DE

Inkrementale Drehgeber
Vollwelle und Flansch mit Zollabmessungen
5...6000 Impulse pro Umdrehung
G25
Merkmale
–– Robustes Design mit Schutzart bis IP 67
–– Wellenbelastbarkeit bis 150 lbs (670 N)
–– Schockresistent bis 100 g
–– Betriebstemperatur -30...+100 °C
–– Max. 6000 Impulse pro Umdrehung ohne Interpolation
Technische Daten - mechanisch
Betriebsspannung
5 VDC ±10 %
4,75...30 VDC
Baugrösse (Flansch)
2,5 x 2,5" (63,5 x 63,5 mm)
Verpolungsfest
Ja (4,75...30 VDC)
Wellenart
ø0,375" (ø9,52 mm) Vollwelle
Betriebsstrom ohne Last
≤30 mA (24 VDC)
≤60 mA (5 VDC)
Zulässige Wellenbelastung ≤80 lbs (350 N) axial/radial
≤100 lbs (450 N) axial oder
≤150 lbs (670 N) radial
Impulse pro Umdrehung
5...6000
Lagerlebensdauer
Abtastprinzip
Optisch
Ausgabefrequenz
≤150 kHz
1,6 x 1010 Umdr. bei 10 % der
zul. Wellenbelastung (8 lbs
axial/radial)
Ausgangssignale
A, B, Z
A, B, Z + invertiert
Flansch
Klemmflansch quadratisch
2,5" x 2,5" (63,5 x 63,5 mm)
Ausgangsstufen
Linedriver/RS422
Gegentakt kurzschlussfest
Schutzart DIN EN 60529
IP 54 (ohne Wellendichtung),
IP 67 (mit Wellendichtung)
Störfestigkeit
DIN EN 61000-6-2
Betriebsdrehzahl
Störaussendung
DIN EN 61000-6-4
≤10000 U/min (IP 54)
≤6000 U/min (IP 67)
Anlaufdrehmoment
≤0,015 Nm (+25 °C, IP 54)
≤0,03 Nm (+25 °C, IP 67)
Trägheitsmoment Rotor
14,5 gcm²
Werkstoffe
Gehäuse: Aluminium
Flansch: Aluminium
Betriebstemperatur
-30...+100 °C (5 VDC)
-30...+85 °C (24 VDC)
Relative Luftfeuchte
95 % nicht betauend
Widerstandsfähigkeit
DIN EN 60068-2-6
Vibration 10 g, 10-2000 Hz
DIN EN 60068-2-27
Schock 100 g, 6 ms
Anschluss
MIL-Stecker, 7-polig
MIL-Stecker, 10-polig
Kabel 1 m
Masse ca.
12,5 oz., 350 g
1
www.baumer.com/motion
15.6.2016
Technische Daten - elektrisch
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
G25 mit MIL-Stecker
Inkrementale Drehgeber
Vollwelle und Flansch mit Zollabmessungen
5...6000 Impulse pro Umdrehung
G25
Bestellbezeichnung
G25.
Impulszahl - siehe Tabelle
Anschluss
A0 MIL-Stecker MS3102 R18-1P
10-polig, axial
A1 MIL-Stecker MS3102 R18-1P
10-polig, radial
B0 MIL-Stecker MS3102 R16S-1P
7-polig, axial
B1 MIL-Stecker MS3102 R16S-1P
7-polig, radial
11 Kabel 1 m, axial
21 Kabel 1 m, radial
21
22
70
71
Betriebsspannung / Signale
5 VDC / A,B,Z, 90° Nullimpuls Z (MIL-Stecker 7-pol.)
5 VDC / Linedriver RS422 / A,B,Z +invertiert, 90° Nullimpuls Z (MIL-Stecker 10-pol./Kabel)
4,75...30 VDC / Gegentakt / A,B,Z +invertiert, 90° Nullimpuls Z (MIL-Stecker 10-pol./Kabel)
4,75...30 VDC / Gegentakt / A,B,Z, 90° Nullimpuls Z (MIL-Stecker 7-pol.)
Flansch / Vollwelle
1 Frontplatte 63,5 x 63,5 mm / 9,52 mm, IP 54
B Frontplatte 63,5 x 63,5 mm / 9,52 mm, IP 67
Bestell-Nr. (Impulszahl)
49 (5)
36 (10)
50 (25)
39 (50)
40 (60)
41 (100)
57 (128)
06 (200)
Zubehör
13 (360)
15 (500)
22 (1000)
23 (1024)
Stecker und Kabel
28 (2000)
29 (2048)
34 (4096)
48 (6000)
Z 172.005
MIL-Stecker, 10-polig, 5 m Kabel
2
www.baumer.com/motion
15.6.2016
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Weitere Impulszahlen auf Anfrage.
Beispiel: Best.-Nr. 23 = 1024 Impulse.
Inkrementale Drehgeber
Vollwelle und Flansch mit Zollabmessungen
5...6000 Impulse pro Umdrehung
G25
Ausgangssignale
Anschlussbelegung
'UHKULFKWXQJLP8KU]HLJHUVLQQEHL%OLFNDXIGHQ)ODQVFK
6SXU$%=XQGLQYHUWLHUWH
MIL-Stecker
6SXU$
6SXU$
6SXU%
6SXU%
ƒ
Belegung
10-pol. Stecker
Belegung
7-pol. Stecker
Pin A
Spur A
Spur A
Pin B
Spur B
Spur B
Pin C
Nullimpuls Z
Nullimpuls Z
Pin D
Vs
Vs
Pin E
N.C.
N.C.
Pin F
GND
GND
Pin G
Schirm
Schirm
Pin H
Spur A inv.
–
Pin I
Spur B inv.
–
Pin J
Nullimpuls Z inv.
–
Kabelschirm: Schirm mit Gehäuse verbunden
1XOO
LPSXOV=
9DULDQWHQPLWLQYHUWLHUWHQ6LJQDOHQ
G
F
A
H
I
C
J
E
Schaltpegel
F
B
D
Ausgänge
Linedriver RS422
Ausgangspegel High
>2,5 V (I = -20 mA)
Ausgangspegel Low
<0,5 V (I = 20 mA)
Belastung High
<20 mA
Kabel
Belastung Low
<20 mA
Aderfarben
Belegung
grün
Spur A
grau
Spur B
rosa
Nullimpuls Z
rot
Vs
blau
GND
braun
Spur A inv.
schwarz
Spur B inv.
weiss
Nullimpuls Z inv.
Gegentakt kurzschlussfest
Ausgangspegel High
>UB -3 V (I = -20 mA)
Ausgangspegel Low
<0,5 V (I = 20 mA)
Belastung High
<20 mA
Belastung Low
<20 mA
D
B
C
Für Verlängerungskabel paarweise verdrillte Leitungen
verwenden (z.B. Spur A / Spur A inv.).
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Ausgänge
A
G
E
Schirm
3
www.baumer.com/motion
15.6.2016
1XOO
LPSXOV=
Stecker
Inkrementale Drehgeber
Vollwelle und Flansch mit Zollabmessungen
5...6000 Impulse pro Umdrehung
G25
Abmessungen
¡ ¡ K
¡ ¡
¡
¡ K
¡
¡[
G25 mit MIL-Stecker
4
www.baumer.com/motion
15.6.2016
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
¡ ¡ K
¡
¡ K
¡¡
¡
¡[
G25 mit Kabel
Similar pages