Deutsch

Presse-Info www.linear.com
High-Side-Strommessverstärker bietet Eingangsspannungsbereich
von –0,3V bis 44V und 300uV Offsetspannung
Milpitas, California (USA) – 10. Dezember 2007. Linear Technology präsentiert den LT6105,
einen Präzisions-Strommessverstärker mit einem Eingangsgleichtaktspannungsbereich von
V– minus 0,3V bis V– plus 44V. Der Gleichtaktbereich des LT6105 ist unabhängig von der
positiven Betriebsspannung; dadurch eignet sich der Chip hervorragend für eine Vielzahl von
Anwendungen. Der LT6105 kann sowohl als "oberer" wie auch als "unterer" Strommessverstärker in Spannungswandlerschaltungen eingesetzt werden. Weitere Anwendungsbeispiele sind die
kontinuierliche Stromüberwachung während eines Lastkurzschlusses oder einer Betriebsspannungsanomalie oder die Überwachung eines Batteriestroms von der Vollladung bis zur
Entleerung. Der LT6105 kann den Strom aus einer negativen Betriebsspannung direkt überwachen. Da die Eingänge Differenzspannungen bis zu ±44V widerstehen, eignet sich der Chip
ideal zur Überwachung von Lasten, die über eine Schmelzsicherung oder einen MOSFETSchalter angeschlossen sind.
Der LT6105 zeichnet sich durch höchste Genauigkeit aus. Die Eingangsoffsetspannung
beträgt nur 300uV und die Eingangsoffsetspannungsdrift nur 0,5uV/°C. Über externe Widerstände kann die Verstärkung zwischen 1 und 100V/V eingestellt werden, der maximale Verstärkungsfehler beträgt nur 1%. Der LT6105 arbeitet mit einer unabhängigen Betriebsspannung
zwischen 2,85V und 36V und hat eine Stromaufnahme von nur 150uA. Im heruntergefahrenen
Zustand sind die Sense-Anschlüsse hochohmig; dadurch wird, unabhängig von der Messspannung, jede Belastung des Strommesswiderstands verhindert.
“Der LT6105 ist eine der flexibelsten Strommesslösungen am Markt”, sagte Mike
Kultgen, Design Manager bei Linear Technology. “Der Chip ist ein vollständiger PräzisionsStrommessverstärker mit vielfältigen Funktionen in einem kompakten Gehäuse.”
High-Side-Strommessverstärker bietet Eingangsspannungsbereich
von –0,3V bis 44V und 300uV Offsetspannung
Seite 2
Der LT6105 ist in Produktionsstückzahlen lieferbar und kostet ab $0,99 bei Abnahme
von 1000 Stück.
Bildunterschrift:
Präzisions-Strommessverstärker mit erweitertem
Eingangsspannungsbereich
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC6105
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Sehr weiter Over-the-Top™-Eingangsgleichtaktspannungsbereich:
V– plus 44V (unabhängig von V+)
V– minus 0,3V
Unabhängige Betriebsspannung: 2,85V bis 36V
Eingangsoffsetspannung: max. 300uV
Eingangsoffsetspannungsdrift: 0,5uV/°C
Verstärkungsfehler: max. 1%
Verstärkungsfaktor über externe Widerstände programmierbar
Betriebsstrom: 150uA
Slew-Rate: 2V/us
Sense-Eingangsstrom im heruntergefahrenen Zustand: 1nA
Betriebstemperaturbereich: –40°C bis +125°C
Im 2mm x 3mm großen DFN-Gehäuse und im 8-poligen MSOP-Gehäuse erhältlich
Über Linear Technology
Die Firma Linear Technology Corporation, Hersteller von hochleistungsfähigen Linear-ICs,
wurde 1981 gegründet, ging 1986 an die Börse und wurde im Jahr 2000 in den S&P-500-Index
bedeutender börsennotierter Unternehmen aufgenommen. Linear Technology produziert u. a.
Präzisionsverstärker, Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler,
Gleichspannungswandler, Batterieladegeräte, Datenkonverter, KommunikationsschnittstellenICs, HF-Signalaufbereitungs-ICs, uModuleTM-Produkte und viele andere Analog-ICs. Typische
Anwendungsbereiche für die hochleistungsfähigen ICs von Linear Technology sind: Telekommunikation, Handys, Netzwerkprodukte wie z. B. optische Schalter, Notebook- und
Desktop-Computer, Computerperipheriegeräte, Video/Multimedia-Geräte, industrielle Messsysteme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, hochwertige Consumer-Produkte wie
z. B. Digitalkameras und MP3-Player, komplexe medizinische Geräte, Automobilelektronik,
Fabrikautomatisierung, Prozesssteuerung sowie militärische Systeme und Luft-/Raumfahrt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com.
LT, LTC, LTM und
Technology Corp.
sind eingetragene Marken und uModule und Over-The-Top sind Marken der Firma Linear
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Tel: +49 (0) 7131/9234–0
John Hamburger, Director Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
Similar pages