Deutsch

Presse-Info  www.linear.com
µModule-Regler für DDR- und QDR4-SRAM akzeptiert
Eingangsspannungen von 3,3V bis 15V und beansprucht nur
0,5cm² Leiterplattenfläche
Milpitas, California (USA) – 14. April 2016 – Linear Technology präsentiert den LTM4632,
einen µModule- (Leistungsmodul) Regler mit drei Ausgängen zur Versorgung aller drei Spannungsschienen der neuen QDR4- und älterer DDR-SRAM-Speicherchips: VDDQ, VTT und
VTTR (oder VREF). Der LTM4632 besitzt ein leichtes, extrem flaches LGA-Gehäuse (6,25mm
x 6,25mm x 1,82mm), kann auf die Rückseite der Leiterplatte gelötet werden und benötigt nur
vier externe Bauteile – einen Widerstand und drei Kondensatoren. Die Gesamtlösung kommt mit
einer Leiterplattenfläche von nur 0,5cm² (zweiseitig) bzw. 1cm² (einseitig) aus. Der Regler kann
Ausgangsströme von bis zu 3A VDDQ und ±3A VTT (=1/2*VDDQ) liefern. Zur Versorgung
größerer Speicherbänke können zwei LTM4632 parallelgeschaltet werden, dann stehen pro
Schiene 6A zur Verfügung. In Verbindung mit dem LTM4630 kann der LTM4632 VDDQ-Ströme
von 18A bis 36A liefern, sodass auch sehr große SRAM-Speicherbänke versorgt werden können.
Falls VDDQ bereits vorhanden ist, kann der LTM4632 als einkanalige Zweiphasen-VTT-Stromversorgung für Ausgangsströme bis zu 6A konfiguriert werden.
Der LTM4632 begnügt sich mit einer Eingangsspannung von nur 3,3V, kann aber auch an
Standard-Spannungsschienen von 5V oder 12V (max. 15V) betrieben werden. Jede der beiden
Ausgangsspannungen (VDDQ und VTT) ist im Bereich von 0,6V bis 2,5V einstellbar. Der dritte
Ausgang ist ein rauscharmer, gepufferter 10mA-Referenzspannungsausgang (VTTR). Typische
Anwendungen sind: PCIe, cloud-basierte Systeme, RAID, Videosignalverarbeitung und
Vernetzung unter Verwendung der SRAM-Typen DDR/DDR-II/DDR-III/DDR4/QDR/QDRII/QDR-II+ oder QDR4.
µModule-Regler für DDR- und QDR4-SRAM akzeptiert Eingangsspannungen
von 3,3V bis 15V und beansprucht nur 0,5cm² Leiterplattenfläche
Seite 2
Der LTM4632 vereint in einem kompakten, extrem flachen Gehäuse einen Gleichspannungswandler mit drei Ausgängen, einen Faktor-2-Teiler, Leistungsschalter, Induktivitäten
und pheriphere Bauteile. Der LTM4632 ist für den Betriebstemperaturbereich von –40ºC bis
+125ºC spezifiziert. Die 1.000-er Stückpreise beginnen bei $7,35 für die E-Version und $8,09 für
die I-Version. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LTM4632.
Bildunterschrift: Extrem flacher µModule-Regler zur Versorgung von DDR-QDR4Speicherbänken
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTM4632







Vollständige Stromversorgungslösung für DDR/QDR4-Speicherbänke auf einer
Leiterplattenfläche von nur 1cm² (einseitig) oder 0,5cm² (zweiseitig)
3A VDDQ + 3A VTT oder ein zweiphasiger 6A-VTT-Ausgang
Weiter Eingangsspannungsbereich: 3,6V (VIN mit INTVCC verbunden) bis 15V
Ausgangsspannungsbereich: 0,6V bis 2,5V
Gepufferter VTTR- (= VDDQ/2) Ausgang: ±10mA, ±1,5%
Synchronisation mit externer Taktfrequenz möglich
Extrem flaches LGA-Gehäuse, 6,25mm x 6,25mm x 1,82mm
Preisangaben sind unverbindlich und dienen lediglich als Anhaltspunkte; die tatsächlichen
Preise können von Land zu Land variieren, abhängig von Zollsätzen, Steuern, Gebühren
und Devisenkursen.
Über Linear Technology
Linear Technology Corporation – ein im S&P-500-Index gelistetes Unternehmen – entwickelt,
produziert und vermarktet seit über drei Jahrzehnten analoge Hochleistungs-ICs; zu seinen
Kunden zählen führende OEMs in aller Welt. Die Produkte von Linear Technology bilden eine
wichtige Brücke zwischen unserer analogen Welt und der digitalen Elektronik in Anwendungsbereichen wie: Kommunikation, Netzwerke, Industrie, Automobilindustrie, Computer, Medizintechnik, Messtechnik, Consumer-Elektronik und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik. Linear
Technology produziert Lösungen für Power-Management, Datenkonvertierung und Signalaufbereitung, außerdem HF- und Schnittstellen-ICs sowie µModule-Subsysteme und Produkte
für Funksensornetzwerke. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.linear.com.
, LT, LTC, LTM, Linear Technology, das Linear Logo und µModule sind eingetragene Marken der
Firma Linear Technology Corp. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
µModule-Regler für DDR- und QDR4-SRAM akzeptiert Eingangsspannungen
von 3,3V bis 15V und beansprucht nur 0,5cm² Leiterplattenfläche
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Tel: +49 (0) 7131 9234–0
John Hamburger, Director, Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
Seite 3
Similar pages