Download

NEWSLETTER FEBRUAR 2014
NEWSLETTER APRIL 2010
Power
Display
Embedded
Wireless
Systeme
HY-LINE Firmengruppe
Inselkammerstr. 10
82008 Unterhaching
E-Mail: [email protected]
www.hy-line.de
3. Februar 2014
Mit dieser Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Sie über folgende
aktuelle Themen aus unserem Vertriebsprogramm informieren:
o Pericom Switches / Bridges / ReDriver
o Zusätzlicher Bildschirm über USB oder Ethernet
o DC/DC-Wandler bis 1,2 kW im ChiP-Gehäuse
o Miniaturisierte DC/DC-Wandler
bis 60 W PI31xx
o Isolierte Hochgeschwindigkeits-Datenkoppler
o AC/DC-Module ab 1 Watt
o IQRF Alliance
o Der kleinste IQRF Smart Transceiver TR-56D
o Pin kompatible 2G, 3G und 4G Module
Wenn das eine oder andere Thema auf Ihr Interesse stößt, kreuzen Sie bitte
die für Sie interessanten Themen an und faxen Sie uns diese Seite zu.
Mit freundlichen Grüßen
FAX-SERVICE: 089 / 614503 - 55
Ich benötige technische Unterstützung, bitte rufen Sie mich an:
Telefon: ................................................
o Ich möchte keinen Newsletter mehr erhalten.
Bitte nehmen Sie mich aus dem Verteiler!
Sehen wir uns in Nürnberg?
Besuchen Sie uns auf der Embedded World
vom 25.-27. Februar 2014 in Nürnberg!
Informieren Sie sich über unser Sortiment
direkt vor Ort und erfahren Sie alles über die
neuesten Technologien und Produkte. Unsere
Experten werden Sie am Stand 170 in Halle 1
gerne individuell beraten und Ihnen interessante
technische Lösungen vorstellen.
Besuchen Sie uns in Halle 1, Stand 170
Messezentrum Nürnberg
25. - 27. Feb. 2014
Halle 1, Stand 170
Pericom Switches / Bridges / ReDriver
Evaluation Boards sind
kurzfristig verfügbar !
PCIe-Switches
Pericom stellt die zweite Generation der PCIe-Switches vor. Die Produktfamilie wurde speziell für industrielle Belange optimiert.
Produktbeispiel: PCIe 2.1 Gen2 Switch
DC/DC-Wandler bis
1,2 kW im ChiP-Gehäuse
• Busconverter, 8:1
• Eingangsspannung: 380 V DC nominell,
min. 260 V, max. 410 V
• Ausgangsspannung: 47,5 V nominell (bei 380 V DC in)
• Wirkungsgrad: bis zu 97,9 %
• Abmessungen: 63,34 x 22,80 x 7,26 mm
• Isolation Eingang/Ausgang: 4242 V DC
PCIe-Bridges ermöglichen die einfache Anbindung von PCI-
Komponenten an PCIe-Architekturen. Eine PCI Reversible Bridge eröffnet
zudem den Zugang in die PCI-Express-Welt.
Produktbeispiele (inkl. Datentabelle für beide Produkte):
PCIe-to-PCI Bridge mit PowerSave™ (Legacy Mode)
PCIe-to-PCI Reversible Bridge mit PowerSave™
Miniaturisierte
DC/DC-Wandler bis
60 W PI31xx
• Eingangsspannung: 24 V, 28 V oder 48 V
• Ausgangsspannung: 3,3, 5, 12, 15 oder 18 V
• Ausgangsstrom: bis zu 18 A
• Gehäuse: 22 x 16,5 mm LGA SiP
• Schaltfrequenz 900 kHz, dadurch kleine
Filterbauelemente an den Ein- und Ausgängen
Schutz vor Überspannung, Überstrom, Kurzschluss und Übertemperatur, Temperaturbereich: bis zu -55 ... +125°C
Für beide Bausteine sind Evaluation Boards erhältlich. Alle VICOR Evaluation Boards haben ausreichend Platz für die
Montage von Tastköpfen für Messungen und für zusätzliche Bauteile.
Weitere Infos telefonisch unter 089 / 614 503-10
oder www.hy-line.de/vicor
ReDriver
Signale hoher Bandbreite degradieren bereits nach sehr kurzer Übertragungsstrecke – über Leiterplatte, Kabel oder Steckverbinder.
ReDriver-Bausteine frischen die Signale so auf, dass sie wieder der Spezifikation entsprechen.
Produktbeispiele:
Isolierte Hochgeschwindigkeits-Datenkoppler
Von DC bis 110 Mbit/s, echte 8 mm Kriechstrecke,
VDE-zertifiziert
•Lieferbar: IL814 (2+1-Kanal), IL815 (4-Kanal), IL817 (3+1-Kanal),
IL821 (1+1-Kanal)
• Nur 10 ns Verzögerung
• typ. 1,3 mA Ruhestrom pro Kanal
• 1000 V AC /1500 V DC Hochspannungsfestigkeit
• 44000 Jahre Lebensdauer der Isolation
• 3 … 5 V Versorgungsspannung
• Hohe Einstrahlfestigkeit (EMV)
•Gehäuse: 8-pol. MSOP und SOIC, 0,15 “, 0,3 “ und True8 16-pol.
SOIC mit echten 8 mm Kriechstrecke
•UL 1577, IEC 61010-1 und VDE 0884 zertifiziert
• -40…125°C Betriebstemperatur
Weitere Infos telefonisch unter 089 / 614 503-40 oder www.hy-line.de/pericom
Anwendungsbeispiele:
• ADCs, DACs, digitale Rauschunterdrückung
•RS-485, RS-422, Feldbusse
• Interface, Multiplex, Parallel-Busse
• Auftrennen von Masseschleifen
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-10
oder www.hy-line.de/isoloop
IsoLoop
®
The Opto Alternative
HY-LINE – Ihre HD-Signal-Management-Spezialisten stellen vor:
Zusätzlicher Bildschirm über USB oder Ethernet
Mit dem Ethernet und USB-zu-HDMI Konverter können Sie einen Monitor als weiteres Anzeigegerät ihres Rechners verwenden. Der
Konverter wandelt Ethernet- oder USB-Signale in HDMI/DVI für den Anschluss eines zusätzlichen Monitors um. Er verfügt außerdem über
zwei USB-Ports für Maus und Tastatur zur Steuerung von Netzwerk-Computern.
• Ethernet oder USB zu HDMI/DVI Display • Fern-PC-Display mit Tastatur und Maus
•Gemeinsame Nutzung der PC-Anwendungen
• Anschluss eines zusätzlichen Monitors
• Als Box oder Modul erhältlich
Weitere Infos telefonisch unter 089 / 614 503-40 oder www.hy-line.de/cypress
AC/DC-Module ab 1 Watt
PHI-CON bietet jetzt auch AC/DC-Module in der Liestungsklasse bis
60 W an. Alle Modelle sind UL-qualifiziert und benötigen nur eine
geringe Beschaltung. Den Beginn macht das Modell PAC1B:
• Eingangsspannung: 85…264 V AC, 100…400 V DC Weitbereich
• Ausgangsspannung 5 V, 9 V, 12 V, 15 V, 24 V
• Ausgangsleistung: 1 W
• Isolation: 3000 V AC
•Leerlauffest
•Dauerkurzschlussfest
•Überstromsicher
•Kostengünstig
• Hoher Wirkungsgrad
•Geringer Standby-Verbrauch
•MTBF: > 300.000 h
• Temperaturbereich: -40... 85°C
www.hy-line.de
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-10
oder www.hy-line.de/phicon
Fax: 089 / 614 503 55
Die IQRF Alliance ist ein Konsortium von Herstellern, Ingenieurdienstleistern und Systemintegratoren zur Nutzung von interoperablen funkgestützten Geräten und Systemen. Fokus der Alliance liegt auf der sehr einfachen
Integration von intelligenten drahtlosen Lösungen, vorwiegend in Bereichen wie Indoor und Outdoor - Lighting,
Heim- und Gebäudeautomation.
Die IQRF Alliance unterstützt ihre Mitglieder
• Entwicklungen schnelle einfache und kosteneffiziente Integration
• Interoperabilität Volle Komptabilität mit IQRF - Geräten und Systemen
• Mitglieder Kooperationen Möglichkeit für Synergien
zwischen den Mitgliedern
• Werbung und Verkauf Erschließung von Neukunden und Märkten
Der kleinste
IQRF Smart Transceiver TR-56D
Der kleinste IQRF Smart Transceiver TR-56D mit den Dimensionen
14.9 × 15.2 mm (14.9 × 23.3 mm TR-56DA mit integrierten
PCB Antenne) ist das kleinste Modul unter den IQRF Transceivern
und ideal für platzbegrenzte Applikationen. Mit den entsprechenden Entwicklungskits, wie CK-USB-04A, DK-EVAL-04A und einer
soliden Entwicklungsumgebung IQRF IDE4 lassen sich in wenigen
Schritten fertige Funklösungen erstellen.
• Kleinster IQRF Smart Transceiver
• Sehr kleiner Stromverbrauch
•RF Bänder: 868 MHz und 916 MHz,
über Software einstellbar
• Neu: 433 MHz HW Variante
• Externer, serieller EEPROM 2 KB
• Verschiedene Interface -Möglichkeiten
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-60
oder www.hy-line.de/IQRF
Pin kompatible 2 G,
3 G und 4 G Module
Die AirPrime® HL Module sind die
kleinsten, flexibel-sten Lösungen zur
Implementierung von 2 G, 3 G und 4 G
Technologien. Auf Grund der Skalierbarkeit
unter den Modulen ist nur ein PCB Design für alle
Technologien notwendig. Die AirPrime® HL Module
können direkt auf das PCB Design gelötet oder über
einen Snap-In Adapter vereint werden. „Ready-to-use“
Firmware Upgrades, Netzwerk Skalierbarkeit und
ihre Kompaktheit prädestinieren die HL-Module für
M2M Lösungen.
artpool.de / A10625 / 1-2014 / 7500
• Kleinster Formfaktor auf dem Markt
• Ein Design für 2G, 3G und 4G Technologie
•“Ready to use” Upgrades via AirVantage
Management Service
• Wahlweise Löt- oder Snap-In - Integration möglich
• Dual SIM Funktion
•GNSS (GPS+ GLONASS)
Weitere Infos telefonisch
unter 089 / 614 503-60
oder www.hy-line.de/sierra
www.hy-line.de
Fax: 089 / 614 503 55
Similar pages