16V Modules Datasheet (German)

DATENBLATT 16V MODULE
FUNKTIONEN UND NUTZEN
TYPISCHE ANWENDUNGEN
Sehr geringer Innenwiderstand
Bestmögliche Leistungsperformance
Über 1 Mio. Ladezyklen
Kompakte, robuste,
geschlossene
und spritzwassergeschützte
Ausführung
Automotive
Industrie
Telekom
Verkehr
Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV / UPS)
Windturbinen
PRODUKTSPEZIFIKATION
ELEKTRISCHE DATEN
Nennkapazität
1
Minimale anfängliche Kapazität
1
Maximaler anfänglicher ESR-Wert, DC
1
Nennspannung
Absolute maximale Spannung
BMOD0500 B01
BMOD0500 B02
500 F
500 F
500 F
500F
2,1 mΩ
2,1 mΩ
16 V
16 V
17 V
17 V
2
100 ARMS
100 ARMS
Maximal zulässiger Dauerstrom (ΔT = 40°C)2
160 ARMS
160 ARMS
Maximaler Spitzenstrom
1 Sekunde (nicht wiederkehrend)3
2.000 A
2.000 A
Leckstrom, maximal
(B01 Suffix - VMS 2,0)4
5,2 mA
N/A
N/A
170 mA
750 V
750 V
Minimum
-40°C
-40°C
Maximum
65°C
65°C
Minimum
-40°C
-40°C
Maximum
70°C
70°C
14
Maximal zulässiger Dauerstrom (ΔT = 15°C)
Leckstrom, maximal
(B02 Suffix - Passives Balancing)4
Maximal zulässige Spannung bei Reihenschaltung
TEMPERATUR
Betriebstemperatur (Umgebungstemperatur)
Lagertemperatur (Lagerung in ungeladenem Zustand)
Seite 1
Dokumentennummer: 3000359.1
maxwell.com
DATENBLATT 16V MODULE
PRODUKTSPEZIFIKATION (Fortsetzung)
MECHANISCHE DATEN
Masse, typ.
Leistungsanschlüsse
BMOD0500 B01
BMOD0500 B02
5,51 kg
5,51 kg
M8/M10
M8/M10
Empfohlenes Drehmoment für Leistungsanschlüsse
20/30 Nm
20/30 Nm
Vibrationstests gemäß
SAE J2380
SAE J2380
Schocktests gemäß
SAE J2464
SAE J2464
Schutzart
IP65
IP65
Kühlung
Natürliche Konvektion
Natürliche Konvektion
ÜBERWACHUNG/ZELLSPANNUNGSMANAGEMENT
Interner Temperatursensor
NTC
NTC
Analog
Analog
Überspannungsalarm
-
Deutsch DTM
Deutsch DTM
VMS 2.0
Passiv
2.700 W/kg
2.700 W/kg
5.500 W/kg
5.500 W/kg
3,2 Wh/kg
3,2 Wh/kg
17,8 Wh
17,8 Wh
1.500 Stunden
1.500 Stunden
Kapazitätsänderung
20%
20%
Änderung des ESR-Werts
100%
100%
bei Raumtemperatur1
10 Jahre
10 Jahre
Kapazitätsänderung
20%
20%
Änderung des ESR-Werts
100%
100%
1.000.000 Zyklen
1.000.000 Zyklen
Temperatur-Schnittstellensignal
Zellspannungsüberwachung
Steckverbinder
Zellspannungsmanagement
LEISTUNG UND ENERGIE
Spezifische Nutzleistung, Pd5
Spezifische Leistung bei Impedanzanpassung, Pmax
Spezifische Energie, Emax
Gespeicherte Energie
6
7
8
LEBENSDAUER
Bei hoher Temperatur1
(bei Nennspannung und maximaler Betriebstemperatur)
(Abfall gegenüber Anfangswert)
(Anstieg gegenüber Anfangswert)
(bei Nennspannung und 25°C)
(Abfall gegenüber Anfangswert)
(Anstieg gegenüber Anfangswert)
Maximale Anzahl von Ladezyklen1,9
Seite 2
Dokumentennummer: 3000359.1
maxwell.com
DATENBLATT 16V MODULE
PRODUKTSPEZIFIKATION (Fortsetzung)
BMOD0500 B01
BMOD0500 B02
Kapazitätsänderung
20%
20%
Änderung des ESR-Werts
100%
100%
100 A
100 A
2 Jahre
2 Jahre
7.600 A
7.600 A
2.500 V DC
2.500 V DC
RoHS
UL810a (150 V)
RoHS
UL810a (150 V)
Thermischer Widerstand
1,0°C/W
1,0°C/W
Thermischer Widerstand
0,45°C/W
0,45°C/W
Thermischer Widerstand
0,70°C/W
0,70°C/W
Wärmekapazität (Cth), typ. 2
4.280 J/°C
4.280 J/°C
(Abfall gegenüber Anfangswert)
(Anstieg gegenüber Anfangswert)
Teststrom
Maximale Lagerungsdauer
1,10
(Lagerung in ungeladenem Zustand bei maximaler Lagertemperatur)
SICHERHEIT
Kurzschlussstrom, typ.
(Möglicher Strom bei Kurzschluss bei Nennspannung.
Dies ist nicht als Betriebsstrom anzunehmen.)
Werksseitiger High-Pot Test13
Zertifizierungen
TYPISCHE EIGENSCHAFTEN
THERMISCHE EIGENSCHAFTEN
(Rcm, von einem Zellengehäuse zum Modulgehäuse), typ.2
(Rma, vom Modulgehäuse zur Umgebung), typ.
(Rca, Alle Zellgehäuse zur Umgebung), typ.
TEMPERATURABHÄNGIGKEIT VON ESR UND KAPAZITÄT
180%
Capacitance
DC ESR
Percentage change from value at 25°C
170%
160%
150%
140%
130%
120%
110%
100%
90%
80%
-60
-40
-20
0
20
40
60
80
Temperature (°C)
Seite 3
Dokumentennummer: 3000359.1
maxwell.com
DATENBLATT 16V MODULE
HINWEISE
1. Kapazität und ESRDC wurden bei 25°C gemessen
gemäß dem Dokument 1007239, welches verfügbar
ist unter www.maxwell.com.
2. Gemäß dem Maxwell-Dokument 1007239, welches
verfügbar ist unter www.maxwell.com
½ CU
3. Maximaler Spitzenstrom (1 Sek.) = C x ESRDC + 1
4. Nach 72 Stunden bei 25°C und Nennspannung.
Der anfängliche Leckstrom kann höher sein.
0,12U2
5. Gemäß IEC 62391-2, Pd = ESR x Masse
DC
U2
6. Pmax = 4 x ESR x Masse
DC
½ CU2
7. Wmax = 3.600 x Masse
MONTAGEEMPFEHLUNGEN
Dokumentennummer: 3000359.1
½ CU2
3.600
9. Zyklen gemäß Dokument 1007239, welches verfügbar
ist unter www.maxwell.com.
10. Nicht mehr als 10% Abfall bezogen auf die minimale
anfängliche Kapazität oder 50% Anstieg des ESRWerts vom maximalen anfänglichen ESR-Werts.
11. Getestet bei 1 kV DC.
12. Bei bestimmten Anwendungen ist für ausreichende
Kühlung zu sorgen, so dass die Zellgehäusetemperatur
immer unter 65°C bleibt. Siehe Rth.
13. Dauer = 60 Sekunden. Dies ist nicht als
Betriebsparameter gedacht.
14. Die absolute nicht wiederkehrende Maximalspannung
darf nicht länger als 1s anliegen.
KENNZEICHNUNG
Empfehlungen zur Montage finden Sie im
Benutzerhandbuch.
Seite 4
8. Wgespeichert =
Die Produkte sind mit den folgenden Informationen
gekennzeichnet: Nennkapazität, Nennspannung,
Herstellername, Plus- und Minuspol, Seriennummer,
Produktnummer.
maxwell.com
DATENBLATT
16V MODULE
BMOD0500 P016 B0x
Teilebezeichnung
L (max)
Abmessungen (mm)
B (max)
H (max)
Packungsmenge
BMOD0500 P016 B01/B02
418
68
179
3
Die Produktabmessungen dienen nur als Referenz, soweit nicht gesondert gekennzeichnet. Die Abmessungen und Spezifikationen
der Produkte können sich ohne Ankündigung ändern. Bitte kontaktieren Sie Maxwell Technologies direkt, wenn bestimmte technische
Spezifikationen für Ihre Anwendung kritisch sind. Alle Produkte in diesem Datenblatt unterliegen folgenden U.S. Patenten bzw. deren
ausländischen Pendants: 7511942, 7307830, 7203056, 7180726, 7027290, 7.352.558, 7.295.423, 7.090.946, 7.508.651, 7.492.571, 7.342.770,
6.643.119, 7.384.433, 7.147.674, 7.317.609, 7.495.349, 7.102.877.
Maxwell Technologies, Inc.
Global Headquarters
3888 Calle Fortunada
San Diego, CA 92123
USA
Tel: +1 858 503 3300
Fax: +1 858 503 3301
Seite 5
Maxwell Technologies SA
Route de Montena 65
CH-1728 Rossens
Schweiz
Tel: +41 (0)26 411 85 00
Fax: +41 (0)26 411 85 05
Dokumentennummer: 3000359.1
maxwell.com
Maxwell Technologies, GmbH
Leopoldstrasse 244
80807 München
Deutschland
Tel: +49 (0)89 / 4161403 0
Fax: +49 (0)89 / 4161403 99
Maxwell Technologies
Shanghai Trading Co. Ltd.
Unit A2BC, 12th Floor
500 Zhangyang Road, Pudong
Shanghai 200122, P.R. China
Tel: +86 21 3852 4000
Fax: +86 21 3852 4099
Similar pages