Download

NEWSLETTER NOV - 2015
NEWSLETTER APRIL 2010
High-Tech im Fokus
HY-LINE Firmengruppe
Inselkammerstr. 10
82008 Unterhaching
E-Mail: [email protected]
www.hy-line.de
Mit dieser Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Sie über folgende
aktuelle Themen aus unserem Vertriebsprogramm informieren:
o TFT Display Controller CRTtoLCD-51 Pro / 61 Pro
o mini ITX meets COM Express Type 6
o IGBT-Module der 7. Generation
o Universeller IGBT-Treiber 2SC0106T & Adapterplatine
für IGBT Ansteuerung
o 20 W DC /DC-Weitbereichswandler
mit 3 kV Isolation: PHI-CON P20J-Serie
o Das 6LoWPAN IoT Gateway
o LoRa & SIGFOX Modul
Wenn das eine oder andere Thema auf Ihr Interesse stößt, kreuzen Sie bitte
die für Sie interessanten Themen an und faxen Sie uns diese Seite zu.
Mit freundlichen Grüßen
3 Tage über
60 Teilnehmer
FAX-SERVICE: 089 / 614503 - 55
Ich benötige technische Unterstützung, bitte rufen Sie mich an:
Telefon: ................................................
o Ich möchte keinen Newsletter mehr erhalten.
Bitte nehmen Sie mich aus dem Verteiler!
Workshop
PCAP Integration
live erleben
Sie konnten nicht dabei sein?
Registrieren Sie sich bereits heute für unsere
Wiederholungstermine im 1. Quartal 2016 unter
[email protected]
www.hy-line.de/pcap-seminar
Wir waren
ausverkauft
... und Sie konnten
nicht dabei sein?
Mitsubishi T-Serie –
IGBT-Module der 7. Generation
Schnelle Anpassung
für jedes Display
selbstgemacht
•Schnelleres Schalten durch 7. Generation IGBT-Chips
•Niedrige Durchlassspannung
•Sehr guter thermischer Übergang durch Thick Metal Substrate (TMS)
•4 kVrms Isolationsspannung
•Montagefertig mit neuartiger Wärmeleitpaste, die im
Lieferzustand fest ist und nach Montage und Inbetriebnahme
bei 45°C schmilzt
•Mehr als 10 μs Kurzschlussfestigkeit und sehr gutes Verhalten
bei Parallelschaltung
•Bis zu 600 A Schaltstrom im 62-mm-Standardgehäuse
•Tj(max) = 175°C
•Reduzierte Verlustleistung
TFT Display Controller CRTtoLCD-51 Pro / 61 Pro
• Eingänge DVI / VGA, DisplayPort
• Bis 1920 x 1200 / 60 Hz - LVDS
• Auch kundenspezifisch
• An nahezu jedes TFT anpassbar
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-40
oder www.hy-line.de/ecount
Ready to use
Der interne Modulaufbau ist optimiert für hohe
Lastwechselfestigkeit und Langlebigkeit des IGBT-Moduls.
mini ITX meets COM Express Type 6
COMe-cBL6
COMe-cBT6
COM Express® Compact Type 6
mit der 5. Generation der Intel® Core™ Prozessoren
•Intel® 5. Generation Core™ i7 / i5 / i3 / Celeron ULT Series
•Bis zu 16 GB DDR3L mit 1 x Memory Down + 1 x SODIMM
•Triple Independent Display Support
(2 x DP++ und Dual Channel LVDS)
COM Express® Compact Type 6
mit Intel® Atom™ E3800 und Celeron®- Serie
•Von SingleCore 1.46 GHz (4,5 W) bis zu
QuadCore 2.0 GHz (10 W)
•Bis zu 2 x 4 GB DDR3L SODIMM Dual- Channel
•Bis zu 8 x USB 2.0, 1 x USB 3.0,
eMMC-Flash, 2 x SATA, SD-Card
•-40°C ... +85°C by Design
Universeller IGBT-Treiber 2SC0106T &
Adapterplatine für IGBT-Ansteuerung
Nutzen Sie den universellen IGBT-Treiber zur Ansteuerung von
IGBT-Modulen mit Sperrspannungen bis 1200 V wie der T-Serie (s. o.).
Die Adapterplatine ermöglicht die Beschaltung der Gate-Widerstände
sowie der Komponenten zur Schutzbeschaltung des IGBT.
•Elektrische PWM-Eingänge, 0 / 15 V PWM Eingangslogik
•Status-Ausgänge, 0 / 15 V Status Ausgangslogik
•15 V Stromversorgung
•Optional: basic active clamping,
minimum pulse suppression
•Kurzschlusserkennung mit Soft Shut Down
•Produktionsdaten der Adapterplatine wie BOM,
Gerber Files, Assembly Drawing, ... auf Anfrage.
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-10
oder www.hy-line.de/0106-bb
20 W DC / DC-Weitbereichswandler
mit 3 kV Isolation:
PHI-CON P20J-Serie
COMSys
Mainboard MB-COME6-1
Ihre Vorteile
•Einfache Integration
•170 mm x 170 mm
•Extrem flache Bauform ca. 30 mm
•Skalierbarkeit von Intel® Atom™
bis Core i7 quad core
•Flexibel erweiterbar durch
PCIexpress Riser card und miniPCIe
•Zahlreiche Speichermedien verwendbar
(CFast, 2,5“ SSD / HDD, mSATA, SATA)
•Kundenspezifische Anpassungen möglich
•+12 V DC Spannungsversorgung
•Highspeed Schnittstellen 2 x DP++; 2 x GB Ethernet; 2 x USB3.0
Weitere Infos telefonisch unter 089 / 614 503-40 oder www.hy-line.de/baseboard, www.hy-line.de/kontron
www.hy-line.de
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-10
oder www.hy-line.de/t-serie
Fax: 089 / 614 503 55
•Eingangsspannung: 9…36 V oder 18…75 V DC Weitbereich
•Ausgangsspannung: 3,3 V, 5 V, 9 V, 12 V, 15 V, 24 V
•Ausgangsleistung: 20 W
•Isolation: 3000 V DC
•Kunststoffgehäuse 2 x 1 Zoll (26,5 x 51,5 x 12 mm), 24 g
•Unter- und Überspannungsschutz
•Dauerkurzschlussfest
•Geregelter, abschaltbarer und
± 10 % justierbarer Ausgang
•Kostengünstig
•Hoher Wirkungsgrad: bis zu 89%
•Geringer Eigenverbrauch
•MTBF: > 1.000.000 h
•Temperaturbereich: -40...85°C
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-10
oder www.hy-line.de/p20j
Das 6LoWPAN IoT Gateway
Das 6LoWPAN IoT Gateway fungiert als BorderRouter in einem 6LoWPAN Netzwerk und verbindet
ein drahtloses IPv6 Netzwerk mit dem Internet.
Die Verwendung von NAT64 erlaubt es hierbei,
IPv4-Server im weltweiten Netz von jedem 6LoWPAN
Knoten aus anzusprechen.
So können z. B. Sensordaten aus dem Funknetz an
Server im Internet per IPv4 übertragen werden.
Auch ein nativer IPv6-Betrieb ist möglich.
Neben der im Mikrocontroller integrierten
2,4 GHz Funkschnittstelle erlaubt ein zusätzlicher
Sub-GHz Transceiver auch den Einsatz im
Frequenzband 868 oder 915 MHz. Das Gateway
wird in einer Variante ohne Gehäuse zu
Entwicklungszwecken angeboten.
•Leistungsfähiger Mikrocontroller mit AES und
SHA Encryption Engine mit 512 kB Flash, 32 kB RAM
•Dual-Band Betrieb: 2,4 GHz / 868 / 915 MHz
•Table-Top / Wall-Mount Gehäuse
•Interne Antennen (U.FL optional)
•10BASE-T Ethernet
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-60
oder www.hy-line.de/wt/6lowpan-iot-gw
LoRa & SIGFOX Modul
•Size: 14.4 mm x 26.4 mm x 2.5 mm
•Modulation: LoRa™ / SIGFOX™ / FSK
•Maximum output power
+14 dBm / 20 dBm (option)
•Line of sight: 15 kms
•Consumption:
Stand-by (RTC mode): 1,7 uA typ.
Tx (14 dBm): 39 mA typ
www.hy-line.de
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-60
oder www.hy-line.de/nemeus/mm002
Fax: 089 / 614 503 55
artpool.de / A10685 / 11-2015 Das Nemeus-MM002 Modul ist ein Long-Range
und Low-Power Funkmodul basierend auf der
LoRa-Technologie, dem Semtech LoRa
Transceiver-SX1272 und arbeitet im 868 MHz
lizenzfreien Frequenzband.
Der Integrierte Software Stack beinhaltet
LoRa MAC, SIGFOX Stack und Physical Layers.
Via UART AT Commands wird dieses Modul
angesprochen und kann in LoRa Netzwerken
(LoRa MAC V3.1) verwendet werden.
Ideal für Applikationen mit großer Reichweite und
robuste Infrastruktur. Ein Modul mit integriertem
LoRa und SIGFOX Protokoll Stack.
Similar pages