Deutsch

Presse-Info  www.linear.com
Serieller 18bit/1,6Msps­SAR­ADC mit pseudo­differenziellem Eingang bietet
96,5dB SNR bei nur 18mW Leistungsaufnahme
Milpitas, California (USA) – 7. November 2011. Linear Technology Corporation präsentiert
den LTC2369-18, einen seriellen 18bit/1,6Msps-SAR-A/D-Wandler (ADC, Analog-to-Digital
Converter) mit pseudo-differenziellem Eingang und einem unipolaren Eingangsspannungsbereich von 0V bis 5V, der sich durch ein hervorragendes SNR von 96,5dB und einer ebenso
bemerkenswerten THD-Spezifikation von –120dB auszeichnet. Der pseudo-differenzielle
Eingang vereinfacht die ADC-Treiberschaltung, ermöglicht eine unsymmetrische Ansteuerung
und unterdrückt Gleichtakt-Störsignale. Das führt zu einem einfacheren Design und verringert
den Leistungsbedarf der Gesamtschaltung. Bei 2,5V Betriebsspannung verbraucht der LTC236918 im Normalbetrieb nur 18mW und im Shutdown-Modus nur 2,25µW. Der LTC2369-18 und
der unsymmetrische ADC-Treiber LT6202, der zur Ansteuerung empfohlen wird, verbrauchen
zusammen nur 53mW – das sind 40% weniger als bei einer voll-differenziellen Schaltung.
Der LTC2369-18 ist der derzeit leistungsfähigste 18-bit-SAR-ADC mit pseudo-differenziellem
Eingang. Er bietet eine maximale INL von ±2,5LSB ohne fehlende Codes; die Spezifikationen
werden für den vollen Temperaturbereich von –40ºC bis 125ºC garantiert.
Der LTC2369-18 wird durch den anschluss- und softwarekompatiblen 16bit/2Msps-A/DWandler LTC2370-16 ergänzt. Der LTC2370-16 bietet ein herausragendes SNR von 94dB und
eine maximale INL von ±0,85LSB. Die A/D-Wandler LTC2369-18 und LTC2370-16 sind die
ersten Produkte einer Familie von 18/16bit-Hochleistungs-SAR-ADCs mit pseudo-differenziellem Eingang und Abtastraten von 250ksps bis 2Msps. Sie bieten eine benutzerfreundliche SPISchnittstelle, dedizierte Busy- und Chain-Anschlüsse, I/O-Spannungen von 1,8V bis 5V und
einen internen Oszillator, der das Digital-Timing vereinfacht und die Anzahl der benötigten
externen Bauteile minimiert. Dank der latenzfreien Arbeitsweise sind selbst nach langen
Serieller 18bit/1,6Msps-SAR-ADC mit pseudo-differenziellem Eingang
bietet 96,5dB SNR bei nur 18mW Leistungsaufnahme
Seite 2
Ruheperioden präzise One-Shot-Messungen möglich, ohne dass eine Mindestabtastrate eingehalten werden muss.
Die Familie LTC2369-18 von 18/16bit-SAR-ADCs mit pseudo-differenziellem Eingang
ergänzt die vor einiger Zeit vorgestellte Familie LTC2379-18 von voll-differenziellen SARADCs. Linear bietet ein vollständiges Portfolio von schnellen, stromsparenden Hochleistungs18/16-bit-SAR-ADCs mit pseudo- oder voll-differenziellem Eingang – ideale Lösungen für
anspruchsvolle Anwendungen in der Medizintechnik, Industrie und Automobilelektronik.
Die ADCs LTC2369-18 und LTC2370-16 sind in einem kompakten, 16-poligen MSOP-Gehäuse
oder in einem 4mm x 3mm großen DFN-Gehäuse erhältlich und kosten $29,95 bzw. $24,50 pro
Stück (jeweils bei Abnahme von 1.000 Stück). Zur Optimierung der AC-Performance wird
empfohlen, zur Ansteuerung den rauscharmen, stromsparenden ADC-Treiber LT6202 ADC zu
verwenden. Außerdem empfehlen wir die externe Präzisionsreferenz LTC6655, die sich dank
ihrer hohen Genauigkeit von ±0,025% (max.), der geringen Drift von nur 2ppm/ºC und dem
geringen Rauschen von nur 0,25ppmSS ideal für Anwendungen eignet, die höhste Genauigkeit
erfordern. Das integrierte Demo-Board DC1813A, das den ADC-Treiber LT6202 und die
Referenzspannungsquelle LTC6655 enthält, kann bei www.linear.com oder bei einem lokalen
Vertriebsbüro von Linear Technology bestellt werden. Weitere Informationen finden Sie unter
www.linear.com/product/LTC2369
Bildunterschrift: Latenzfreier 18bit-SAR-ADC mit pseudo-differenziellem Eingang
bietet 1,6Msps Durchsatz und 96,5dB SNR
Serieller 18bit/1,6Msps-SAR-ADC mit pseudo-differenziellem Eingang
bietet 96,5dB SNR bei nur 18mW Leistungsaufnahme
Seite 3
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC2369-18















1,6Msps Durchsatzrate
±2,5LSB INL (max.)
Garantierte Auflösung 18 bit, keine fehlenden Codes
Niedrige Leistungsaufnahme: 18mW bei 1,6Msps, 18μW bei 1,6ksps
96,5dB SNR (typ.) bei fIN = 2kHz
–120dB THD (typ.) bei fIN = 2kHz
Garantierter Betriebstemperaturbereich bis +125°C
2,5V Betriebsspannung
Pseudo-differenzieller Eingang, unipolarer Eingangsspannungsbereich: 0V bis VREF
VREF-Spannungsbereich 2,5V bis 5,1V
Keine Pipeline-Verzögerung, keine Zykluslatenz
I/O-Spannungsbereich 1,8V bis 5V
SPI-kompatible serielle I/O-Schnittstelle mit Daisy-Chain-Modus
Interner Wandlertakt
16-poliges MSOP-Gehäuse oder 4mm x 3mm großes DFN-Gehäuse
Über Linear Technology
Linear Technology Corporation – ein im S&P-500-Index gelistetes Unternehmen – entwickelt,
produziert und vermarktet seit drei Jahrzehnten analoge Hochleistungs-ICs; zu seinen
Kunden zählen führende OEMs in aller Welt. Die Produkte von Linear Technology bilden
eine wichtige Brücke zwischen unserer analogen Welt und der digitalen Elektronik in
Anwendungsbereichen wie: Kommunikation, Netzwerke, Industrie, Automobilindustrie,
Computer, Medizintechnik, Unterhaltungselektronik und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik.
Linear Technology produziert
Lösungen für Power-Management, Datenkonvertierung und Signalaufbereitung, außerdem HFund Schnittstellen-ICs sowie µModule-Stromversorgungsmodule.
LT, LTC, LTM, µModule und sind eingetragene Marken der Firma Linear Technology Corp. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Tel: +49 (0) 7131 9234–0
John Hamburger, Director, Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
Serieller 18bit/1,6Msps-SAR-ADC mit pseudo-differenziellem Eingang
bietet 96,5dB SNR bei nur 18mW Leistungsaufnahme
Seite 2
Similar pages