Automotive Datenblatt S2000-101 DE

DC Sensorgebläse
Nur für OEM erhältlich
S 2000 Typ 02X
Kleinstgebläse mit einer aktiven Belüftung von Temperatursensoren zur automatischen
Temperaturregelung von Kfz-Klimaanlagen. Die aktive Belüftung des integrierten Fühlers
vermeidet Fehlmessungen durch Wärmeeinstrahlungen diverser Wärmequellen.
Durch den Einsatz eines elektronisch kommutierten Klauenpol-Außenläufermotors sind
für diese Sensorgebläse nur minimale Einbauabmessungern erforderlich.
°C
°C
h
dB (A)
g
934 1706 02X
8...16
13
<50
2 700
18
-40...+95
-40...+100
5 000
<26
14
* Gemessen bei freiblasendem Betrieb. Mikrofonabstand 10 cm. Sensorgebläse in Gummibändern freischwingend aufgehängt
Pa
Sämtliche Daten gelten bei Betrieb mit rückseitig abgebildeter Kommutierungselektronik (Durchschnittswerte bei Betrieb mit Nennspannung).
5
13 V DC
4
3
2
Dpf S
1
·
VS
5
10
15
m³/h
ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
Hermann-Papst-Straße 1 • D-78112 ST. GEORGEN • Phone +49 (0) 77 24 / 81-0 • Fax +49 (0) 77 24 / 81-1309 • [email protected] • www.ebmpapst.com
Masse
l/min
(freiblasend)
min-1
Schalldruck*
Lagertemperatur
mA
Lebensdauer L10
bei 20 °C
max. Volumenstrom
V DC
Umgebungstemperatur)
Nenndrehzahl
(freiblasend)
V DC
(freiblasend)
Nennspannnung
Typ
Nenndaten
Stromaufhahme
Spannungsbereich
Lebensdauer (bei 23°C
– Ausführung mit Temperatursensor
– Modulares Design mit Montage- und Anschlussmöglichkeiten über Flansch- oder
Gebläserückseite
– Plug-in Version (ohne Betriebselektronik)
– Mögliche Fixierung über anwendungsspezifische Adapter
– Sinter-Gleitlager-System
– Qualitätsmanagement ISO/TS 16949
Schaltplan
1
Bei dieser S 2000 plug-in Variante kann die
Betriebselektronik sowie der Temperatursensor
individuell ausgewählt werden.
6
Externe Betriebselektronik
VCC
8 V - 16 V
5
Hauptwicklung
Ri ca. 127 W
Spule 2
Über eine entsprechend ausgelegte
Betriebselektronik ist auch eine GebläseDiagnose möglich (Schaltplan auf Anfrage)
33 k
10 k
3
220 nF/25 V/X7R
4
Tachowicklung
Ri ca. 257 W
Spule 1
360 R/0.1 W
BC 817
- 40
2x BC 847 C
oder
1x FMW 3
GND
BAS
221
2
Sensorgebläse
2x BZX 284 C5V1
100°
3,3 ±0,2
3,6
45°
Ø 27,6
Ø 18 +0,1
Alle Maßangaben in mm. Technische
Zeichnungen mit Toleranzangaben auf Anfrage.
6
5
4
3
2
1
21 ±0,1
Maße
18 ±0,1
Nebenstehender Schaltplan stellt eine mögliche
externe Betriebselektronik des S 2000 mit
Hochspannungs- und Verpolschutz dar.
NTC-resistor
10 kW ± 3,5%
bei 25°
3 -0,4
6
10,6
0,6 +0,1
20,5 ±0,4
Befestigung
Die Montage kann mittels Clipbefestigung auf
der Leiterplatte erfolgen.
Elektrischer Anschluss über Lötkontakte (Anschlüsse sind für Steckverbindung nicht geeignet).
Vergoldete Kondakte für eine direkte
Steckverbindung auf Anfrage.
L1053
Technische Änderungen vorbehalten
0307
Similar pages