DE

Brückenverstärker frei konfigurierbar
DABU MP4M
Merkmale
•DMS-Brückenverstärker
• Frei konfigurierbare Brückenkombination
• Schwellwerte mit Schaltausgängen
•Spitzenwertspeicher
• Zweizeiliges Display
• Ausführung mit Spannungsausgang
• Digitaler Signalpfad
Elektrische Daten
Mechanische Daten
Ausgangs- ±10 V kalibriert
signal Last > 10 kΩ
Anschluss Steuerung13-Pol Federklemmen
Auflösung < 0,035% FSR
Kennlinienabweichung < 0,15% v.E.
Betriebsspannungsber.
15 - 33 VDC
Stromaufnahme
< 120 mA
Brückenspannung
(Excitation)
5 VDC
Brücken- Ergänzungswiderstände350 Ω
Nullpunkt
Genauigkeit < ±10 mV
Anschluss Sensor13-Pol Federklemmen
Anschluss Schirm2-Pol Schraubklemme
Gehäuse MaterialAluminium/Kunststoff
Umgebungsbedingungen
Betriebstemp.-bereich0...+65 °C
Lagertemperaturbereich-20...+80 °C
SchutzartIP 40
Reset- und Modus Eingang aktiv 5 - 33 VDC
(galvanisch getrennt)
inaktiv < 1 VDC
Tarierbereich
±6 mV/V
Reset-Puls
> 1 ms
Tarierzeit
Reset Operate Sprung > 5 ms
< ±10 mV
Abtastrate
< 1ms
Grenzfrequenz (-3 dB)
300 Hz
Bestellbezeichnung
DABU MP4M-FCVerstärkung
0.50 =0,50 mV/V= 0-10 V
0.75 =0,75 mV/V= 0-10 V
1.00 =1,00 mV/V= 0-10 V
1.25 =1,25 mV/V= 0-10 V
2.00 =2,00 mV/V= 0-10 V
Display
Aktualisierungszeit2/sek
Schalthysterese
Schwellwert
< 0,5% FSR
Belastbarkeit
Schaltausgang
max 50 mA
Signalpolaritätwählbar
Lieferumfang
• Klemmbügel für Erdungsanschluss
6.12
www.baumer.com
DABU MP4M
75,5
45,5
Abmessungen
72,5
31
Tragschiene TS 35
58
(DIN EN 60715 TH35)
78
6
Elektrische Anschlüsse
Steckerbelegung Sensorseitig
Steckerbelegung Steuerungsseitig
Pin-NummerSignale
Pin-NummerSignale
Beschreibung
1
+E+Brückenspannung
1+Vs
+Betriebsspannung
2
+E+Brückenspannung
2VOUT1/IOUT1Ausgangssignal
3
+E'
3GND -Betriebsspannung
Beschreibung
Brücke zu Ergänzungswiderstand
4n.c.
4VOUT2/IOUT2Spitzenwertspeicher
5n.c.
5GND Signalbezug
6
+S+Signaleingang
6
Schalter S1
Schaltausgang 1
7
-S-Signaleingang
7
Schalter S2
Schaltausgang 2
1818
9
-E'
Brücke zu Ergänzungswiderstand
8
Reset 10
-E'
Brücke zu Ergänzungswiderstand
9GND Signalbezug
11
-E-Brückenspannung
10
Comm_LogicLogikbezug
-E-Brückenspannung
11
Mode_0
8n.c.
12
Tarieren des
Ausgangssignals
Modus 0
12 Mode_1Modus1
13Schirm
13Error
www.baumer.com
Schaltausgang
6.13
Brückenverstärker frei konfigurierbar
DABU MP4M
Elektrische Anschlüsse
+5V
E+ 1,2
1 +Vs
LCD
E+' 3
S+ 6
12bit
A
S- 7
D
3,5,9 GND
uP
DAC
12bit
2 Vout/Iout (Signal)
DAC
12bit
4 Vout 2/Iout 2 (Peak)
E- ' 9
+Vs
E -' 10
E- 11,12
13 Error
+5V
7 Switch 2
D-Pot
6 Switch 1
Shield 13
8 Reset
3
11 Mode_0
12 Mode_1
Error LED LED1 LED2
red/green green green
10 Com_Logic
Shield
Shield
Messbrücke
2 x 1/4-Brücke (Diagonal)
Sensorseite
8.14
Geräteseite
Halbbrücke
Vollbrücke
Sensorseite
Geräteseite
E+
1
E+
1
E+
2
E+
2
E+'
3
E+' 3
S+
6
S-
7
S+
6
S-
7
E-' 10
E-'
9
E-
11
E-
11
E-
12
E-
12
www.baumer.com
Sensorseite
Geräteseite
E+
1
S-
7
S+
6
E-
12
DABU MP4M
Reset-Funktion
V
Peak
Signal
t
U
Reset
V
Ausgangssignal bzw. Spitzenwert­
speicher (Peak)
Measure
t1
t2
Reset
Reset-Eingang (active high)
t1
Reset-Puls (> 1 ms)
t2
Reset-Haltezeit
nach Reset-Puls (< 5 ms)
t
6
Bedienungselement
DIP-Switch 1
Stecker 1
LED 3
DIP-Switch 2
LED 1 + 2
Drehknopf
Display
Stecker 2
DIP-Switch 1
Wahl der Displayanzeige
Stecker 1
Sensorseitiger Anschluss
LED 3
Error Anzeige
LED 1 + 2
Grenzwertanzeige (aktiv/inaktiv)
DIP-Switch 2 Reset (aktiv/inaktiv); Signalpolarität
Drehknopf
für Grenzwerteinstellungen
Stecker 3
Schirmanschluss
Stecker 2
Steuerungsseitiger Anschluss
Display
Zweizeiliges LC-Display mit
Hintergrundbeleuchtung
Stecker 3
www.baumer.com
6.15
Similar pages