Deutsch

Presse-Info  www.linear.com
Stromsparender 10MHz-bis-6GHz-Effektivwertdetektor mit
40dB Dynamikbereich für präzise HF-Leistungsmessungen
Milpitas, California (USA) – 1. Oktober 2008. Linear Technology präsentiert den LT5581, einen
6GHz-Breitband-Effektivwertdetektor mit einem Dynamikbereich von 40dB und einer Stromaufnahme von nur 1,4mA. Der Detektor eignet sich bestens für eine Vielzahl von Leistungsüberwachungs- und -regelungsanwendungen in tragbaren und batteriebetriebenen WirelessSystemen, Zellularfunk-Basisstationen, Pico- und Femtozellen, faseroptischen Sendern und
Messgeräten. Der LT5581 gibt eine zum Logarithmus der Eingangsleistung proportionale
Gleichspannung aus und hat eine mV/dB-Kennlinie mit ungewöhnlich hoher Linearität besser als
±1dB über einen Bereich von 40dB. Der LT5581 ermöglicht HF-Effektivwertmessungen mit
einer Genauigkeit von ±0,2dB – auch bei modulierten Signalen mit hohem Scheitelfaktor,
Multi-Carrier- oder Mehrtonsignalen. Darüber hinaus bietet der LT5581 eine hervorragende
Genauigkeit von ±1dB über den gesamten Betriebstemperaturbereich von –40°C bis 85°C.
Durch seinen weiten Betriebsspannungsbereich von 2,7V bis 5,25V und seine niedrige
Leistungsaufnahme ist der LT5581 eine ideale Lösung für batteriebetriebene Kommunikationsund Multimedia-Geräte. Mit seiner hohen Messgenauigkeit erfüllt der Sensor die Anforderungen
von Basisstationen, Picozellen und Femtozellen, Kabelnetzen und optischen Kommunikationssystemen. Durch seinen weiten Frequenzbereich eignet sich der LT5581 auch für Anwendungen
wie WiMAX und Wireless-Systeme in den 5GHz-ISM-Bändern. Der unsymmetrische HFEingang des LT5581 benötigt keinen externen HF-Übertrager; das vereinfacht das Anwendungsdesign und spart Kosten. Der LT5581 bietet eine kurze Ansprechzeit von nur 1us (Anstieg
von Null bis auf den Messbereichsendwert) und eignet sich dadurch für Zeitmultiplex-Systeme.
Der LT5581 bietet einen Shutdown-Modus. Wenn der Enable-Eingang des LT5581 auf
Low gezogen wird, verringert sich die Stromaufnahme des Chips auf typisch 0,2uA bzw. maxi-
Stromsparender 10MHz-bis-6GHz-Effektivwertdetektor mit
40dB Dynamikbereich für präzise HF-Leistungsmessungen
Seite 2
mal 6uA. Das Bauteil besitzt ein winziges (3mm x 2mm), 8-poliges, oberflächenmontierbares
DFN-Gehäuse. Die 1000-er Stückpreise beginnen bei $2,29. Der LT5581 ist ab Lager lieferbar.
Bildunterschrift: Stromsparender 6-GHz-Effektivwertdetektor
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LT5581







Arbeitsfrequenzbereich
10MHz bis 6GHz
Niedrige Leistungsaufnahme
Genauigkeit über den vollen Temperaturbereich
(–40°C bis +85°C)
Log-Linear-Dynamikbereich (modulierte Signale)
o @ 880MHz
o @ 2,14GHz
o @ 3,5GHz
o @ 5,8GHz
1,4mA @ 3,3V
±1dB
40dB
37dB
35dB
36dB
Kurze Ansprechzeit
o Anstiegszeit
o Abfallzeit
1us
8us
Unsymmetrischer HF-Eingang:
Kein externer Übertrager
Kleines Gehäuse
3mm x 2mm DFN
Über Linear Technology
Die Firma Linear Technology Corporation, Hersteller von hochleistungsfähigen Linear-ICs,
wurde 1981 gegründet, ging 1986 an die Börse und wurde im Jahr 2000 in den S&P-500-Index
bedeutender börsennotierter Unternehmen aufgenommen. Linear Technology produziert u. a.
Präzisionsverstärker, Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler,
Gleichspannungswandler, Batterieladegeräte, Datenkonverter, KommunikationsschnittstellenICs, HF-Signalaufbereitungs-ICs, uModuleTM-Produkte und viele andere Analog-ICs. Typische
Anwendungsbereiche für die hochleistungsfähigen ICs von Linear Technology sind: Telekommunikation, Handys, Netzwerkprodukte wie z. B. optische Schalter, Notebook- und
Desktop-Computer, Computerperipheriegeräte, Video/Multimedia-Geräte, industrielle Messsysteme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, hochwertige Consumer-Produkte wie
z. B. Digitalkameras und MP3-Player, komplexe medizinische Geräte, Automobilelektronik,
Fabrikautomatisierung, Prozesssteuerung sowie militärische Systeme und Luft-/Raumfahrt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com.
LT, LTC, LTM und
sind eingetragene Marken und uModule ist eine Marke der Firma Linear Technology Corp.
Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Tel: +49 (0) 7131/9234–0
John Hamburger, Director Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
Similar pages