DE

Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Merkmale
–– Baugrösse ø58 mm
–– Präzise optische Abtastung
–– Ausgangssignalpegel programmierbar (TTL oder
HTL)
–– Einseitig offene oder durchgehende Hohlwelle,
ø8…15 mm
–– Anschluss axial, radial oder tangential
–– Impulse pro Umdrehung 1...65536, programmierbar
–– Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
–– Option 0122, Explosionsschutz Zone 22
Technische Daten - mechanisch
Betriebsspannung
4,75...30 VDC
Baugrösse (Flansch)
ø58 mm
Verpolungsfest
Ja
Spiel der Motorwelle
Kurzschlussfest
Ja
0,2 mm axial
0,03 mm radial
Betriebsstrom ohne Last
≤70 mA
Schutzart DIN EN 60529
IP 65
Initialisierungszeit
≤30 ms nach Einschalten
Anlaufdrehmoment
≤0,02 Nm (+20 °C)
Impulse pro Umdrehung
1...65536
Werkstoffe
Tastverhältnis
45...55 % typisch bei 2048
Impulse
Gehäuse: Aluminium-Druckguss
Flansch: Aluminium
Umgebungstemperatur
-20...+60 °C
Relative Luftfeuchte
90 % nicht betauend
Widerstandsfähigkeit
DIN EN 60068-2-6
Vibration 30 g, 10-2000 Hz
DIN EN 60068-2-27
Schock 250 g, 6 ms
Explosionsschutz
II 3 D Ex tc IIIC T135°C
Dc X (Staub): Besondere
Bedingungen „X“ siehe Seite 10
Anschluss
Flanschdose M12, 8-polig
Flanschdose M23, 12-polig
Kabel
Masse ca.
300 g
Referenzsignal
Nullimpuls 90° oder 180°
Abtastprinzip
Optisch
Ausgabefrequenz
≤300 kHz (TTL)
≤160 kHz (HTL)
Ausgangssignale
A+, B+, R+, A-, B-, R-
Ausgangsstufen
TTL/RS422
HTL/Gegentakt
Programmierbare
Parameter
Ausgangspegel TTL/HTL
Impulszahl 1...65536
Nullimpulsbreite 90°/180°
Nullimpulsposition
Signalfolge
Störfestigkeit
DIN EN 61000-6-2
Störaussendung
DIN EN 61000-6-3
Zulassung
UL 508 / CSA 22.2
ExEIL580P - Einseitig offene Hohlwelle
Wellenart
ø8...15 mm (einseitig offene
Hohlwelle)
Betriebsdrehzahl
≤8000 U/min (+20 °C)
≤8000 U/min (+40 °C)
≤5000 U/min (+60 °C)
ExEIL580P - Durchgehende Hohlwelle
1
Wellenart
ø8...15 mm (durchgehende
Hohlwelle)
Betriebsdrehzahl
≤6000 U/min (+20 °C)
≤4500 U/min (+40 °C)
≤2500 U/min (+60 °C)
www.baumer.com/motion
17.5.2016
Technische Daten - elektrisch
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
ExEIL580P mit einseitig offener Hohlwelle
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Bestellbezeichnung
Einseitig offene Hohlwelle
ExEIL580P-
B
.
5
F
. 01024
.F/
0122
Option
0122 ATEX Zone 22
Impulszahl programmierbar
01024 1...65536 programmierbar (Werkseinstellung: 1024)
Betriebsspannung / Ausgangsstufen
F 4,75...30 VDC, TTL/RS422, 6-Kanal (Vout = 5 VDC) - Werkseinstellung
HTL/Gegentakt 6-Kanal (Vout = Vin) - kundenseitig programmierbar
R
L
F
B
T
U
D
A
P
Q
Anschluss
Kabel radial, 1 m
Kabel radial, 2 m
Flanschdose M23, 12-polig, radial, Stiftkontakte, ccw
Flanschdose M12, 8-polig, radial, Stiftkontakte, ccw
Kabel axial, 1 m
Kabel axial, 2 m
Flanschdose M23, 12-polig, axial, Stiftkontakte, ccw
Flanschdose M12, 8-polig, axial, Stiftkontakte, ccw
Kabel tangential, 1 m
Kabel tangential, 2 m
Schutzart
5 IP 65
Spezifikation Hohlwelle
ø8 mm, Klemmring A-seitig
ø3/8“ (9,52 mm), Klemmring A-seitig
ø10 mm, Klemmring A-seitig
ø12 mm, Klemmring A-seitig
| U4 ø1/2“ (12,7 mm), Klemmring A-seitig
| 14 ø14 mm, Klemmring A-seitig
| 15 ø15 mm, Klemmring A-seitig
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Flansch
N Ohne Statorkupplung
T Mit Statorkupplung ø63 mm
P Stiftankopplung 3 mm, axial/radial
Wellenart
B Einseitig offene Hohlwelle
(Werkseinstellung: 1024 Impulse/Umdrehung, Vout = 5 VDC
TTL, Signalfolge A vor B (CW), Nullimpuls 90° A&B high)
2
www.baumer.com/motion
17.5.2016
08
U3
10
12
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Bestellbezeichnung
Durchgehende Hohlwelle
ExEIL580P-
T
.
5
F
. 01024
.F/
0122
Option
0122 ATEX Zone 22
Impulszahl programmierbar
01024 1...65536 programmierbar (Werkseinstellung: 1024)
Betriebsspannung / Ausgangsstufen
F 4,75...30 VDC, TTL/RS422, 6-Kanal (Vout = 5 VDC) - Werkseinstellung
HTL/Gegentakt 6-Kanal (Vout = Vin) - kundenseitig programmierbar
R
L
F
B
P
Q
Anschluss
Kabel radial, 1 m
Kabel radial, 2 m
Flanschdose M23, 12-polig, radial, Stiftkontakte, ccw
Flanschdose M12, 8-polig, radial, Stiftkontakte, ccw
Kabel tangential, 1 m
Kabel tangential, 2 m
Schutzart
5 IP 65
08
U3
10
12
Spezifikation Hohlwelle
ø8 mm, Klemmring A-seitig
ø3/8“ (9,52 mm), Klemmring A-seitig
ø10 mm, Klemmring A-seitig
ø12 mm, Klemmring A-seitig
| U4 ø1/2“ (12,7 mm), Klemmring A-seitig
| 14 ø14 mm, Klemmring A-seitig
| 15 ø15 mm, Klemmring A-seitig
Flansch
N Ohne Statorkupplung
T Mit Statorkupplung ø63 mm
P Stiftankopplung 3 mm, axial/radial
(Werkseinstellung: 1024 Impulse/Umdrehung, Vout = 5 VDC
TTL, Signalfolge A vor B (CW), Nullimpuls 90° A&B high)
3
www.baumer.com/motion
17.5.2016
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Wellenart
T Durchgehende Hohlwelle
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Zubehör
Zubehör
Stecker und Kabel
Montagezubehör
10127844
Anschlusskabel 2 m geschirmt mit Stecker
M12, 8-polig, gerade (ESG 34FH0200G)
11129153
10129332
Anschlusskabel 5 m geschirmt mit Stecker
M12, 8-polig, gerade (ESG 34FH0500G)
Drehmomentstütze, 1-armig offen,
Lochkreis ø82...108 mm, Befestigung M4
(Befestigungssatz 200)
11100198
10129333
Anschlusskabel 10 m geschirmt mit Stecker
M12, 8-polig, gerade (ESG 34FH1000G)
Statorkupplung, 2-armig, Lochkreis ø63 mm,
Befestigung M3 (Befestigungssatz 046)
11106627
Lüfterhauben-Clip 8 mm
11053961
Anschlusskabel 2 m geschirmt mit Stecker
M12, 8-polig, abgewinkelt (ESW 33FH0200G)
11094674
11053962
Anschlusskabel 5 m geschirmt mit Stecker
M12, 8-polig, abgewinkelt (ESW 33FH0500G)
Klemmring 12/31/ 8 M3 8.8 für EIL580
Hohlwellen ø8...10 mm für Klemmung A-seitig
oder B-Seitig
11094675
10170054
Anschlusskabel 10 m geschirmt mit Stecker
M12, 8-polig, abgewinkelt (ESW 33FH1000G)
Klemmring 17/31/ 8 M3 8.8 für EIL580
Hohlwellen ø12...15 mm für Klemmung
A-seitig
10164705
Stecker M23, 12-polig
11116921
Isolierhülse ø10 mm/ø12 mm/25 mm lang
11095302
Anschlusskabel 1 m geschirmt mit Stecker
M23, 12-polig
11116923
Isolierhülse ø12 mm/ø14 mm/25 mm lang
11100408
Anschlusskabel 2 m geschirmt mit Stecker
M23, 12-polig
11120657
Handheld Programming Tool Z-PA-EI-H
11120547
PC-Programming Tool Z-PA-EI-P
11100430
Anschlusskabel 5 m geschirmt mit Stecker
M23, 12-polig
11100431
Anschlusskabel 10 m geschirmt mit Stecker
M23, 12-polig
11119280
Verbindungskabel Stecker M12 / Stecker
D-SUB, 0,2 m
11119720
Verbindungskabel Stecker M12 / Stecker
D-SUB, 1 m
11119257
Verbindungskabel Stecker M23 / Stecker
D-SUB, 0,2 m (S2BG12/K4SG9)
11119723
Verbindungskabel Stecker M23 / Stecker
D-SUB, 1 m (S2BG12/K4SG9)
Programmierzubehör
Drehmomentstütze, 1-armig, Lochkreis
ø82 mm, Befestigung M4 (Befestigungssatz
003)
11066083
Drehmomentstütze, 1-armig, Lochkreis
ø74…94 mm, Befestigung M4/M5
(Befestigungssatz 006)
11073119
Drehmomentstütze, 1-armig, Lochkreis
ø65,5...281 mm, Befestigung M4, ablängbar
(Befestigungssatz 021)
11067367
Drehmomentstütze, 1-armig, Lochkreis
ø74…94 mm, Befestigung M6
(Befestigungssatz 028)
11113210
Drehmomentstütze, 1-armig, Lochkreis
ø63...94 mm, Befestigung M4
(Befestigungssatz 047)
11155325
Befestigungsblech, 1-armig, Lochkreis
ø95 mm, Befestigung M6, isoliert, starr,
geeignet für Baumer Drehmomentstütze
Grösse M6 (DMS 6) (Befestigungssatz 099)
4
www.baumer.com/motion
17.5.2016
11066081
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Montagezubehör
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Ausgangssignale
Anschlussbelegung
Flanschdose M23, 12-polig / Kabel
Nullimpuls elektrisch 90° A&B high
(Werkseinstellung bei Drehrichtung im Uhrzeigersinn (CW) mit Blick auf den Drehgeberflansch)
Pin
Aderfarben
Belegung
1
rosa
B-
A+
2
–
–
3
blau
R+
A-
4
rot
R-
5
grün
A+
6
gelb
A-
7
–
R-Set 1)
8
grau
B+
9
–
–
10
weiss
GND
11
–
–
12
braun
UB
B+
B90°
R+
R-
Kabelschirm: Schirm mit Gehäuse verbunden
90°
Kabeldaten: PUR, [4x2x0,14 mm2], Biegeradius >45,8 mm
Aussendurchmesser 6,1 mm
Nullimpuls elektrisch 180° B low
(bei Drehrichtung im Uhrzeigersinn (CW)
mit Blick auf den Drehgeberflansch)
Der R-Set-Eingang ermöglicht
das Setzen des Referenzsignales
(Nullimpuls) an der aktuellen
Wellenposition.
R-Set=UB≥200ms
1)
9
1
12
2 10
A+
8
3
11
4
7
6
5
Flanschdose M12, 8-polig
Pin
Belegung
B-
1
GND
2
UB
3
A+
4
A-
5
B+
6
B-
7
R+
8
R-
90°
R+
R-
180°
Schaltpegel
Ausgänge
TTL/RS422
Ausgangspegel High
≥2,5 V
Ausgangspegel Low
≤0,5 V
Belastung
≤20 mA
Ausgänge
HTL/Gegentakt
Ausgangspegel High
≥UB -3 V
Ausgangspegel Low
≤1,5 V
Belastung
≤20 mA
7
1
2
3
5
6
8
5
4
www.baumer.com/motion
17.5.2016
B+
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
A-
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Abmessungen
Klemmring A-seitig:
Einseitig offene Hohlwelle, Flanschdose M12 axial
70
ø63
37.5
21.9
26
25
M12x1
M12x1
15.5
15.1
15.5
11.8
15.1
H
14.5
4
37.5
3.5
H
7x
3.5
d
d
25
7x
51.4
26
ø31
ø58
14
14
4
11.1
14.5
70
ø63
ø31
ø58
Klemmring A-seitig:
Einseitig offene Hohlwelle, Flanschdose M12 radial
43
43
Klemmring A-seitig:
Durchgehende Hohlwelle, Flanschdose M12 radial
37.5
4
14.5
ø31
ø58
3.5
H
14.4
M12x1
15.1
15.5
M23x1
15.1
11.8
25
7x
43
43
6
www.baumer.com/motion
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
d
15.5
4
17.5.2016
51.4
3.5
7
H
26
ø31
ø58
14
26
d
37.5
14
0.5
70
ø63
14.5
56
70
ø63
Klemmring A-seitig:
Einseitig offene Hohlwelle, Flanschdose M23 radial
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Abmessungen
Klemmring A-seitig:
Einseitig offene Hohlwelle, Flanschdose M23 axial
70
ø63
4
14.5
70
ø63
37.5
14.5
ø31
ø58
26
ø31
ø58
d
M23x1
7
3.5
H
15.5
15.1
M23x1
15.1
14.4
15.5
4
56
H
7x
25
3.5
d
0.5
14
37.5
8.5
26
14
26.4
Klemmring A-seitig:
Durchgehende Hohlwelle, Flanschdose M23 radial
43
43
4
37.5
4
14.5
5
3.5
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
15.1
15.5
15.1
15.5
11.8
43
43
7
www.baumer.com/motion
17.5.2016
d
d
H
7x
2
~53
25
H
7x
26
ø31
ø58
14
26
3.5
~ 23
14
37.5
70
ø63
14.5
11.1
70
ø63
Klemmring A-seitig:
Einseitig offene Hohlwelle, Kabel axial
ø31
ø58
Klemmring A-seitig:
Einseitig offene Hohlwelle, Kabel radial
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Abmessungen
Klemmring A-seitig:
Einseitig offene Hohlwelle, Kabel tangential
70
ø63
38
14.5
70
ø63
4
14.5
ø31
ø58
15.1
d
3.5
7
H
~53
H
7x
d
5
11.8
43
15.1
15.5
15.5
37.5
26
ø31
ø58
26
3.5
25
0.5
14
14
4
Klemmring A-seitig:
Durchgehende Hohlwelle, Kabel radial
43
Klemmring A-seitig:
Durchgehende Hohlwelle, Kabel tangential
70
ø63
4
14.5
26
ø31
ø58
14
38
d
H
7
3.5
43
8
www.baumer.com/motion
17.5.2016
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
15.1
15.5
5
Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Abmessungen
Stiftankopplung axial, Klemmring A-seitig
“
¡
$$
$
$
Klemmring A-seitig: Durchgehende Hohlwelle
Einseitig offene Hohlwelle
.XQGHQVHLWLJH:HOOH
.XQGHQVHLWLJH:HOOH
PLQ PLQ 9
www.baumer.com/motion
17.5.2016
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
PD[ Inkrementale Drehgeber
Mit einseitig offener oder durchgehender Hohlwelle
1…65536 Impulse pro Umdrehung programmierbar
ExEIL580P - Hohlwelle
Explosionsschutz
II 3 D Ex tc IIIC T135°C Dc X (Staub)
Allgemeine- und Besondere Bedingungen „X“:
Das Gerät darf nur in Betrieb genommen werden, wenn ...
• das Gerät und die Steckverbindung vollständig vor Schlag- bzw. Stosseinwirkung gemäss EN 60079-0, Abschnitt 26.4.2
mechanisch geschützt ist. Der Betreiber hat entsprechende Vorkehrungen zu treffen (Besondere Bedingung „X“).
• die Steckverbindung mechanisch oder elektrisch so verriegelt oder geschützt ist, dass sie nicht getrennt werden kann,
wenn der Kontakt unter Spannung steht (Besondere Bedingung „X“).
• der elektrische Anschluss von Gerätevarianten mit Kabelabgang oder Kabelkupplungen ausserhalb der Zone 22 erfolgt
(Besondere Bedingung „X“).
• sichergestellt ist, dass die maximale Betriebsdrehzahl, in Abhängigkeit der Umgebungstemperatur gemäss der Tabelle
„Maximale Drehzahl“, nicht überschritten wird (Besondere Bedingung „X“).
• die Angaben auf dem Typenschild des Gerätes mit dem zulässigen Ex-Einsatzbereich vor Ort übereinstimmen
(Gerätegruppe, Kategorie, Zone, Temperaturklasse bzw. maximale Oberflächentemperatur).
• die Angaben auf dem Typenschild des Gerätes mit dem Spannungsnetz übereinstimmen,
• das Gerät unbeschädigt ist (keine Schäden durch Transport und Lagerung) und
• sichergestellt ist, dass keine explosionsfähige Atmosphäre, Öle, Säure, Gase, Dämpfe, Strahlungen etc. bei der Montage
vorhanden sind.
Bei der Montage und Inbetriebnahme ist die Norm EN 60079-14 zu beachten.
Das Gerät ist entsprechend den Angaben in der Montage- und Betriebsanleitung zu betreiben. Die für die
Verwendung bzw. den geplanten Einsatzzweck zutreffenden Gesetze, Richtlinien und Normen sind zu beachten.
durchgehende
Hohlwelle
nicht
durchgehende
Hohlwelle
Drehzahl
20 °C
≤ 12000 U/min
40 °C
≤ 11000 U/min
60 °C
≤ 8000 U/min
20 °C
≤ 6000 U/min
40 °C
≤ 4500 U/min
60 °C
≤ 2500 U/min
20 °C
≤ 8000 U/min
40 °C
≤ 8000 U/min
60 °C
≤ 5000 U/min
10
www.baumer.com/motion
17.5.2016
Vollwelle
Umgebungstemperatur
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Maximale Drehzahl
Similar pages