0 mm² (AWG 10)
File E343357
Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
1/8
48V04DE_EN
Sicherheitshinweise
Notes on safety
Gewährleistung
Warranty
Bei Selbstkonfektionierung kann weder die Sicherheit noch die
Einhaltung der technischen Daten gewährleistet werden,
 wenn andere als von Lumberg angegebene Einzelteile und
Werkzeuge benutzt werden, oder
 wenn von den in dieser Anleitung beschriebenen Vorgängen zur Vorbereitung oder Montage abgewichen wird.
 wenn Leitungen die nicht von Lumberg freigegeben sind
verwendet werden.
Die TÜV Zulassungen der Steckverbinder haben nur Gültigkeit
mit den in den Approbationen verwendeten 2,5mm² (AWG14);
4,0mm² (AWG12); 6,0mm (AWG10) Leitungen Betaflam Solar 125
Flex UL 4703 (Hersteller Fa. Leoni-Studer) nach TÜV Spezifikation
2Pfg1169 08. 2007 PV1 und vom TÜV Spezifikation 2Pfg1169 und
vom TÜV freigegebenen sind. Leitungshersteller & techn. Daten
auf Anfrage.
Lumberg cannot guarantee the general safety level or that the
technical specifications will be maintained when
 individual components or tools are used which differ from
those specified by Lumberg, or
 the processes of preparation or assembly are carried out in a
way not adhering to these instructions.
 the cables are not approved by Lumberg.
Die UL Zulassungen der Steckverbinder haben nur Gültigkeit mit
nach UL-Subject 4703 geprüften „listed PV-Leitungen“, obere
Grenztemperatur min. 90°C. Leitungshersteller & techn. Daten
auf Anfrage.
UL approvals of the connectors are only valid with UL „listed PVwire“ cables; upperlimed Tempetartur min. 90°C; acc. UL-Subject
4703. cable manufacturer and techn. data sheet on request.
Elektrische Sicherheit
Electrical Safety
Die Steckverbindungen dürfen nicht unter Last getrennt
werden! Vor der Trennung der Steckverbindungen muss der
Stromkreis an einer geeigneten Stelle unterbrochen werden.
Dieses kann durch ausschalten des DC/AC Konvertors oder
abschalten des AC Stromkreises gesehen.
Do not disconnect under load: PV plug connection must be
disconnected while under load. They can be placed in a non
state by switching of the DC/AC convertor or breaking the ACcircuit.
Zum Schutz vor einem elektrischen Schlag bei der Konfektionierung müssen die Steckverbinder immer allseitig von der
Stromversorgung getrennt sein.
In order to prevent the risk of an electrical shock, the connectors
must always be completely separated from the power supply
during the assembly process.
Der Schutz vor einem elektrischen Schlag muss durch das
Endprodukt (die Photovoltaik-Anlage, das Photovoltaik-Modul)
gegeben sein.
The end product (photovoltaic system or photovoltaic module)
most provide a mechanism for protecting against electrical
shock.
Wichtige Empfehlungen und Hinweise
Important recommendations and notices
Das Benutzen von Hilfsstoffen (Schmiermittel, Ölen, Fetten,
usw.) ist bei der Montage oder Handhabung der Steckverbinder
nicht zulässig. Ebenso beeinflusst jegliche Art von
Verschmutzung während der Montage (Staub, Feuchtigkeit,
usw.) das System hinsichtlich der Funktion über den
angestrebten Gebrauchszeitraum negativ. Dies gilt besonders für
die Einsatztauglichkeit der Dichtung und die Crimpkontakte. Es
ist deshalb bei der Montage auf eine saubere Verarbeitung zu
achten.
Do not use any auxiliary materials (such as lubricant, oil or
grease) during the assembly or while handling the connectors.
Any type of contamination during assembly (from dust,
moisture, etc.) will have a negative impact on the usage duration
and functionality of the system. This is particularly true for the
effectiveness of the sealing and the crimp contacts. Thus it is very
important to carry out the assembly in clean surroundings.
Gesteckte Teile sind staub- und wasserdicht entsprechend IP 68.
Sie sind aber nicht geeignet für einen dauerhaften Gebrauch
unter Wasser.
Mated components are sealed against ingress of water and dust,
in compliance with IP 68. They are not, however, suitable for
long-term usage under water.
Nicht gesteckte Steckverbinder sollten mit einer Verschlusskappe
48-CX 9X vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt werden.
Connectors in unmated condition should be protected from
humidity and dirt by covering them with a protective cap
48-CX 9X.
It is the user’s responsibility to choose and use suitable cables. A
choice of cables approved by Lumberg can be found on the
Internet at www.lumberg.com. Connectors manufactured with
these cables, which were tested in the Lumberg Laboratory acc.
TÜV and UL Specification do not have TÜV and UL Approbations.
Using of non approved cables are discouraged from Lumberg,
any kind of warranty will not be accepted. Only copper wire
cables must be used.
Dem Anwender obliegt es, geeignete Leitungen auszuwählen
und einzusetzen. Eine Auswahl durch Lumberg freigegebener
Leitungen finden Sie im Internet unter www.lumberg.com. Die
mit diesen Leitungen verarbeiteten Steckverbinder, die nach TÜV
und UL Richtlinien im Lumberg Labor geprüft wurden, verfügen
über keine TÜV bzw. UL Approbation. Von der Verwendung
nicht durch Lumberg freigegebener Leitungen wird abgeraten;
eine wie auch immer geartete Gewährleistung wird nicht
übernommen. Es dürfen zudem ausschließlich Kupferleitungen
verwendet werden.
TÜV approvals of the connector are only valid with cables
2,5mm² (AWG14); 4,0mm² (AWG12); 6,0mm² (AWG10) Betaflam
Solar 125 Flex UL 4703 (Manufacturer Leoni-Studer) acc. TÜV
specification 2Pfg1169 08. 2007 PV1 use in the TÜV Test. cable
manufacturer and techn. data sheet on request.
Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
2/8
48V04DE_EN
Crimpzange LC4®
Crimping tool LC4®
Typ
LC4-CX CZK48
Designation
LC4-CX CZK48
Beschreibung
Crimpzange
Description
Crimp tool
für Leitungsquerschnitt
2,5/4,0/6,0 mm²
for wire section
2.5/4.0/6.0 mm²
Crimpeinsatz
LC4-CX CMW 48
crimping insert:
LC4-CX CMW 48
Hinweise zur Bedienung der
Crimpzange siehe Bedienungsanleitung Handcrimpzange
PEW 12 (liegt der Crimpzange
bei).
Refer to the PEW 12 Manual
Crimping Tool Operation
Instructions (included with the
crimp tool) for information on
the operation.
Empfohlenes zusätzliches Werkzeug
Recommended additional tooling
Beschreibung
Abisolierzange für Spezialanwendungen
Description
Stripping tool for special
applications
für Leitungsquerschnitt
1,5/2,5/4,0/6,0 mm²
for wire section
1.5/2.5/4.0/6.0 mm²
Bestellnummer Rennsteig
607 200 6/3
Rennsteig order number
607 200 6/3
LC4-CX … Steckverbinderzubehör
LC4-CX … Connector auXiliaries
Typ
LC4-CX 91
Designation
LC4-CX 91
Beschreibung
Schutzkappe für PhotovoltaikSteckverbinder LC4 - Kupplung
Description
Protective cap for LC4
photovoltaic connectors - socket
Typ
LC4-CX 92
Designation
LC4-CX 92
Beschreibung
Schutzkappe für PhotovoltaikSteckverbinder LC4 - Stecker
Description
Protective cap for LC4
photovoltaic connectors - plugs
Typ
LC4-CX 93
Designation
LC4-CX 93
Beschreibung
Entriegelungswerkzeug für
LC4® Photovoltaik Steckverbinder IT, auch als Mutternschlüssel für konfektionierbare
und Einbausteckverbinder
LC3-CP und LC4-CP
Description
Unlocking tool for LC4®
photovoltaic connectors IT, also
wrench for field_attachable
connectors and chassis receptacles
LC3-CP and LC4-CP
Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
3/8
48V04DE_EN
Crimpen der Kontakte
K


Crimping the contacts
Vorbereitung der Leitung
Preparing the conductor
Leitung auf Maß „L“ abisolieren. Es ist darauf zu achten,
dass keine Einzeldrähte abgeschnitten werden.
Strip the conductor to length
“L”. Be sure no individual wires
are cut off.
Typ/designation
Querschnitt/section
Länge „L“/length “L”
LC4-CP … 2.5
LC4-CP … 4.0
LC4-CP … 6.0
2,5 mm² (AWG 14)
4,0 mm² (AWG 12)
6,0 mm² (AWG 10)
4,0 mm+1
6,0 mm+1
6,0 mm+1
Crimpvorgang
Crimping process


Klemmbügel (K) öffnen und
festhalten.
Open clamp (K) and hold.
Kontakt je nach Querschnitt in
die zugehörige Aufnahme
einlegen. Die Crimplaschen
müssen dabei nach oben
zeigen.
Insert the contact into the
locator suitable for the chosen
cross section. The crimping lugs
must face upwards.
Klemmbügel (K) loslassen. Der
Kontakt ist jetzt fixiert.
Release clamp (K). The contact
is now fixed.





Abisoliertes Kabel einführen bis
die Isolierung an den CrimpEinsatz anschlägt.
Insert the stripped cable until
the insulation abuts against the
crimping insert.
Crimpzange komplett
schließen.
Close the crimping tool
completely.




Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
4/8
48V04DE_EN


Nach korrekter Ausführung öffnet sich die Crimpzange.
The crimping tool opens upon
completion.
Klemmbügel (K) öffnen und
gecrimpten Kontakt
entnehmen.
Open clamp (K) and remove
the crimped contact.
Korrekt ausgeführte Crimpverbindungen haben die nachstehenden Abmessungen.
Crimp connections which have
been carried out correctly have
the dimensions listed below.
Typ/designation
Querschnitt/section
Höhe „H“/heigth “H”
Breite „B“/width “B”
LC4-CP … 2.5
LC4-CP … 4.0
LC4-CP … 6.0
2,5 mm² (AWG 14)
4,0 mm² (AWG 12)
6,0 mm² (AWG 10)
1,73 mm±0,08
2,51 mm±0,08
2,92 mm±0,08
2,90 mm±0,10
4,25 mm±0,10
4,30 mm±0,10
Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
5/8
48V04DE_EN
Montage der Steckverbinder


Assembly of the connectors


Den angecrimpten Kontakt von
der Hutmutterseite in den
Stecker bzw. in die Kupplung
einführen.
Insert the crimped contact into
the plug or the socket
respectively through the cap
nut.
Bei Leitungen mit Durchmessern größer 7,4mm kann es
nötig sein, die vorkonfektionierte Hutmutter vor dem
Bestücken zu lösen. Kontakt bis
zum hörbaren Einrasten hineindrücken.
When using cables with diameters greater than 7.4mm, it may
be necessary to loosen the preassembled cap nut before
assembly. Press in the contact
until snapped in hearably.






Leitungsverschraubung (Hutmutter) „handfest“ anziehen.
Das Anzugsdrehmoment muss
auf die verwendete Leitung abgestimmt werden.
Tighten the cable gland (cap
nut) so that it is “hand-tight”.
The tightening torque must be
adapted to the type of cable
that is used.
Das Anzugsdrehmoment liegt
für den Leitungen Leoni Studer
Betaflam Solar 125 Flex UL4703
bei 1,4±0,2Nm und Suzhou
Solar bei 1,4±0,2Nm und
Suzhou Baohing Electric
Wire&Cable UL 4703 PV-Wire
bei 1,0Nm±0,1Nm. Dafür kann
das Entriegelungswerkzeug
LC4-CX 93 oder ein
Drehmomentschlüssel
verwendet werden.
The tightening torque for the
cables Leoni Studer Betaflam
Solar 125 Flex UL4703 is
1,4±0,2Nm und Suzhou
Betaflam 125 Flex Solar is
1,4±0,2Nm and Suzhou
Baohing Electric Wire&Cable UL
4703 PV-Wire is 1,0±0,1Nm. The
release tool LC4-CX 93 or a
torque wrench can be used for
tightening
Weitere Informationen finden
Sie im Internet bei den Leiterfreigaben unter
www.lumberg.com.
Additional information can be
found on the Internet along
with cable approval information, at www.lumberg.com.





B
A




Kontakttiefe mit dem Entriegelungswerkzeug LC4-CX 93
prüfen. Prüfstift bis zum
Anschlag in den Stecker oder
die Kupplung einstecken.
Check the depth of the contact
using the unlocking tool LC4CX 93. Insert a test pin into the
plug or socket until it reaches
the end position.
Bei korrekter Montage des
Kontaktes muss die Markierungslinie am Prüfstift noch
sichtbar sein, bei Kupplungen
die erste Markierung (A), bei
Steckern die zweite Markierung (B).
If the contact has been properly assembled, then the marking
must still be visible on the test
pin, first marking (A) for
sockets, second marking (B) for
plug.
Sollte kein Entriegelungswerkzeug LC4-CX 93 vorhanden
sein, muss die Kontakttiefe mit
einem alternativen Messmittel
überprüft werden:
Stecker 10,7 mm+0,6/-0,2,
Kupplung 3,25 mm+0,6.
If the unlocking tool LC4-CX 93
is not availlable, the contact
depth must be verified using an
alternative measurement tool:
plug 10,7 mm+0,6/-0,2,
socket 3,25 mm+0,6.


Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
6/8
48V04DE_EN
Stecken und Trennen der
Steckverbinder
Mating and unmating of the
connectors
Stecken
Mating
Den Stecker (LC4-CP 30 bzw.
LC4-CP 30 IT) und die Kupplung
(LC4-CP 31) bis zum hörbaren
Einrasten zusammendrücken.
Korrektes Einrasten durch
Ziehen an den Steckverbindern
(nicht am Kabel ziehen!)
kontrollieren.
Mate the plug (LC4-CP 30 or
LC4-CP 30 IT) with the socket
(LC4-CP 31) and press until
snapped in hearably. Pull on
the connectors (do not pull on
the cable!) to make sure that
they have snapped in properly.
Trennen
LC4-CP 30 - LC4-CP 31
Unmating
LC4-CP 30 - LC4-CP 31
Der Stecker LC4-CP 30 kann von
Hand oder mit dem Entriegelungswerkzeug LC4-CX 93 von
einer Kupplung getrennt
werden.
The plug LC4-CP 30 can be
disconnected from a socket by
hand or by using the LC4-CX 93
unlocking tool.
Mit den Fingern oder den Zapfen des Entriegelungswerkzeugs die Rastlaschen zusammendrücken und entriegeln.
Anschließend die Steckverbinder auseinanderziehen und
voneinander trennen.
Press together and release the
locking latches using your
fingers or the pegs on the
unlocking tool. Then pull the
connectors apart and separate
them from each other.
Trennen
LC4-CP 30 IT - LC4-CP 31
Unmating
LC4-CP 30 IT - LC4-CP 31
Der Stecker LC4-CP 30 IT
kann nur mit dem Entriegelungswerkzeug LC4-CX 93
von einer Kupplung getrennt
werden.
The plug LC4-CP 30 IT can
only be disconnected
from a socket by using the
LC4-CX 93 unlocking tool.
Die beiden Zapfen des Entriegelungswerkzeugs in die
Rastfenster der geschlossenen
Steckverbindung positionieren.
Das Entriegelungswerkzeug
zusammendrücken und so die
Rastlaschen entriegeln. Anschließend die Steckverbinder
auseinanderziehen und voneinander trennen.
Position both pegs of the unlocking tool into the locking
windows of the locked connection. Close the unlocking tool
in order to release the locking
latches. Then pull the connectors apart and separate them
from each other.
Nach dem Versuch einer
gewaltsamen Trennung
der Steckverbindung ist die
Entriegelung der Verbindung
selbst mit einem passenden
Werkzeug nicht in jedem Fall
möglich (Schutz gegen Manipulation).
If an attempt has been
made to forcefully unmate the connection, it may no
longer be possible to unmate
the connectors, not even with
the suitable tool (protection
against manipulation).
Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
7/8
48V04DE_EN
Leitungsführung
Cable installation
Während der Handhabung und Verlegung sind
folgende Punkte unbedingt zu beachten:
Leitung dürfen erst im Abstand von 20mm nach der
Kabelverschraubung/ Kabelumspritzung gebogen werden (siehe
Beispielbild).Die Spezifikationen des Leitungsherstellers
betreffend Biegeradius sind zu beachten. Die Montagekräfte
dürfen zu keiner sichtbaren Verformung im Dichtbereich der
Isolation führen.
During handling and installation following points
must be absolutely considered:
Lines may be bent only at a distance of 20mm to the
gland/overmolding (see example image).The cable manufacturer
specifications concerning bending radius must be observed.
The assembly forces may not result in visible deformations in the
sealing area of the insulation.
korrekt/correct
korrekt/correct
falsch/incorrect
Änderungen vorbehalten/Document subject to change without notice
Copyright by Lumberg Connect GmbH, Im Gewerbepark 2, 58579 Schalksmühle, Germany, , Index 5
8/8
Similar pages