BCI4240A00 613846

BCI-Motor
BCI 42.40
– Gleichstrommotor mit Permanentmagneten aus keramisch gebundenem Ferrit.
– Mechanische Kommutierung über 8-teiligen Kollektor.
– Geschlossenes Stahl-Motorgehäuse mit Zink-Druckguss-Lagerflanschen.
– Drehrichtung Rechts-/Linkslauf.
– Lebensdauer 3000 h bei Dauerbetrieb (S1).
– Isolierstoffklasse B.
– Schutzart IP 40, optional höher.
Nenndaten
Typ BCI 42.40
42.25
12 V DC
24 V DC
40 V DC
60 V DC
Nenndrehzahl
min-1
3100
3100
3100
3100
Nennmoment
mNm
57
57
57
57
Nennleistung
W
19
19
19
19
Nennstrom
A
2,5
1,1
0,7
0,46
Nennwirkungsgrad, ca.
%
70
70
70
70
Leerlaufdrehzahl
min-1
3850
3600
3700
3670
Leerlaufstrom
A
0,27
0,17
0,09
0,06
Anlaufmoment
mNm
330
320
390
390
Anlaufstrom
A
11,2
5,9
4,0
2,5
Trägheitsmoment
gcm2
115
115
115
115
Masse
kg
0,5
0,5
0,5
0,5
931 4240 002
931 4240 001
931 4240 003
931 4240 004
42
39±0,1
32
30
7
(2
85±0,5
30°
ø22 _ 0,04
ø39±0,1
ø36
ø32
ø19,05
ø5 g5
x)
20 ±0,3
ø22 -0,04
0
H1
45°
3,
2,8
H
(4x 10
)
Bestell-Nr.
ø
(2 2,3
x) H
FR
°
60
60°
FA
2 ±0,1
2 ±0,1
10
3,7 H10 (4x)
(6,5 tief)
2,8 H10 (4x)
(6,5 tief)
[min-1]
Motorkennlinien für 24 V
A
4000
2,0
Maximal zulässige Wellenbelastung
FA – Axiallast 30 N
FR – Radiallast 60 N, wirksam 20 mm ab Motorflansch
n = f (M)
3000
1,5
2000
1,0
Sacklochbohrungen für gewindeformende
Schrauben nach DIN 7500
I = f (M)
1000
S
0,5
0
S
20
40
60
80
100
mNm
Elektrischer Anschluss
Drehrichtung auf Antriebswelle gesehen rechts
Kabellänge 300 ± 30 ab Motor
Kabelenden 7 ± 2 abisoliert und verzinnt
5
Similar pages