Download

M2M Industrie Router
mit freier Modemwahl
Firewall – VPN
Alarm SMS / E-Mail – Linux
Webserver
Weltweiter Zugriff auf
Maschinen und Anlagen
Mit dem M2M Industrie Router
ist eine einfache, sichere und
globale IP Kommunikation
zu Ihren Maschinen und
Anlagen möglich. Die kompakte Bauform und das
Industriegehäuse für die
Hutschiene erleichtern die
Montage im Schalt­schrank. Das modulare
Modemkonzept wurde
bei der Entwicklung des
Routers konsequent
umgesetzt. In das glei­che Grundgerät können
verschiedene ModemTypen (Analog, ISDN,
GSM/GPRS/UMTS/LTE und
DSL) wahlweise ein­gebaut
werden. Alle Router sind
auch mit integriertem 4-fach
Switch erhältlich.
Ihre Vorteile:
flexibel
eine Hardware
eine Software
ein Lieferant
zukunftssicher
Infoline: 089 / 614 503-81
Fax: 089 / 614 503-85
Einfache Konfiguration
durch integrierte Software
Auf jedem Router befindet
sich die komplette
Konfigurationssoftware.
Durch den integrierten
WEB-Server ist keine weitere
Software erforderlich.
Zugriff, Konfiguration und
Wartung erfolgen einfach
und sicher mit StandardWebbrowsern.
Freie Modemwahl in einem Grundgerät
DSL
LTE
UMTS
LAN - LAN
GSM/GPRS
ISDN
PPPoE
ANALOG
redundant:
LAN - UMTS
[email protected]
www.hy-line.de/router
Verbindungsmöglichkeiten des truecon M2M Industrie Routers
Weltweiter Zugriff auf
Maschinen und Anlagen
Mit dem M2M Industrie Router
ist eine einfache, sichere und
globale IP Kommunikation
zu Ihren Maschinen und
Anlagen möglich. Die kompakte Bauform und das
Industriegehäuse für die
Hutschiene erleichtern die
Montage im Schalt­schrank. Das modulare
Modemkonzept wurde
bei der Entwicklung des
Routers konsequent
umgesetzt. In das glei­che Grundgerät können
verschiedene ModemTypen (Analog, ISDN,
GSM/GPRS/UMTS/LTE und
DSL) wahlweise ein­gebaut
werden. Alle Router sind
auch mit integriertem 4-fach
Switch erhältlich.
Ihre Vorteile:
flexibel
eine Hardware
eine Software
ein Lieferant
zukunftssicher
Infoline: 089 / 614 503-81
Fax: 089 / 614 503-85
[email protected]
www.hy-line.de/router
Infoline: 089 / 614 503-81
Fax: 089 / 614 503-85
Technische Daten
Prinzip
M2M Industrie Router mit freier Modemwahl, VPN und Firewall zur einfachen, sicheren und globalen
Kommunikation zu Anlagen und Maschinen.
Router-Version
Analog 56 KBit/s, ISDN 64 KBit/s (Euro-ISDN), GSM/GPRS/EDGE/UMTS/LTE (optional: Mimo/Diversity) Quad-band;
DSL; DSL DSL (Annex B/J, optional Annex A) - ADSL, ADSL2 und ADSL2+; LAN-Router - ohne Modem
VPN
Virtual Private Network, Protokolle: OpenVPN Client und Server, IPSec (Pre-Shared Key/X.509 Zertifikate); PPTP (PAP, CHAP, MS-CHAP V2)
PPP
Point to Point Protokoll, Analog/ISDN und GSM-Modembetrieb, unterstützt Call-back Funktionalität
PPPoE
Point to Point over Ethernet Protokoll, unterstützt den Anschluss von ext. Modems über Ethernet/PPPoE
Firewall
NAT, Port Forwarding, Paket- und Port-Filter
Services
DynDNS, DHCP/DNS Server, SNMP, NTP, SMTP, FTP
Konfig./Management
Integrierter HTML-Webserver, HTTP, HTTPS, SSH, Seriell
Alarmierung
E-Mail, SMS, über digitale Schalteingänge triggerbar
Digitale Schalteingänge
2 x 5-30 VDC/VAC, Schaltstrom min. 5 mA, konfigurierbar als potenzialfreie Eingänge
Digitaler Schaltausgang
24V DC / max. 100 mA, Kurzschlussfest
Schnittstellen
Ethernet RJ45, 10/100Mbit/s; RS232-DSUB-9; analog RJ11; ISDN RJ45; DSL RJ45;
Antennenbuchsen: FME (male), optional: SMA (female)
Status LEDs
Betrieb, Netzwerk, Online, Digitale Eingänge 1+2, Digitalausgang
Umweltbedingungen
Analog-Router, ISDN-Router: Betrieb 0°C bis +70°C
GSM/GPRS/UMTS/LTE-Router: Betrieb -20°C bis +70°C
DSL-Router: Betrieb 0°C bis +50°C (optional: -20°C bis +70°C)
LAN-Router, ohne int. Modem: Betrieb -20°C bis +70°C
Alle Varianten: Luftfeuchtigkeit: 0-95%, nicht kondensierend
Spannungsversorgung
12-30 VDC, Leistungsaufnahme: max. 3-5 Watt, abhängig von Router-Variante
Zulassungen
CE, EMV nach EN61000-4-3, EN61000-4-2, ENV50204, EN55022-B
Gehäuse
120 x 101 x 35 mm, ca. 250 g, Kunststoff Hutschienengehäuse IP 20
Lagertemperaturbereich:
Analog-Router: -40°C bis +85°C
ISDN-Router: -10°C bis +85°C
GSM/GPRS/UMTS/LTE-Router: -40°C bis +85°C
DSL-Router: -30°C bis +75°C
LAN-Router, ohne int. Modem: -50°C bis +85°C
Ethernet-Schnittstellen Integrierter 4-fach 10/100 Mbit/s Base-T, Ethernet RJ45 Switch auf der Frontseite,
Auto Negotiation, Auto Crossing, Auto Polarity
Status-LEDs: Funktion, Link, Speed
Trennspannung: 1000VAC Ethernet und Versorgungsspannung
IEEE 802.3 (CSMA/CD), IEEE 802.3ux (Fast Ethernet, Full Duplex Mode)
Spannungsversorgung 12-30 VDC, Leistungsaufnahme: max. 4-6 Watt, abhängig von Router-Variante
Zulassungen CE, EMV nach EN61000-4-3, EN61000-4-2, ENV50204, EN55022-B
Gehäuse 120x100x60mm (83mm DSL-Version) ca. 250g, Kunststoff Hutschienengehäuse, IP20
Kommunikations-Pakete und Zusatzleistungen
• Fertig vorkonfigurierte Pakete in verschiedenen Leistungsklassen
- Office DSL VPN Router mit bis zu 8 gleichzeitigen VPN Verbindungen
- 19“ DSL VPN Router mit bis zu 100 gleichzeitigen VPN Verbindungen
- Freischaltung der SIM Karten für GSM/GPRS/UMTS/LTE
• Installation, Inbetriebnahme und Wartung (Betreuung durch IT Unternehmen):
Vorort Service, Telefon Hotline, Konfiguration der Router nach Kundenwunsch
HY-LINE SYSTEMS GMBH
Inselkammerstraße 10
D–82008 Unterhaching
Tel.: 089/614503-81
Fax: 089/614503-85
www.hy-line.de/router
[email protected]
Stand: 10/2014
Technische Daten: Router mit integriertem 4-fach Switch
Similar pages