Datenblatt - Familie

Optoelektronische Sensoren
OZDK 10 (Laser)
Reflexions-Lichttaster mit
Intensitätsunterscheidung
Zeichnungsbeispiel
12
16,3
Pot
LED
15
* 11,4
6,7
2,9
M8 x 1
2,9
27
3
3,2
7
10,4
* Senderachse
Allgemeine Daten
Bildbeispiel
Funktion
Intensitätsunterscheidung
Lichtquelle
Laserdiode rot, gepulst
Tastweite Tw
3 ... 150 mm
optim. Arbeitsabstand
20 ... 40 mm
erkennbarer Remissionsunterschied (auf
grau)
Wiederholgenauigkeit
> 8 %
Betriebsanzeige
LED grün
Empfangsanzeige
LED gelb
Empfindlichkeitseinstellung
Potentiometer, 5 Umdr.
Laserklasse
2
Abstand Fokus
40 mm
Wellenlänge
650 nm
< 0,2 mm bei Laserfokus
Elektrische Daten
Laserwarnung
Ansprech- / Abfallzeit
< 0,05 ms
Betriebsspannungsbereich +Vs
10 ... 30 VDC
Stromaufnahme max. (ohne Last)
50 mA
Stromaufnahme mittel
40 mA
Spannungsabfall Vd
< 1,8 VDC
Schaltfunktion
Hell- / Dunkelschaltung
Ausgangsstrom
< 100 mA
kurzschlussfest
ja
verpolungsfest
ja
LASER RADIATION
DO NOT STARE INTO BEAM
Wavelength: 620...680nm
Max. av. Output: < 1mW
IEC 60825-1, Ed. 2, 2007
CLASS 2 LASER PRODUCT
Complies with 21 CFR 1040.10 and 1040.11 except for deviations
pursuant to laser notice No. 50, dated June 24, 2007
Mechanische Daten
Breite / Durchmesser
10,4 mm
Höhe / Länge
27 mm
Tiefe
16,3 mm
Bauform
quaderförmig
Gehäusematerial
Kunststoff (ASA)
Frontscheibe
PMMA
Umgebungsbedingungen
Arbeitstemperatur
1
-10 ... +50 °C
www.baumer.com
17.6.2015
Optoelektronische Sensoren
OZDK 10 (Laser)
Reflexions-Lichttaster mit
Intensitätsunterscheidung
Bestellbezeichnung
Anschlussart
Ausgangsschaltung
Schutzart
OZDK 10N5101
Kabel 4-Pol, 2 m
NPN
IP 65
OZDK 10N5101/S35A
Stecker M8 4-Pol
NPN
IP 67
OZDK 10P5101
Kabel 4-Pol, 2 m
PNP
IP 65
OZDK 10P5101/S35A
Stecker M8 4-Pol
PNP
IP 67
2
www.baumer.com
17.6.2015
Similar pages