Deutsch

Neues von LTC – Frei zur Veröffentlichung
Weitere Informationen über: +49 (0) 7131/9234-0
Ralf Stegmann - [email protected]
www.linear.com
USB Power Manager und
Batterielade-IC für 36VIN im kompakten 18mm2 Gehäuse
MILPITAS, CA – May 3, 2006 – Linear Technology Corporation bringt den LTC4089 und den
LTC4089-5 heraus, jeder bietet autonomen Powermanager, ideale Diode und einen standalone
getakteten Hochspannungs-Batterielader für portable USB-Geräte. Für hocheffizientes Laden
ist die Schaltregler-Topologie für verschiedene Eingänge ausgelegt, einschließlich einem für
Hochspannungsquellen von 36V (40V max.) sowie einem für 12V AC-DC Steckernetzteile,
FireWire-Ports oder Autobatterien. Zusätzlich akzeptiert sie Niederspannungsquellen wie 5-VSteckernetzteile oder USB-Quellen sowie einzellige Li-Ion/Li-Polymer Batterien. LTC4089/-5
verfügen über PowerPath™ Steuerung, welche Spannung an USB-Peripherie liefert und
einzellige Lithiumbatterien vom USB oder Steckernetzteil her lädt. Sie ermöglichen auch
instant-on Betrieb bei fehlender oder leerer Batterie. Um den USB StrombegrenzungsSpezifikationen zu entsprechen, reduzieren LTC4089/-5 automatisch den Batterieladestrom
wenn der System-Laststrom ansteigt. Um sicher zu stellen, dass eine voll geladene Batterie in
diesem Zustand bleibt wenn der Versorgungsbus angeschlossen ist, versorgt der IC direkt die
Last über den USB anstelle die Leistung aus der Batterie zu ziehen. Wenn alle
Versorgungsquellen entfernt sind, fließt der Strom von der Batterie zur Last durch eine interne
verlustarme ideale Diode mit 200mOhm und minimiert so Spannungsabfall und
Leistungsverbrauch. Für die Ansteuerung eines optionellen externen PFET ist eine Schaltung
integriert, um die Gesamtimpedanz der idealen Diode auf unter 50mOhm zu halten, falls dies
eine Applikation erfordert. Dies führt zu einem Betrieb mit hoher Effizienz.
Der Schaltregler des LTC4089 bietet Bat-Track adaptive Ausgangssteuerung,
welche die Effizienz des Batterieladers für Ströme bis zu 1,2A wesentlich steigert, da die
Ausgangsspannung automatisch der Batteriespannung folgt. Der LTC4089-5 bietet einen
festen 5V Ausgang aus einem Hochspannungseingang um einzellige Li-Ion/Li-Polymer
Batterien zu laden. Die Float-Spannung des Batterieladers ist voreingestellt auf 4,2V mit einer
garantierten Genauigkeit von 1,0% im Bereich von 0°C bis 85°C. Der Ladestrom wird mittels
eines einfachen Widerstandes programmiert. Für Batterie-Vorkonditionierung und
Qualifikation werden völlig entladene Zellen automatisch mit 10% des programmierten
Stromes im Erhaltungsladungsmodus geladen, bis die Zellenspannung 2,9V übersteigt. Die
Gesamtladezeit bis zum Ladeschluss wird mit einem externen Kondensator programmiert, ein
C/10 Ladestromerkennungsausgang steht auch zur Verfügung. Zusätzliche Funktionen
schließen ein: thermische Regelung, einen NTC Thermistoreingang für Temperatur-
USB Power Manager & Batterielade-IC für 36VIN im
2
kompakten 18mm Gehäuse
abhängige Ladung, automatisches Wiederladung der Batterie, Entladestromsperre und
Unterspannungsabschaltung.
Der LTC4089/-5 ist in einem niedrigen (0,75mm) kleinen 22-Pin 6mm x 3mm DFN
Gehäuse untergebracht, seine Werte sind garantiert im Bereich -40°C bis 85°C. Die
Preisstaffel startet bei je $2,95 bei Abnahmemenge 1000 Stück.
Bildunterschrift: USB Power Manager und getakteter Hochspannungs Li-Ion Lade-IC
Zusammenfassung der Merkmale: LTC4089 und LTC4089-5
• Single-IC USB Power Manager mit idealer Diode & Hochspannungs-Batterielade-IC
• Nahtloser Übergang zwischen verschiedenen Eingangsspannungsquellen: Li-Ion Batterie, USB
und externer Hochspannung 6V…36V (40V max.)
• Hocheffizienter Standalone Batterielader mit 1,2A
• Bat-Track adaptive Ausgangssteuerung (LTC4089)
• Fester 5V Ausgang (LTC4089-5)
• 200mOhm interne ideale Diode plus optionell externe ideale Diodesteuerung bieten verlustarmen
Leistungspfad bei externer Versorgung/USB nicht vorhanden
• Last abhängige Ladung vom USB Eingang garantiert Einhaltung der Stromspezifikation
• Thermische Regelung maximiert Laderate und verhindert Überhitzung
• Selektierbare Strombegrenzung 100% oder 20% (500mA/100mA) vom USB-Eingang
• Voreingestellte 4,2V Ladespannung mit 0,8% Ausgangsgenauigkeit
• Timer-Ladeschluß mit C/10 Ladestromerkennungsausgang
• NTC Thermistor für Temperatur-abhängige Ladung
• Kompaktes, niedriges (0,75mm) 6mm x 3mm DFN-22 Gehäuse
Firmenhintergrund: Linear Technology Corporation wurde 1981 als Hersteller von
Hochleistungs-Analog-ICs gegründet. Die Produkte umfassen Hochleistungsverstärker,
Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler, DC/DC-Wandler,
Batterie-Lade-ICs, Datenwandler, Kommunikations-Interfaceschaltkreise, HFSignalschaltkreise und viele andere analoge Funktionen. Zu den Applikationen der
Hochleistungs-Analog-ICs von Linear Technology zählen die Telekommunikation,
Mobiltelefone, Netzwerk-Produkte wie Optische Schalter, Notebooks und Desktopcomputer,
Computerperipherie, Video/Multimedia, Industrieelektronik, Sicherheits- und
Überwachungsgeräte, High-end Consumer Produkte wie Digitalkameras und MP3 Player,
komplexe Medizingeräte, Automobilelektronik, Fabrikautomation, Prozesscontrol sowie
Militär- und Raumfahrtsysteme.
Weitere Informationen gerne von:
Doug Dickinson, Media Relations Manager, Linear Technology Corporation, 1630
McCarthy Boulevard, Milpitas, CA 95035-7417, [email protected] / 408-432-1900
Leserdienst: Gebührenfreier Anruf unter 1-800-4-LINEAR (nur für Literatur), oder besuchen
Sie unsere Website: http://www.linear.com
Hinweis: LT, LTC und
sind eingetragene Warenzeichen der Linear Technology Corporation.
###
Similar pages