Download

April 2012
Sensor Actor Line
SAL M8x1 konfektionierbar
jetzt mit Schraubanschluss
SAL M8x1 konfektionierbare Steckverbinder
CONEC hat die Familie der frei konfektionierbaren Steckverbinder erweitert. Jüngstes Mitglied ist der
Steckverbinder M8x1 mit Schraubanschluss. Die neue Variante der M8x1 ermöglicht den Anschluss von
Leitungen bis zu einem Litzenquerschnitt von 0,5 mm² mittels Schraubklemme. Die Anschlusstechnik ist
für ein- oder mehradrige Litzen ausgelegt und kann sowohl mit
Aderendhülse als auch ohne eingesetzt werden. Ein entsprechender
Schlüssel für die Innensechskantschrauben liegt jedem Steckverbinder bei.
Die frei konfektionierbaren Steckverbinder sind als Stecker- und Kupplungsvariante
in 3- und 4-polig verfügbar. Neben der axialen Ausführung des Gehäuses bietet
CONEC auch eine 90° gewinkelte Variante an. Die Gehäuse nehmen
standardmäßig Kabel mit einem Durchmesser von 4 bis 5,5 mm auf.
Die Stromtragfähigkeit der Kontakte beträgt 4A bei gleichzeitiger Belastung aller Kontakte und 40°C
Umgebungstemperatur. Der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -30°C bis +85°C.
Die Verschraubung zum Gegenstecker erfolgt über eine Sechskantmutter (SW 13). Bei Bedarf ist ein
entsprechender Drehmomentschlüssel im CONEC-Zubehörprogramm verfügbar. Im komplett gesteckten
Zustand wird der Schutzgrad IP67 erfüllt.
CONEC Elektronische Bauelemente GmbH
Ostenfeldmark 16 • 59557 Lippstadt • Tel. +49 2941 765-0
[email protected] • www.CONEC.com
ISO/TS 16949:2002 / ISO9001:2008
Similar pages