Deutsch

Presse-Info  www.linear.com
36V/500mA(IOUT)-DC/DC-Abwärtsregler mit integriertem LDO
und Überspannungsschutz bis 55V
Milpitas, California (USA) – 12. Mai 2011 – Linear Technology Corporation präsentiert den
LT3645, einen 500mA(IOUT)/36V-Abwärts-Schaltregler mit integriertem LDO in einem
3mm x 3mm großen QFN- oder MSOP-12E-Gehäuse. Der LT3645 hat einen Eingangsspannungsbereich von 3,6V bis 36V und ist gegen Überspannungen bis 55V geschützt; er eignet sich
dadurch bestens für automobile Anwendungen, bei denen einerseits hohe induktive Eingangsspannungsspitzen, andererseits aber auch Spannungseinbrüche beim Kaltstart "abgefedert"
werden müssen. Sein interner 0,75A-Schalter kann bei Ausgangsspannungen bis hinab zu 0,8V
einen Dauerausgangsstrom bis zu 500mA liefern. Zur Minimierung des Schaltrauschens und
Optimierung des Wirkungsgrads arbeitet der LT3645 mit einer konstanten Schaltfrequenz von
750kHz. Zusätzlich zu dem primären Schaltreglerkanal enthält der Chip einen LDO, der eine
rauscharme Ausgangsspannung bis hinab zu 0,8V bei Strömen bis zu 200mA liefern kann.
Dadurch, dass der LDO durch die Ausgangsspannung des Schaltreglers gespeist wird, erreicht
man sowohl einen hohen Wirkungsgrad als auch geringes Rauschen; das ist wichtig in Anwendungen wie z. B. Mikroprozessor-Core-Spannungen. Der LT3645 bietet mit seinem nur
3mm x 3mm großen QFN-16-Gehäuse (oder thermisch optimierten MSOP-12E-Gehäuse) eine
kompakte, thermisch effiziente Lösung mit zwei Ausgängen. Die hohe Schaltfrequenz erlaubt die
Verwendung sehr kleiner externer Kondensatoren und Induktivitäten.
Der Hauptschalter im LT3645 verwendet einen wirkungsgradstarken 750mA/
450mVCESAT-Schalter, der zusammen mit dem notwendigen Oszillator, der Steuerschaltung, der
Logik und dem LDO-Controller monolithisch integriert ist. Spezielle Design-Techniken ermöglichen einen hohen Wirkungsgrad über einen weiten Eingangsspannungsbereich, und die
Current-Mode-Topologie sorgt für kurze Einschwingzeiten und hervorragende Regelschleifenstabilität. Ein strombegrenzter DA-Pin bietet zusätzlichen Schutz und erhöht die Gesamtzuverlässigkeit. Der Linearregler wird am V -Anschluss betrieben; die Eingangsspannung kann
CC2
zwischen 1,2V und 16V liegen, die Dropout-Spannung beträgt nur 310mV. Darüber hinaus bietet
36V/500mA(IOUT)-DC/DC-Abwärtsregler mit integriertem LDO
und Überspannungsschutz bis 55V
Seite 2
der LT3645 ein "Power-good"-Signal, eine Soft-Start-Funktion und eine Übertemperaturschutzfunktion.
Der LT3645EUD besitzt ein 3mm x 3mm großes, 16-poliges QFN-Gehäuse und kostet
$2,25. Der LT3645EMSE besitzt ein 12-poliges, thermisch optimiertes MSOP-Gehäuse und
kostet $2,35. Die "Industrial Grade"-Versionen LT3645IUD und LT3645IMSE, die für den
Sperrschichtbetriebstemperaturbereich von –40°C bis +125°C spezifiziert sind und auch über
diesen Temperaturbereich getestet werden, kosten $2,48 bzw. $2,59. Die Version LT3645HMSE,
die für den Sperrschichtbetriebstemperaturbereich von –40°C bis +150°C spezifiziert ist und
auch über diesen Temperaturbereich getestet wird, kostet $2,84. Alle geannten Preise gelten bei
Abnahme von 1000 Stück. Alle Versionen sind ab Lager lieferbar. Weitere Informationen finden
Sie unter www.linear.com/product/LT3645
Bildunterschrift: 36V/500mA(IOUT)-DC/DC-Abwärtsregler mit integriertem LDO
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LT3645










Weiter Eingangsspannungsbereich: Betriebsspannungsbereich 3,6V bis 36V,
Schutz gegen Spannungsspitzen bis 55V
Schaltregler für max. 500mA Ausgangsstrom
Konstante Schaltfrequenz: 750kHz
Linearregler mit nur 200mA Dropout-Spannung, Eingangsspannungsbereich 1,2V bis 16V,
Ausgangsspannungsbereich 0,8V bis 8V
310mV Dropout-Spannung VCC2 zu OUT2
Hochgenaue Unterspannungs-Lockout-Funktion
Kurzschlussfest
Interne Soft-Start-Funktion
Shutdown-Strom <2µA
Kompaktes, thermisch optimiertes, 16-poliges (3mm × 3mm) QFN-Gehäuse oder
12-poliges MSE-Gehäuse
Über Linear Technology
36V/500mA(IOUT)-DC/DC-Abwärtsregler mit integriertem LDO
und Überspannungsschutz bis 55V
Seite 2
Linear Technology Corporation – ein im S&P-500-Index gelistetes Unternehmen – entwickelt,
produziert und vermarktet seit drei Jahrzehnten analoge Hochleistungs-ICs; zu seinen
Kunden zählen führende OEMs in aller Welt. Die Produkte von Linear Technology bilden
eine wichtige Brücke zwischen unserer analogen Welt und der digitalen Elektronik in
Anwendungsbereichen wie: Kommunikation, Netzwerke, Industrie, Automobilindustrie,
Computer, Medizintechnik, Unterhaltungselektronik und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik.
Linear Technology produziert Lösungen für Power-Management, Datenkonvertierung und
Signalaufbereitung, außerdem HF- und Schnittstellen-ICs sowie µModule-Stromversorgungsmodule.
LT, LTC, LTM, µModule und
sind eingetragene Marken der Firma Linear Technology Corp.
Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Tel: +49 (0) 7131 9234–0
John Hamburger, Director, Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
Similar pages