Deutsch

Presse-Info  www.linear.com
17V/2,25MHz-Synchron-Abwärtsregler liefert 1A Ausgangsstrom
bei einem Ruhestrom von nur 3,5µA
Milpitas, California (USA), 9. April 2013 – Mit dem LTC3621 präsentiert Linear Technology
einen wirkungsgradstarken Synchron-Abwärtsregler für Eingangsspannungen bis 17V, der einen
Dauer-Ausgangsstrom von bis zu 1A bei Ausgangsspannungen bis hinab zu 0,6V liefern kann.
Dank Synchrongleichrichtung erreicht der Regler einen Wirkungsgrad von bis zu 95%; der Burst
Mode® verringert den Leerlauf-Ruhestrom auf nur 3,5µA. Der LTC3621 schaltet mit einer festen
Frequenz von 1MHz; die Version LTC3621-2 arbeitet mit einer Schaltfrequenz von 2,25MHz.
Die Konstantfrequenz/Current-Mode-Architektur gewährleistet minimales Schaltrauschen und
eine sehr schnelle Eingangs- und Lastregelung. Der LTC3621/-2 ist für Eingangsspannungen
zwischen 2,7V und 17V ausgelegt und eignet sich dadurch bestens für den Betrieb an Ein- oder
Zwei-Zellen-Li-Ion-Akkus, einer 12V-Intermediate-Bus-Betriebsspannungsschiene oder einem
Kraftfahrzeug-Bordnetz. Durch die Kombination aus dem nur 2mm x 3mm großen DFN- oder
MSOP-8-Gehäuse und der hohen Schaltfrequenz, die die Verwendung winziger, preiswerter
Kondensatoren und Induktivitäten erlaubt, ist der LTC3621/-2 eine sehr kompakte Lösung.
Dank der sehr kurzen minimalen On-Zeit von nur 60ns kann der LTC3621/-2 bei einer
Schaltfrequenz von 2,25MHz eine Eingangsspannung von 16V auf eine Ausgangsspannung von
2,5V heruntersetzen, ohne Pulse auszulassen; der Chip eignet sich dadurch hervorragend für
automobile Anwendungen, bei denen das Schaltrauschen oberhalb des AM-Rundfunkbands
liegen muss. Durch den sehr geringen Ruhestrom von nur 3,5µA eignet sich der Chip außerdem
für "Always-on"-Anwendungen, die eine möglichst lange Batterielaufzeit erfordern. In Anwen-
17V/2,25MHz-Synchron-Abwärtsregler liefert 1A Ausgangsstrom
bei einem Ruhestrom von nur 3,5µA
Seite 2
dungen, in denen es auf möglichst geringes Schaltrauschen ankommt, kann der LTC3621/-2 im
Pulse-Skipping- oder erzwungen-kontinuierlichen Modus betrieben werden, der das
Schaltrauschen reduziert und Störspannung/Störstrahlungsprobleme entschärft. Der Chip besitzt
außerdem einen ”Power Good”-Signalausgang zur Ausgangsspannungsüberwachung, ist intern
kompensiert und verfügt über einen internen Übertemperaturschutz.
Die Versionen LTC3621EDCB und LTC3621EDCB-2 besitzen ein 2mm x 3mm
großes DFN-6-Gehäuse; die Versionen LTC3621EMS8E und LTC3621EMS8E-2 besitzen ein
8-poliges, thermisch optimiertes MSOP-Gehäuse. Die 1000-er Stückpreise Preise für beide
Gehäuse- und Schaltfrequenz-Varianten beginnen bei $2,55. Die für den Sperrschichttemperaturbereich von –40°C bis +125°C spezifizierten "Industrial-Grade"-Versionen LTC3621IDCB,
LTC3621IDCB- 2, LTC3621IMS8E und LTC3621IMS8E-2 kosten $2,81 pro Stück bei Abnahme
von 1.000 Stück. Alle Versionen sind ab Lager lieferbar. Weitere Informationen finden Sie unter
www.linear.com/product/LTC3621.
Bildunterschrift: 17V/1A-Synchron-Abwärtsregler zieht nur 3,5µA Ruhestrom
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC3621/-2


Weiter VIN-Bereich: 2,7V bis 17V

Niedriger IQ: <3,5μA, null Stromverbrauch im Shutdown-Modus
Konstantfrequenzbetrieb
o LTC3621: 1MHz
o LTC3621-2: 2,25MHz


Dropout-Betrieb bei niedrigem IQ


Current-Mode-Betrieb für hervorragendes Eingangs- und Lastregelungsverhalten





Weiter VOUT-Bereich: 0,6V bis VIN
Bis zu 95% Wirkungsgrad
Maximaler Ausgangsstrom: 1A
±1% Ausgangsspannungsgenauigkeit
Betriebsarten: Pulse-Skipping, erzwungen-kontinuierlich, Burst Mode®
Interne Kompensation und Soft-Start-Funktion
Übertemperaturschutz
17V/2,25MHz-Synchron-Abwärtsregler liefert 1A Ausgangsstrom
bei einem Ruhestrom von nur 3,5µA

Seite 3
Kompaktes (2mm × 3mm), 6-poliges DFN-Gehäuse oder 8-poliges MSOP-Gehäuse mit "Power
Good"-Ausgang und unabhängigem SGND-Pin
Über Linear Technology
Linear Technology Corporation – ein im S&P­500­Index gelistetes Unternehmen – entwickelt, produziert und vermarktet seit drei Jahrzehnten analoge Hochleistungs­ICs; zu seinen Kunden zählen führende OEMs in aller Welt. Die Produkte von Linear Technology bilden eine wichtige Brücke zwischen unserer analogen Welt und der digitalen Elektronik in Anwendungsbereichen wie: Kommunikation, Netzwerke, Industrie, Automobilindustrie, Computer, Medizintechnik, Messtechnik, Consumer­Elektronik und Luft­/Raumfahrt/Wehrtechnik. Linear Technology produziert Lösungen für Power­Management, Datenkonvertierung und Signalaufbereitung, außerdem HF­ und Schnittstellen­ICs sowie µModule­Subsysteme und Produkte für Funksensornetzwerke. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.linear.com. , LT, LTC, LTM, Linear Technology, das Linear Logo, Burst Mode und µModule sind eingetragene Marken der
Firma Linear Technology Corp. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Tel: +49 (0) 7131 9234–0
John Hamburger, Director, Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
Similar pages