Deutsch

Presse-Info  www.linear.com
140V­Präzisions­Operationsverstärker mit nur 3pA Bias­Strom und 3,5µVSS
Rauschspannung für Anwendungen, die hohe Verstärkungsfaktoren erfor­
dern
Milpitas, California (USA) – 30. Januar 2013 – Linear Technology präsentiert den LTC6090,
einen Präzisions-Operationsverstärker für Betriebsspannungen bis zu 140V (oder ±70V).
Durch die Kombination von Rail-to-rail-Ausgang, einem Eingangs-Biasstrom von nur 3pA
(typ.), einer maximalen Eingangsoffsetspannung von nur 1,6mV und einer NF-Rauschspannung
von nur 3,5µVSS eignet sich der neue Präzisions-Operationsverstärker für anspruchsvolle ATE-,
Piezo-Treiber- und DAC-Puffer-Anwendungen. Die hohe Slew-Rate von 19V/µs ermöglicht
innerhalb von weniger als 8µs eine Ausgangsspannungsänderung über den vollen Bereich von
140V. Das Verstärkung-Bandbreite-Produkt beträgt 10MHz.
Der LTC6090 wurde für Schaltungen mit hoher Eingangsimpedanz und/oder hoher
Leckstromempfindlichkeit optimiert. Der LTC6090 ist wahlweise im Standard-SO-8-Gehäuse
mit freiliegendem Pad oder im TSSOP-Gehäuse mit Guard-Pins erhältlich. Dadurch lässt sich der
Eingang auf einfache Weise vollständig mit einem Guard-Ring umschließen.
Bei platzbeschränkten Hochspannungssystemen sind die thermischen Eigenschaften der
Bauteile von Bedeutung. Bei der Entwicklung des LTC6090 wurde auch dieser Aspekt berücksichtigt. Der maximale Betriebsstrom beträgt nur 3,9mA. Der typische Ausgangsstrom beträgt
±10mA. Ein TFLAG- (thermal flag) Pin signalisiert, wenn die Sperrschichttemperatur über
145°C ansteigt. Zum Schutz vor Übertemperatur kann dieser Pin mit dem Output-Disable-Pin
verbunden werden. Beide Gehäuseversionen, TSSOP-16 und SOIC-8, besitzen ein freiliegendes
Pad zur Minimum des Wärmewiderstands.
Der LTC6090 ist in drei Versionen für unterschiedliche Sperrschichttemperaturbereiche
erhältlich: 0°C bis +70°C, –40°C bis +85°C und –40°C bis +125°C. Die 1.000-er Stückpreise
beginnen bei $3,45. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LTC6090.
140V-Präzisions-Operationsverstärker mit nur 3pA Bias-Strom und
3,5µVSS Rauschspannung für Anwendungen, die hohe Verstärkungsfaktoren erfordern
Seite 2
Bildunterschrift: LTC6090 liefert hochgenaue 140V-Treibersignale
Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC6090

Betriebsspannungsbereich: ±4,75V bis ±70V (140V)

Rauschspannung: 3,5µVSS (0,1Hz bis 10Hz)
Eingangs-Biasstrom: max. 50pA







Geringe Offsetspannung: max. 1,6mV über den gesamten Temperaturbereich
Rail-to-Rail-Ausgang
Ausgang kann als Quelle oder Senke bis 10mA fungieren
10MHz Verstärkung-Bandbreite-Produkt
19V/µs Slew-Rate
11nV/√Hz Rauschspannungsdichte
Übertemperaturschutz

Thermisch optimiertes SOIC-8E-Gehäuse oder TSSOP-16E-Gehäuse

Über Linear Technology
Linear Technology Corporation – ein im S&P­500­Index gelistetes Unternehmen – entwickelt, produziert und vermarktet seit drei Jahrzehnten analoge Hochleistungs­ICs; zu seinen Kunden zählen führende OEMs in aller Welt. Die Produkte von Linear Technology bilden eine wichtige Brücke zwischen unserer analogen Welt und der digitalen Elektronik in Anwendungsbereichen wie: Kommunikation, Netzwerke, Industrie, Automobilindustrie, Computer, Medizintechnik, Messtechnik, Consumer­Elektronik und Luft­/Raumfahrt/Wehrtechnik. Linear Technology produziert Lösungen für Power­Management, Datenkonvertierung und Signalaufbereitung, außerdem HF­ und Schnittstellen­ICs sowie µModule­Subsysteme und Produkte für Funksensornetzwerke. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.linear.com. , LT, LTC, LTM, Linear Technology, das Linear Logo und µModule sind eingetragene Marken der Firma Linear
Technology Corp. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Pressekontakte:
Ralf Stegmann
[email protected]
Isolated 8-Port PoE PSE Controllers Eliminate Optos for
Lowest Solution Cost
Tel: +49 (0) 7131 9234–0
John Hamburger, Director, Marketing Communications
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2419
Doug Dickinson, Media Relations Manager
[email protected]
Tel: +1 408-432-1900 ext 2233
page 3
Similar pages