Deutsch

Presse-Info  www.linear.com
10A-µModule-Regler für Eingangsspannungen von 2,375V bis 5,5V liefert bei
Umgebungstemperaturen bis 85°C den vollen Ausgangsstrom mit einem
Wirkungsgrad von 91%-95%
Milpitas, California (USA) – 15. Dezember 2015 – Linear Technology Corporation
präsentiert den LTM4648, einen 10A-µModule®- (Micromodule) Abwärtsregler mit einem
Eingangsspannungsbereich von 2,375V bis 5,5V in einem 9mm x 15mm x 4,92mm großen
BGA-Gehäuse, der sich durch hohen Wirkungsgrad und geringe Wärmeverluste auszeichnet.
Der LTM4648 enthält einen 5V-Aufwärtswandler, der bei kleinen Eingangsspannungen eine ausreichend hohe Treiberspannung für die internen n-Kanal-MOSFETs gewährleistet und dadurch
zu dem hohe Wirkungsgrad beiträgt. Der integrierte 5V-Aufwärtswandler macht eine externe 5Voder 12V-Schiene und externe Regler überflüssig, das vereinfacht das Design. Typische Anwendungen sind Point-of-load-Wandler, die an einer 3,3V-Hauptspannungsschiene betrieben werden,
außerdem batteriebetriebene Systeme in der Telekommunikationstechnik, Medizintechnik, Industrie und Avionik sowie tragbare Messgeräte.
Der LTM4648 kann ohne Kühlkörper, Zwangskühlung oder Ausgangsstrom-Derating bei
Umgebungstemperaturen von 0°C bis 85°C die volle Ausgangsleistung liefern (10A, voller VOUTund VIN-Bereich ). Selbst bei einer Umgebungstemperatur von 110°C (TJMAX=125°C) ist noch die
halbe Ausgangsleistung verfügbar. Bei 3,3VIN oder 5VIN, 1,5VOUT und 10AOUT erreicht der
µModule-Regler einen Wirkungsgrad von bis zu 91%; bei 3,3VIN, 2,5VOUT und 10AOUT sind es
sogar 95%.
10A-µModule-Regler für Eingangsspannungen von 2,375V bis 5,5V liefert bei
Umgebungstemperaturen bis 85°C den vollen Ausgangsstrom mit einem Wirkungsgrad von 91%-95%
Seite 2
Die Ausgangsspannung ist von 0,6V bis 5V einstellbar. Der LTM4648 enthält einen
differenziellen Remote-Sense-Verstärker zur Kompensation des Spannungsabfalls auf der Lastleitungsimpedanz und regelt die Spannung an der Last über den gesamten Eingangsspannungs-,
Last- und Temperaturbereich (–40ºC bis + 125ºC) mit einer Genauigkeit von ±1,5%.
Der LTM4648 verfügt über Takt-Ein- und Ausgänge für Mehrphasenbetrieb unter
Verwendung mehrerer Module. Eine solche Konfiguration ermöglicht einen Gesamt-Ausgangsstrom von bis zu 40A, der gleichmäßig unter den Modulen aufgeteilt wird. Der Mehrphasenbetrieb verringert die Eingangs- und Ausgangswelligkeit sowie die Anzahl der benötigten
Eingangs- und Ausgangskondensatoren.
Der LTM4648 kann mit einem externen Taktsignal im Bereich von 400kHz bis 750kHz
synchronisiert werden. Der Regler bietet einen Burst Mode® für maximalen Wirkungsgrad bei
Leichtlast und einen Pulse-Skipping-Modus für verminderte Ausgangsspannungswelligkeit;
dadurch kann der Anwender diese Charakteristiken optimal auf die jeweilige Anwendung
abstimmen. Der LTM4648 unterstützt Ausgangsspannungstracking und ermöglicht es dadurch,
mehrere Betriebsspannungen in definierter Reihenfolge hoch- und herunterzufahren. Darüber
hinaus verfügt der LTM4648 über Überspannungs- und Überstrom-Schutzfunktionen zum Schutz
der Last.
Die "E"- und "I"-Versionen des LTM4648 sind für den Sperrschichttemperaturbereich
von –40ºC bis +125ºC spezifiziert. Die 1000er Stückpreise beginnen bei $13,25 Weitere
Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LTM4648.
Bildunterschrift: 10A-µModule®-Abwärtsregler für kleine Eingangsspannungen im
kompakten BGA-Gehäuse
10A-µModule-Regler für Eingangsspannungen von 2,375V bis 5,5V liefert bei
Umgebungstemperaturen bis 85°C den vollen Ausgangsstrom mit einem Wirkungsgrad von 91%-95%
Seite 3
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTM4648

Max. Ausgangsstrom: 10ADC
Eingangsspannungsbereich: 2,375V bis 5,5V
Ausgangsspannungsbereich: 0,6V bis 5V






Bei Umgebungstemperaturen bis 85°C kann der Regler ohne Kühlkörper den
vollen Ausgangsstrom liefern
Ausgangsspannungstoleranz: max. ±1,5%
Mehrphasenbetrieb mit Stromaufteilung
Remote-Sense-Verstärker
Interner Temperaturmonitor
Wählbare Betriebsarten: Pulse-Skipping oder Burst Mode

9mm x 15mm x 4,92mm großes BGA-Gehäuse


Preisangaben sind unverbindlich und dienen lediglich als Anhaltspunkte; die tatsächlichen
Preise können von Land zu Land variieren, abhängig von Zollsätzen, Steuern, Gebühren
und Devisenkursen.
Über Linear Technology
Linear Technology Corporation – ein im S&P-500-Index gelistetes Unternehmen – entwickelt,
produziert und vermarktet seit über drei Jahrzehnten analoge Hochleistungs-ICs; zu seinen
Kunden zählen führende OEMs in aller Welt. Die Produkte von Linear Technology bilden eine
wichtige Brücke zwischen unserer analogen Welt und der digitalen Elektronik in Anwendungsbereichen wie: Kommunikation, Netzwerke, Industrie, Automobilindustrie, Computer, Medizintechnik, Messtechnik, Consumer-Elektronik und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik. Linear
Technology produziert Lösungen für Power-Management, Datenkonvertierung und Signalaufbereitung, außerdem HF- und Schnittstellen-ICs sowie µModule-Subsysteme und Produkte
für Funksensornetzwerke. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.linear.com.
, LT, LTC, LTM, Linear Technology, das Linear Logo, Burst Mode und µModule sind eingetragene Marken der Firma Linear Technology Corp. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Tel: +49 (0) 7131 9234–0
John Hamburger, Director, Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
10A-µModule-Regler für Eingangsspannungen von 2,375V bis 5,5V liefert bei
Umgebungstemperaturen bis 85°C den vollen Ausgangsstrom mit einem Wirkungsgrad von 91%-95%
Seite 2
Similar pages