Deutsch

Neues von LTC – Frei zur Veröffentlichung
Weitere Informationen über: Tel. +49 (0) 7131/9234-0
Ralf Stegmann - [email protected]
www.linear.com
200-kHz-Abwärts-Gleichspannungswandler für 500 mA (ISW)
bei 60 V nimmt nur 100 A Ruhestrom auf
MILPITAS, CA – 28. Juli 2005 – Von der Linear Technology Corporation kommt der neue
LT3437, ein 200-kHz-Abwärts-Schaltregler für 60 V (bei Transienten von bis zu 80 V) mit
einem Ruhestrom von unter 100 μA. Der LT3437 arbeitet innerhalb eines
Eingangsspannungsbereichs VIN von 3,3 V bis 60 V, was ihn ideal geeignet für den Betrieb
mit Lastsprüngen und unter Kaltstartbedingungen macht, wie man es üblicherweise in der
Kfz-Technik vorfindet. Sein interner Schalter für 500 mA kann einen Dauerstrom von 400
mA bei Spannungen von herab bis zu 1,25 V verkraften. Der Betrieb des LT3437 im Burst
Mode sorgt für einen ultra-niedrigen Ruhestrom, bestens geeignet für Anwendungszwecke in
Systemen der Kfz-Technik oder Telekommunikation, bei denen ein ständiger
Bereitschaftsbetrieb bei möglichst guter Batterieenergieausnutzung notwendig ist. Die
Kombination aus dem DFN-Gehäuse mit nur 3 mm x 3 mm (oder einem thermisch
verbesserten TSSOP-16E) und der Schaltfrequenz von 200 kHz, wodurch die externen
Kondensatoren und Spulen klein bleiben können, liefert einen sehr kompakten, thermisch
effizienten Footprint.
Zum Einsatz kommt beim LT3437 ein sehr effizienter Schalter für 500 mA mit 0,8
Ohm, wobei der nötige Oszillator, die Steuer- und Logikschaltkreise auf einem einzigen
Halbleiterchip integriert sind. Spezielle Designtechniken und ein Prozess für hohe
Spannungen sorgen für einen guten Wirkungsgrad über einen weiten
Eingangsspannungsbereich, während die Strommodus-Topologie eine schnelle Reaktion auf
Transienten und eine hervorragende Schleifenstabilität sicherstellt. Zu den weiteren
(Forts.)
200-kHz-Abwärts-Gleichspannungswandler für 500 mA (ISW) bei 60 V
nimmt nur 100 uA Ruhestrom auf
Seite 2
Besonderheiten zählen die externe Synchronisation (von 240 kHz bis 700 kHz), der Softstart
und die Burst-Mode-Abschaltmöglichkeit für Low-Noise-Anwendungen.
Die wichtigsten Eigenschaften des LT3437
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Weiter Eingangsspannungsbereich: 3,3 V bis 60 V
Lastsprungschutz(Eingangstransienten) bis 80V
Schaltstrom in der Spitze 500 mA
Burst-Mode-Betrieb: Ruhestrom 100 uA
Burst-Mode-Betrieb abschaltbar
Schaltfrequenz 200 kHz
Sättigungsschalter-Design: 0,8 Ohm EIN-Widerstand
1,25 V Feedback-Referenzspannung
Einfach synchronisierbar
Möglichkeit zum Softstart
Kleines DFN-10-Gehäuse mit 3 mm x 3 mm oder thermisch verbessertes TSSOP-16E-Gehäuse
Firmenhintergrund: Linear Technology Corporation wurde 1981 als Hersteller von
Hochleistungs-Analog-ICs gegründet. Die Produkte umfassen Hochleistungsverstärker,
Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler, DC/DC-Wandler,
Batterie-Lade-ICs, Datenwandler, Kommunikations-Interfaceschaltkreise, HFSignalschaltkreise und viele andere analoge Funktionen. Zu den Applikationen der
Hochleistungs-Analog-ICs von Linear Technology zählen die Telekommunikation,
Mobiltelefone, Netzwerk-Produkte wie Optische Schalter, Notebooks und Desktopcomputer,
Computerperipherie, Video/Multimedia, Industrieelektronik, Sicherheits- und
Überwachungsgeräte, High-end Consumer Produkte wie Digitalkameras und MP3 Player,
komplexe Medizingeräte, Automobilelektronik, Fabrikautomation, Prozesscontrol sowie
Militär- und Raumfahrtsysteme.
Weitere Informationen gerne von:
Doug Dickinson, Media Relations Manager, Linear Technology Corporation, 1630
McCarthy Boulevard, Milpitas, CA 95035-7417, [email protected] / 408-432-1900
Leserdienst: Gebührenfreier Anruf unter 1-800-4-LINEAR (nur für Literatur), oder besuchen
Sie unsere Website: http://www.linear.com
Hinweis: LT, LTC, Burst Mode und
Technology Corporation.
sind eingetragene Warenzeichen der Linear
###
Similar pages