Download Produktinformationen

Industrial Ethernet
Industrial Ethernet für die Photovoltaik
Aktive und passive Komponenten sorgen für eine effiziente
Vernetzung in ihrer Photovoltaikanlagen
Ziel bei der Verwendung von Komponenten aus dem Industrial-EthernetBereich ist es alle in einer Anlage vorhandenen Geräte mit nur einer
Bustechnologie zu einem Gesamtsystem zu vernetzen. Dadurch
können Prozessdaten und Diagnosefunktionen geräteunabhängig
zwischen den Netzwerkteilnehmern ausgetauscht, aber auch zentral
überwacht und gesteuert werden. Weidmüller bietet für die Vernetzung
von PV-Anlagen ein umfangreiches Portfolio an aktiven und
passiven Netzwerkkomponenten an.
Dabei handelt es sich im Einzelnen um:
• Unmanaged und managed Switches
• Medienkonverter
• Power-over-Ethernet Switches
• Industrielle Wireless-Komponenten
• Seriell-/Ethernet-Konverter
• Steckverbinder für Kupfer- und LWL-Übertragung
Medienflexibilität
Medienkonverter zur Umsetzung
zwischen Kupfer- und Glasfaser­
medien sowie zur Überbrückung
großer Distanzen in räumlich
ausgedehnten Applikationen.
Investitiosschutz
Seriell-/Ethernet-Konverter ermöglichen
den Zugriff auf Komponenten mit serieller
Schnittstelle, wie z.B. Steuerungen,
Messgeräte oder Wechselrichter über
das Ethernet-Netzwerk.
178
Industrial Ethernet
Einfache und schnelle Einbindung von Komponenten
Durch Plug&Play unmanaged Switches ist die Einbindung
von Steuerungen oder Leistungsmessern in EthernetNetzwerke ohne Konfigurationsaufwand möglich.
Hohe Anlagenverfügbarkeit
Recovery Time
< 20 ms
KATALOG
Der integrierte Ring-RedundanzMechanismus in den managed
Switches mit einer Wieder­her­
stellungszeit ≤ 20 ms, vermeidet
Netzwerkausfälle in der PVAnlage.
9
www.weidmueller.com
Serbien
Singapur
Slowakei
Slowenien
Spanien
Südafrika
Taiwan
Thailand
Tschechien
Tunesien
Türkei
Ukraine
Ungarn
Uruguay
Usbekistan
Venezuela
Vereinigte
Arabische
Emirate
Vereinigte
Staaten
Vietnam
Weißrussland
9
2011|2012
Weidmüller ist weltweit führender Anbieter von
Lösungen für die elektrische Verbindung, Übertragung
und Wandlung von Energie, Signalen und Daten im
industriellen Umfeld.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Detmold entwickelt,
produziert und vertreibt weltweit Produkte der
elektrischen Verbindungstechnik und der Elektronik.
Über ein Netzwerk von Applikationsspezialisten bietet
Weidmüller Engineering-Dienstleistungen an und
entwickelt anwendungsspezifische Lösungen.
Das gesamte Produkt- und Leistungsspektrum sichert
unseren Kunden und Weidmüller in gleicher Weise
dauerhaft Wettbewerbs- und Wertvorteile.
Katalog 2011/2012
Kanada
Kasachstan
Katar
Kolumbien
Korea
Kroatien
Kuwait
Lettland
Libanon
Litauen
Luxemburg
Malaysia
Malta
Mazedonien
Mexiko
Moldau
Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Oman
Österreich
Pakistan
Peru
Philippinen
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Saudi-Arabien
Schweden
Schweiz
Industrial Ethernet
Katalog
Industrial Ethernet
Ägypten
Argentinien
Aserbaidschan
Australien
Bahrain
Belgien
Bosnien und
Herzegowina
Brasilien
Bulgarien
Chile
China
Costa Rica
Dänemark
Deutschland
Ecuador
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Hongkong
Indien
Indonesien
Iran
Irland
Island
Israel
Italien
Japan
Jordanien
Bestellnummer:
1274560000/06/2011/SMMD
Für weitere Informationen
können Sie gerne unseren
Katalog anfordern:
Industrial Ethernet
Bestellnummer: 1274560000
Kompakt und zuverlässig
Kompakter RJ45 Steckverbinder für hohe Datenübertragung zur Nutzung in
IP67-Outdoorapplikationen.
Einfachste Handhabung
Werkzeuglos konfektionierbarer
RJ45 PushPull Steckverbinder
mit einfach zu bedienendem
Verriegelungsmechanismus.
179
Industrial Ethernet
Unmanaged Fast Ethernet Switches
•Zwei redundante Spannungseingänge 12/24/48 V DC (9,6 bis 60 V DC)
oder 18 bis 30 V AC
•Transparente Übertragung von VLAN-getaggten Paketen
•IP30-Aluminium-Gehäuse
•Robustes Hardware-Design - geeignet für explosionsgefährdete Bereiche
(Class I Div. 2 / ATEX) und maritime Umwelt (DNV / GL)
•-40 bis 75 °C Betriebstemperatur (T-Modelle)
78.8 mm (3.1 in)
30.0 mm (1.2 in) 50.0 mm (2.0 in)
IE-SW-BL05Serie
125.0 mm (4.9 in)
115.0 mm (4.5 in)
70.0 mm (2.8 in)
T;u\%
IE-SW-BL08Serie
Technische Daten
Technologie
Standards
Datenvermittlung
Flusssteuerung
Switch Eigenschaften
Größe der MAC-Tabelle
Paketpuffergröße
Schnittstellen
Glasfaser-Ports
RJ45-Ports
DIP-Schalter
LED-Anzeigen
Glasfaser
IEEE 802.3 für 10BaseT
IEEE 802.3u für 100BaseT (X) und 100BaseFX
IEEE 802.3x zur Flusssteuerung
Store and Forward
IEEE 802.3x Flusssteuerung, Back-Pressure-Flusssteuerung
100BaseFX.Ports
(SC / ST-Anschluss, Multimode, Singlemode)
10/100BaseT (X) auto negotiation, Voll-/Halbduplex-Modus
und Auto MDI/MDI-X-Anschluss
Broadcast Storm-Schutz aktivieren/deaktivieren
Versorgung, 10/100M (TP-Port), 100M (Glasfaser-Port)
Empfangsempfindlichkeit
Link-Budget
Typische Distanzen
Systemreserve
Spannungsversorgung
Eingangsspannung
Stromaufnahme
Eingangsstrombegrenzung
Anschluss
Verpolungsschutz
Technische Daten
Gehäuse
Abmessungen
Gewicht
Montage
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
180
Multimode
1300 nm
-10 dBm
-20 dBm
-32 dBm
12 dB
5 km (50/125 μm Multimode-Kabel)
4 km (62,5/125 μm Multimode-Kabel)
-6 dBm
Singlemode
1310 nm
0 dBm
-5 dBm
-34 dBm
29 dB
40 km (9/125 μm
Singlemode-Kabel)
-3 dBm
12/24/48 VDC (9.6 to 60 VDC),
18 to 30 VAC (47 to 63 Hz),
2 redundante Eingänge
IE SW BL05 5TX: 0.1 A @ 24 V
IE SW BL05 SC/ST/SCS: 0.11 A @ 24 V
IE SW BL08 8TX: 0.13 A @ 24 V
IE SW BL08 2SC/2ST: 0.22 A @ 24 V
IE SW BL08 SCS: 0.17 A @ 24 V
1,1 A
1 abnehmbarer 4-poliger Klemmblock
Vorhanden
5 bis 95 % (nicht kondensierend)
UL508
UL/cUL, Class I Division 2, Groups A, B, C und D;
ATEX-Zone 2, Ex nC IIC
EMV
FCC Part 15, CISPR (EN55022) Class A
EN61000-4-2 (ESD), Stufe 3;
EN61000-4-3 (RS), Stufe 3;
EN61000-4-4 (EFT), Stufe 3;
EN61000-4-5 (Überspannung), Stufe 3;
EN61000-4-6 (CS),Stufe 3;
EN61000-4-8; EN61000-4-11
Schifffahrt
Schock
Freier Fall
Vibration
MTBF
Zeit
Datenbasis
Gewährleistung
Zeitraum
DNV, GL (IE-SW-BL05-4TX-1SCS/SC/ST: in Vorbereitung)
IEC 60068-2-27
IEC 60068-2-32
IEC 60068-2-6
1K
512 KBit
100BaseFX
Wellenlänge
Max. TX
Min. TX
Umgebungsbedingungen
Relative Umgebungsluftfeuchte
Zulassungen
Sicherheit
Explosionsgefährdete Bereiche
425.000 Stunden
Telcordia (Bellcore), GB
5 Jahre
Bestelldaten
Port-Varianten
Typ
Betriebstemperatur
Best.-Nr.
5 * RJ45
IE-SW-BL05-5TX
IE-SW-BL05T-5TX
-10 bis +60 °C
-40 bis +75 °C
1240840000
1240850000
4 * RJ45, 1 * SC-Multimode
IE-SW-BL05-4TX-1SC 1)
4 * RJ45, 1 * ST-Multimode
4 * RJ45, 1 * SC-Singlemode
8 * RJ45
6 * RJ45, 2 * SC-Multimode
IE-SW-BL05-4TX-1ST 1)
IE-SW-BL05-4TX-1SCS 1)
IE-SW-BL08-8TX 1)
-10 bis +60 °C
-10 bis +60 °C
-10 bis +60 °C
-10 bis +60 °C
1240890000
1240880000
1240870000
1240900000
IE-SW-BL08-6TX-2SC
IE-SW-BL08T-6TX-2SC
-10 bis +60 °C
-40 bis +75 °C
1240910000
1240920000
6 * RJ45, 2 * ST-Multimode
7 * RJ45, 1 * SC-Singlemode
IE-SW-BL08-6TX-2ST 1)
IE-SW-BL08-7TX-1SCS 1)
-10 bis +60 °C
-10 bis +60 °C
1240930000
1240950000
1)
Modelle mit erweitertem Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75 °C auf Anfrage
Zubehör
Typ
Einbausatz für 19" Rack-Montage RM-KIT
Aluminium, Schutzart IP30
IE-SW-BL05-Serie:
30 x 115 x 70 mm (1.18 x 4.52 x 2.76 in)
IE-SW-BL08-Serie:
50 x 115 x 70 mm (1.96 x 4.52 x 2.76 in)
IE-SW-BL05-Serie: 175 g
IE-SW-BL08-Serie: 275 g
TS35
Standardmodelle: -10 bis 60 °C (32 bis 140 °F), Modelle mit erweitertem Temp. Bereich auf Anfrage: -40 bis 75 °C (-40 bis 167 °F)
-40 bis 85 °C (-40 bis 185 °F)
Best.-Nr.
1241440000
Industrial Ethernet
Unmanaged Fast Ethernet Switches
•
•
•
•
•
Zwei redundante 24 V DC-Eingänge
Warnung bei Spannungsausfall und Port-Fehler
Broadcast Storm-Schutz
Transparente Übertragung von VLAN-getaggten Paketen
-40 bis 75 °C Betriebstemperatur (T-Modelle)
IE-SW-VL09-Serie
IE-SW-VL16-Serie
135.0 mm (5.3 in)
135.0 mm (5.3 in)
TX
PWR1
PWR2
8
FAULT
RX
100M
100M 100M
TX
7
9
RX
5
3
6
4
T;u\%
100M
1
2
10M
105.0 mm (4.1 in)
80.5 mm (3.2 in)
53.6 mm (2.1 in)
Technische Daten
Technologie
Standards
Datenvermittlung
Flusssteuerung
Switch Eigenschaften
Größe der MAC-Tabelle
Paketpuffergröße
Schnittstellen
Glasfaser-Ports
RJ45-Ports
DIP-Schalter
LED-Anzeigen
Meldekontakt
IEEE 802.3 für 10BaseT
IEEE 802.3u für 100BaseT(X) und 100BaseFX
IEEE 802.3x zur Flusssteuerung
Store and Forward
IEEE 802.3x Flusssteuerung, Back-PressureFlusssteuerung
1 K (Serie IE-SW-VL09...), 4 K (Serie IE-SW-VL16...)
512 KBit (Serie IE-SW-VL09...),
1,5 MBit (Serie IE-SW-VL16...)
100BaseFX Ports (SC/ST-Anschluss)
10/100BaseT (X) auto negotiation,
Voll-/Halbduplex-Modus und
Auto-MDI/MDI-X-Anschluss
Port-Überwachung
PWR1, PWR2, FAULT, 10/100M (TP-Port),
100M (Glasfaser-Port)
1 Relaisausgang mit einer Strombelastbarkeit
von 1 A bei 24 V DC
Glasfaser
Wellenlänge
Max. TX
Min. TX
Empfangsempfindlichkeit
Link-Budget
Typische Distanzen
Systemreserve
Spannungsversorgung
Eingangsspannung
Stromaufnahme
Spannungsversorgung
Eingangsstrombegrenzung
Anschluss
Verpolungsschutz
Technische Daten
Gehäuse
Abmessungen
Gewicht
100BaseFX
Multimode
1300 nm
-10 dBm
-20 dBm
-32 dBm
12 dB
5 km (50/125 μm Multimode-Kabel)
4 km (62,5/125 μm Multimode-Kabel)
-6 dBm
16 Ports IE-SW-VL09...: 24 V DC (12 bis 45 V DC),
zwei redundante Eingänge
IE-SW-VL09T-6TX-3SC 0,31 A bei 24 V
IE-SW-VL16-16TX: 0,27 A bei 24 V
IE-SW-VL16 SC/ST: 0,44 A bei 24 V
Technische Daten
Montage
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Standardmodelle: 0 bis 60 °C (32 bis 140 °F)
Modelle mit erweitertem Temperaturbereich
auf Anfrage: -40 bis 75 °C (-40 bis 167 °F)
-40 bis 85 °C (-40 bis 185 °F)
5 bis 95 % (nicht kondensierend)
Lagertemperatur
Relative Umgebungsluftfeuchte
Zulassungen
Sicherheit
Serie IE-SW-VL09...: UL508, UL60950-1,
CSA C22.2 No. 60950-1, EN60950-1
IE-SW-VL16...Series: UL508, UL60950-1,
EN60950-1
UL/cUL Class I, Division 2, Groups A, B, C
und D; ATEX-Zone 2, Ex nC IIC
Explosionsgefährdete Bereiche
EMV
FCC Part 15, CISPR (EN55022) Class A
EN61000-4-2 (ESE), Stufe 3;
EN61000-4-3 (RS), Stufe 3;
EN61000-4-4 (EFT), Stufe 3;
EN61000-4-5 (Überspannung), Stufe 3;
EN61000-4 bis 6 (CS), Stufe 3;
Schifffahrt
Schock
Freier Fall
Vibration
MTBF
Zeit
DNV, GL
IEC 60068-2-27
IEC 60068-2-32
IEC 60068-2-6
Serie IE-SW-VL09...: 396.000 Stunden
Serie IE-SW-VL16 ...: 257.000 Stunden
MIL-HDBK-217F, GB 25°C
Datenbasis
Gewährleistung
Zeitraum
5 Jahre
Bestelldaten
Port-Varianten
Typ
Betriebstemperatur
Best.-Nr.
16 * RJ45
IE-SW-VL16-16TX 1)
6 * RJ45, 3 * SC-Multimode
14 * RJ45, 2 * SC-Multimode
14 * RJ45, 2 * ST-Multimode
IE-SW-VL09T-6TX-3SC
IE-SW-VL16-14TX-2SC 1)
IE-SW-VL16-14TX-2ST 1)
0 bis +60 °C
-40 bis +75 °C
0 bis +60 °C
0 bis +60 °C
1241000000
1240980000
1241030000
1241050000
1)
Serie IE-SW-VL09/16...: 1,6 A
1 abnehmbarer 6-poliger Klemmenblock
Vorhanden
TS35
Modell mit erweitertem Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75 °C auf Anfrage
Zubehör
Typ
Einbausatz für 19" Rack-Montage RM-KIT
Best.-Nr.
1241440000
Metall, Schutzart IP30
IE-SW-VL09...Serie:
53.6 x 135 x 105 mm
(2.11 x 5.31 x 4.13 in)
IE-SW-VL16...Serie:
80,5 x 135 x 105 mm
(3,16 x 5,31 x 4,13 Zoll)
IE-SW-VL09: 630 g
IE-SW-VL16: 1140g
181
Industrial Ethernet
Managed Entry-level Ethernet Switches
•Ringredundanz mit schneller Wiederherstellungszeit (≤ 20 ms)
•QoS, Port-basiertes VLAN, unterstützt SNMPv1/v2c/v3, RMON
•Automatische Warnung im Fehlerfall per E-Mail oder Relaisausgang
•Anwenderfreundliche, web-basierte Konfiguration und Verwaltung
•Externes Modul zur Speicherung und Wiederherstellung der Konfiguration
(optionales Zubehör)
9.0 mm (0.4 in)
135.0 mm (5.3 in)
105.0 mm (4.1 in)
T;u\%
53.6 mm (2.1 in)
Technische Daten
Technologie
Standards
Protokolle
MIB
Flusssteuerung
Switch Eigenschaften
Größe der MAC-Tabelle
Paketpuffergröße
Schnittstellen
Glasfaser-Ports
RJ45-Ports
Konsolen-Port
DIP-Schalter
LED-Anzeigen
Alarmkontakt
IEEE 802.3 für 10BaseT
IEEE 802.3u für 100BaseT (X) und 100BaseFX
IEEE 802.3x zur Flusssteuerung
IEEE 802.1D für das Spanning Tree-Protokoll
IEEE 802.1w für Rapid STP
IEEE 802.1p für Class of Service
IEEE 802.1Q für VLAN Tagging
IGMPv1/v2, GMRP, GVRP, SNMPv1/v2c/
v3, DHCP Server/Client, TFTP, SNTP, SMTP,
RARP, RMON, HTTP, Telnet, Syslog, DHCP
Option 66/67/82, BootP, LLDP, Modbus/
TCP, IPv6
MIB-II, Ethernet-Like MIB, P-BRIDGE MIB,
Bridge MIB, RSTP MIB, RMON MIB Group
1, 2, 3, 9
IEEE 802.3x Flusssteuerung, Back-PressureFlusssteuerung
100BaseFX Ports (SC/ST-Anschluss)
10/100BaseT (X) auto negotiation,
Voll-/Halbduplex-Modus und
Auto-MDI/MDI-X-Anschluss
RS-232 (RJ45-Anschluss)
Turbo-Ring, Master, Coupler, Reserve
PWR1, PWR2, FAULT, MSTR/HEAD, CPLR/
TAIL, 10/100M
1 Relaisausgang mit einer Strombelastbarkeit
von 1 A bei 24 V DC
100BaseFX
Typische Distanzen
Systemreserve
50/125 μm, 800 MHz*km Glasfaserkabel
b
62,5/125 μm, 500 MHz*km Glasfaserkabel
c
9/125 μm Singlemode Glasfaserkabel
Spannungsversorgung
Eingangsspannung
Multimode
1300 nm
-10 dBm
-20 dBm
-32 dBm
12 dB
5 km a
4 km b
-6 dBm
Singlemode
1310 nm
0 dBm
-5 dBm
-34 dBm
29 dB
-40 bis 75 °C (-40 bis 167 °F)
-40 bis 85 °C (-40 bis 185 °F)
5 bis 95 % (nicht kondensierend)
UL508, UL60950-1, CSA C22.2 No. 60950-1,
EN60950-1
UL/cUL Class I, Division 2, Gruppe A, B, C und
D (IE-SW-VL08M-5TX-3SC in Vorbereitung);
ATEX-Zone 2, Ex nC IIC (IE-SW-VL08M-5TX3SC in Vorbereitung)
Explosionsgefährdete Bereiche
EMV
FCC Part 15, CISPR (EN55022) Class A
EN61000-4-2 (ESD), Stufe 3;
EN61000-4-3 (RS), Stufe 3;
EN61000-4-4 (EFT), Stufe 3;
EN61000-4-5 (Überspannung), Stufe 3;
EN61000-4-6 (CS), Stufe 3;
EN61000-4-8
Schifffahrt
Schock
Freier Fall
Vibration
MTBF
Zeit
DNV, GL
IEC 60068-2-27
IEC 60068-2-32
IEC 60068-2-6
-3 dBm
Serie IE-SW-VL08M-...:
363.000 Stunden
Telcordia (Bellcore), GB
Datenbasis
Gewährleistung
Zeitraum
5 Jahre
Bestelldaten
Port-Varianten
8 * RJ45
5 * RJ45, 3 * SC-Multimode
6 * RJ45, 2 * ST-Multimode
6 * RJ45, 2 * SC-Singlemode
Typ
Betriebstemperatur
IE-SW-VL08MT-8TX
-40 bis +75 °C
IE-SW-VL08MT-5TX-3SC -40 bis +75 °C
IE-SW-VL08MT-6TX-2ST -40 bis +75 °C
IE-SW-VL08MT-6TX-2SCS -40 bis +75 °C
Best.-Nr.
Typ
EBR-Modul RS232
Best.-Nr.
IE-NM-WMNETMANAGER
1242120000
RM-KIT
1241440000
1240940000
1240970000
1240990000
1241020000
Zubehör
24 V DC (12 bis 45 V DC), zwei redundante Eingänge
IE-SW-VL08M-8TX: 0,26 A bei 24 V
IE-SW-VL08M-6TX-2ST/SC: 0,35 A bei 24 V
IE-SW-VL08M-5TX-3SC: 0,32 A bei 24 V
Externes Sicherungs- und
Wiederherstellungsmodul
Netzwerkmanagement-Software
Einbausatz für 19" Rack-Montage
182
Metall, Schutzart IP30
53,6 x 135 x 105 mm (2,11 x 5,31 x 4,13 Zoll)
IE-SW-VL08M-...8TX/6TX-2SC/6TX-2ST: 650 g
IE-SW-VL08M-5TX-3SC: 890 g
TS35
Montage
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Relative Umgebungsluftfeuchte
Zulassungen
Sicherheit
40 km c
a
Stromaufnahme
Vorhanden
1 abnehmbarer 6-poliger Klemmblock
Vorhanden
8K
1 MBit
Glasfaser
Wellenlänge
Max. TX
Min. TX
Empfangsempfindlichkeit
Link-Budget
Spannungsversorgung
Eingangsstrombegrenzung
Anschluss
Verpolungsschutz
Technische Daten
Gehäuse
Abmessungen
Gewicht
1241430000
Industrial Ethernet
Managed Fast Ethernet Switches
•Ringredundanz mit schneller Wiederherstellungszeit (≤ 20 ms), RSTP/STP
(IEEE 802.1w/D) für Ethernet-Redundanz
•IEEE-1588-PTP, Modbus/TCP, LLDP, SNMP Inform, QoS, IGMP Snooping,
VLAN, IEEE 802.1X, HTTPS, SNMPv3 und SSH werden unterstützt
•Externes Modul zur Speicherung und Wiederherstellung der Konfiguration
(optionales Zubehör)
9.0 mm (0.4 in)
IE-SW_PL08M-Serie
9.0 mm (0.4 in)
IE-SW-PL16M-Serie
80.2 mm (3.2 in)
135.0 mm (5.3 in)
135.0 mm (5.3 in)
105.0 mm (4.1 in)
142.7 mm (5.6 in)
T;u\%
94.0 mm (3.7 in)
Technische Daten
Technologie
Standards
Protokolle
MIB
Flusssteuerung
Switch Eigenschaften
Prioritäts-Queues
Max. Anzahl der verfügbaren VLANs
VLAN-ID-Bereich
IGMP-Gruppen
Größe der MAC-Tabelle
Paketpuffergröße
Schnittstellen
Glasfaser-Ports
RJ45-Ports
IEEE 802.3 für 10BaseT
IEEE 802.3u für 100BaseT (X) und 100BaseFX
IEEE 802.3x zur Flusssteuerung
IEEE 802.1D für das Spanning Tree-Protokoll
IEEE 802.1w für Rapid STP
IEEE 802.1Q für VLAN Tagging
IEEE 802.1p für Class of Service
IEEE 802.1X zur Authentifizierung
IEEE 802.3ad als Port-Trunk mit LACP
IGMPv1/v2, GVRP, SNMPv1/v2c/v3, DHCP
Server/Client, BootP, TFTP, SNTP, SMTP, RARP,
GMRP, LACP, RMON, HTTP, HTTPS, Telnet,
Syslog, DHCP Option 66/67/82, SSH, SNMP
Inform, Modbus/TCP, LLDP, IEEE 1588 PTP, IPv6
MIB-II, Ethernet-Like MIB, P-BRIDGE MIB,
Q-BRIDGE MIB, Bridge MIB, RSTP MIB,
RMON MIB Group 1, 2, 3, 9
IEEE 802.3x Flusssteuerung, Back-Pressure-Flusssteuerung
4
64
VID 1 bis 4094
256
8K
1 MBit (IE-SW-PL08M)
2 MBit (IE-SW-PL16M)
100BaseFX Ports (SC/ST-Anschluss)
10/100BaseT (X) auto negotiation, Voll-/Halb­
duplex-Modus und Auto-MDI/MDI-X-Anschluss
RS-232 (RJ45-Anschluss)
Turbo-Ring, Master, Coupler, Reserve
PWR1, PWR2, FAULT, MSTR/HEAD,
CPLR/TAIL, 10/100M
2 Relaisausgänge mit einer Strombelastbarkeit
von 1 A bei 24 V DC
2 Eingänge mit der gleichen Masse,
galvanisch getrennt
• +13 bis +30 V für logisch “1”
• -30 bis +3 V für logisch “0”
• Max. Eingangsstrom: 8 mA
Konsolen-Port
DIP-Schalter
LED-Anzeigen
Alarmkontakt
Digitaleingänge
Glasfaser
100BaseFX
Wellenlänge
Max. TX
Min. TX
Empfangsempfindlichkeit
Link-Budget
Typische Distanzen
Systemreserve
Multimode
1300 nm
-10 dBm
-20 dBm
-32 dBm
12 dB
5 km (50/125 μm
Multimode-Kabel)
4 km (62,5 / 125 μm
Multimode-Kabel)
-6 dBm
Singlemode
1310 nm
0 dBm
-5 dBm
-34 dBm
29 dB
40 km (9/125 μm Singlemode-Kabel)
-3 dBm
Spannungsversorgung
Eingangsspannung
Stromaufnahme
24 V DC (12 bis 45 V DC), zwei redundante Eingänge
IE-SW-PL08M-8TX: 0,26 A bei 24 V
IE-SW-PL08M-6TX-2SC/ST/2SCS: 0,36 A bei 24 V
IE-SW-PL16M-16TX: 0,41 A bei 24 V
IE-SW-PL16M-14TX-2SC/ST: 0,51 A bei 24 V
Vorhanden
2 abnehmbare 6-polige Klemmblöcke
Vorhanden
Eingangsstrombegrenzung
Anschluss
Verpolungsschutz
Technische Daten
Gehäuse
Abmessungen
Metall, Schutzart IP30
IE-SW-PL08M: 80,2 x 135 x 105 mm
(3,16 x 5,31 x 4,13 Zoll) IE-SW-PL16M:
94 x 135 x 142,7 mm (3,7 x 5,31 x 5,62 Zoll)
IE-SW-PL08M: 1040 g
IE-SW-PL16M: 1586 g
TS35
Gewicht
Montage
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Standardmodelle: 0 bis 60 °C (32 bis 140 °F)
Modelle mit erweitertem Temperaturbereich
auf Anfrage: -40 bis 75 °C (-40 bis 167 °F)
-40 bis 85 °C (-40 bis 185 °F)
5 bis 95 % (nicht kondensierend)
Lagertemperatur
Relative Umgebungsluftfeuchte
Zulassungen
Sicherheit
UL508, UL60950-1, CSA C22.2 No. 60950-1,
EN60950-1
UL/cUL Class I, Division 2, Groups A, B, C und
D; ATEX-Zone 2, Ex nC IIC
Explosionsgefährdete Bereiche
EMV
FCC Part 15, CISPR (EN55022) Class A
EN61000-4-2 (ESD): Serie IE-SW-PL08M-...: Stufe 3
Serie IE-SW-PL16M-...: Stufe 2;
EN61000-4-3 (RS), Stufe 3; EN61000-4-4 (EFT), Stufe 3;
EN61000-4-5 (Überspannung), Stufe 3;
EN61000-4 bis 6 (CS), Stufe 3; EN61000-4-8
Schifffahrt
Schock
Freier Fall
Vibration
MTBF
Zeit
DNV, GL
IEC 60068-2-27
IEC 60068-2-32
IEC 60068-2-6
Serie IE-SW-PL08M-...: 339.000 Stunden
Serie IE-SW-PL16M-...: 247.000 Stunden
Telcordia (Bellcore), GB
Datenbasis
Gewährleistung
Zeitraum
5 Jahre
Bestelldaten
Port-Varianten
Typ
8 * RJ45
6 * RJ45, 2 * SC-Multimode
6 * RJ45, 2 * ST-Multimode
6 * RJ45, 2 * SC-Singlemode
16 * RJ45
14 * RJ45, 2 * SC-Multimode
14 * RJ45, 2 * ST-Multimode
IE-SW-PL08M-8TX
IE-SW-PL08M-6TX-2SC
IE-SW-PL08M-6TX-2ST
IE-SW-PL08M-6TX-2SCS
IE-SW-PL16M-16TX
IE-SW-PL16M-14TX-2SC
IE-SW-PL16M-14TX-2ST
Betriebstemperatur
0 bis 60 °C
0 bis 60 °C
0 bis 60 °C
0 bis 60 °C
0 bis 60 °C
0 bis 60 °C
0 bis 60 °C
Best.-Nr.
1241040000
1241070000
1241080000
1241090000
1241100000
1241120000
1241130000
Hinweis: Modelle mit erweitertem Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75 °C auf Anfrage
183
Industrial Ethernet
Industrielle Fast-Ethernet-Medien-Konverter
•10/100BaseT(X) Auto-Negotiation und Auto-MDI/MDI-X
•Link-Fault-Pass-Through (LFP)
•Warnung bei Spannungsausfall und Port-Fehler
•Redundante Spannungsversorgungseingänge
•Entworfen für explosionsgefährdete Bereiche (Class 1 Div. 2/Zone 2)
IE-MC-VL-Serie
9.5 mm (0.37 in)
135.0 mm (5.32 in)
105.0 mm (4.1 in)
T;u\%
53.6 mm (2.1 in)
Technische Daten
Technologie
Standards
Schnittstellen
Glasfaser-Ports
RJ45-Ports
DIP-Schalter
LED-Anzeigen
Alarmkontakt
IEEE 802.3 für 10BaseT
IEEE 802.3u für 100BaseT (X) und 100BaseFX
100BaseFX (SC / ST-Anschlüsse)
10/100BaseT(X)
100BaseFX Voll-/Halbduplex Modus,
Port-Überwachung
PWR1, PWR2, FAULT, 10/100M (TP port),
100M (Glasfaser-Port), FDX/COL (Glasfaser-Port)
1 Relaisausgang mit einer Strombelastbarkeit
von 1 A bei 24 V DC
Zulassungen
Sicherheit
UL508, UL60950-1, CSA C22.2 No. 60950-1,
EN60950-1
EMV
FCC Part 15, CISPR (EN55022) Class A
EN61000-4-2 (ESD), Stufe 3
EN61000-4-3 (RS), Stufe 3
EN61000-4-4 (EFT), Stufe 3
EN61000-4-5 (Überspannung), Stufe 2;
EN61000-4-6 (CS), Stufe 3
EN61000-4-8
EN61000-4-11
Explosionsgefährdete Bereiche
UL/cUL, Class I Division 2, Groups A, B, C
und D, ATEX Class1, Zone 2, Ex nC IIC
DNV, GL
IEC60068-2-32
IEC60068-2-27
IEC60068-2-6
401.000 Stunden; Datenbasis:
MIL-HDBK-217F: GB 25 °C
Glasfaser
100BaseFX
Multimode
Wellenlänge
1300 nm
Max. TX
-10 dBm
Min. TX
-20 dBm
Empfangsempfindlichkeit
-32 dBm
Link-Budget
12 dB
5 km a
Typische Distanzen
4 km b
Systemreserve
-6 dBm
a
50/125 μm, 800 MHz*km Glasfaserkabel
b
62,5/125 μm, 500 MHz*km Glasfaserkabel
c
9/125 μm, 3,5 PS/(nm*km) Glasfaserkabel
Spannungsversorgung
Eingangsspannung
Stromaufnahme
Anschluss
Eingangsstrombegrenzung
Verpolungsschutz
Technische Daten
Gehäuse
Abmessungen
Gewicht
Montage
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Luftfeuchte im Betrieb
Lagertemperatur
184
Singlemode
1310 nm
0 dBm
-5 dBm
-34 dBm
29 dB
40 km
c
-3 dBm
24 V DC (12 bis 48 V DC),
zwei redundante Eingänge
0,16 A (bei 24 V)
Abnehmbarer Klemmenblock
1,1 A
Vorhanden
Metall, Schutzart IP30
53,6 x 135 x 105 mm (2,11 x 5,31 x 4,13 Zoll)
630 g
TS35
Standardmodelle: 0 bis 60 °C (32 bis 140 °F)
Modelle mit erweitertem Temperaturbereich
auf Anfrage: -40 bis 75 °C (-40 bis 167 °F)
5 bis 95 % relative Luftfeuchte
-40 bis 85 °C (-40 bis 185 °F)
Schifffahrt
Freier Fall
Schock
Vibration
MTBF
Gewährleistung
Zeitraum
5 Jahre
Bestelldaten
Port-Varianten
Typ
1 * RJ45, 1 * SC-Multimode
1 * RJ45, 1 * ST-Multimode
1 * RJ45, 1 * SC-Singlemode
IE-MC-VL-1TX-1SC
IE-MC-VL-1TX-1ST
IE-MC-VL-1TX-1SCS
Betriebstemperatur
0 bis +60 °C
0 bis +60 °C
0 bis +60 °C
Best.-Nr.
1241400000
1241410000
1241420000
Hinweis: Modelle mit erweitertem Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75 °C auf Anfrage
Zubehör
Typ
Einbausatz für 19" Rack-Montage RM-KIT
Best.-Nr.
1241440000
Industrial Ethernet
Seriell-/Ethernet-Konverter mit 1 oder 2 Ports für die industrielle Automation
•Verbesserter Überspannungsschutz für den seriellen, LAN- und
Versorgungsanschluss
•Robuste Schraubklemmblöcke für Versorgungs- und serielle Steckverbinder
• Kaskadierte-Ethernet-Ports für einfache Verkabelung
•Redundante DC-Spannungsversorgungseingänge
•Warnung über Relaisausgabe und E-Mail
•Geringe Stromaufnahme
140 mm (5.51 in)
149 mm (5.87 in)
36 mm (1.42 in)
105 mm (4.14 in)
8.8 mm (0.35 in)
Technische Daten
Ethernet-Schnittstelle
Anzahl der Ports
Geschwindigkeit
Anschluss
magnetischer Isolationsschutz
Schutz der Ethernet Leitung
Serielle Schnittstelle
Anzahl der Ports
Schnittstellen Standards
Anschluss
Schutz der seriellen Leitung
RS-485-Datenrichtungsumschaltung
Serielle Kommunikationsparameter
Datenbits
Stoppbits
Parität
Flusssteuerung
Baudrate
Serielle Signale
RS-232
RS-422
RS-485 4-Draht
RS-485 2-Draht
Software
Netzwerkprotokoll
Konfigurationsoptionen
Windows Real-COM-Treiber
Fester TTY-Treiber
Linux Real-TTY-Treiber
Technische Daten
Gehäuse
Gewichte
Abmessungen
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur
Relative Umgebungsluftfeuchte
Lagertemperatur
Spannungsversorgung
Eingangsspannung
Stromaufnahme
2
10/100 MBit/s, Auto-MDI/-MDIX
RJ45
1,5 KV eingebaut
1 kV (Stufe 2) Überspannungsschutz
IE-CS-2TX-1RS232/485: 1
IE-CS-2TX-2RS232/485: 2
RS-232/422/485
IE-CS-2TX-1RS232/485: DB9 für RS-232,
Klemmblock für RS-422/485
IE-CS-2TX-2RS232/485: DB9
für RS-232/422/485
• 15 KV ESD-Schutz für alle Signale
• 1 kV (Stufe 2) Überspannungsschutz
ADDC® (automatische Daten-Richtungssteuerung)
5, 6, 7, 8
1, 1.5, 2
Keine, gerade, ungerade, Space, Mark
RTS/CTS und DTR/DSR (RS-232),
XON/XOFF
50 bis 921.6 KBit/s
TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD, GND
Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
Tx+, Tx-, Rx+, Rx-, GND
Daten+, Daten-, Masse
ICMP, IP, TCP, UDP, DHCP, BOOTP, Telnet,
Rtelnet, DNS, SNMP, HTTP, SMTP, SNTP, IGMP
Web-Konsole, serielle Konsole, Telnet-Konsole
Windows Utility
Windows 95/98/ME/NT/2000, Windows
XP/2003/Vista/2008/7 x86/x64
SCO Unix, SCO OpenServer, UnixWare 7,
UnixWare 2.1, SVR 4.2, QNX 4.25, QNX 6,
Solaris 10, FreeBSD, AIX 5.x, HP-UX 11i
Linux Kernel 2.4.x, 2.6.x
Metall, Schutzart IP30
IE-CS-2TX-1RS232/485: 475 g
IE-CS-2TX-2RS232/485: 485 g
36 x 105 x 140 mm (1,42 x 4,13 x 5,51 in)
0 bis 60 °C (32 bis 140 °F)
5 bis 95 % Relative Feuchtigkeit
-40 bis 85 °C (-40 bis 185 °F)
%
Zulassungen
EMV
CE (EN55022 Klasse A, EN55024),
FCC Teil 15, Abschnitt B, Klasse A
UL508 (in Vorbereitung)
UL/cUL Class I, Division 2 Gruppen A, B, C
und D (in Vorbereitung)
Class I, Zone 2 (in Vorbereitung)
EN61000-4-2 (ESE), Stufe 3
EN61000-4-3 (RS), Stufe 3
EN61000-4-4 (EFT), Stufe 4
EN61000-4-5 (Überspannung), Stufe 3
EN61000-4-6 (CS), Stufe 3
EN61000-4-8
EN61000-4-11
IEC60068-2-27
IEC60068-2-32
IEC60068-2-6
Sicherheit
Explosionsgefährdete Bereiche
ATEX
EMS
Schock
Freier Fall
Vibration
Zuverlässigkeit
Alarmierung
Automatischer Neustart im Fehlerfall
Gewährleistung
Zeitraum
Eingebauter Summer und Echtzeituhr (RTC)
Eingebauter Watchdog-Timer (WDT)
5 Jahre
Stiftbelegung
RS-232/422/485
DB9-Stecker-Port
1 2 3 4 5
6 7 8 9
PIN
1
2
3
4
5
6
7
8
RS-232
DCD
RXD
TXD
DTR
GND
DSR
RTS
CTS
RS-422/RS-485-4w
TxD-(A)
TxD+(B)
RxD+(B)
RxD-(A)
GND
-
RS-485-2W
Data+(B)
Data-(A)
GND
-
PIN
1
2
3
4
5
RS-422/RS-485-4w
TxD+(B)
TxD-(A)
RxD+(B)
RxD-(A)
GND
RS-485-2w
Data+(B)
Data-(A)
GND
Stiftbelegung
RS-422/485-Anschluss
Blockverdrahtung
12345
Bestelldaten
Modelle
Typ
Betriebstemperatur
2x RJ45; 1x RS-232; 1x RS-422/485 IE-CS-2TX-1RS232/485 0 bis +60 °C
2x RJ45; 2x RS-232/422/485
IE-CS-2TX-2RS232/485 0 bis +60 °C
Best.-Nr.
1242080000
1242090000
Zubehör
12 bis 48 V DC
IE-CS-2TX-1RS232/485: 12 bis 48 V DC;
220 mA bei 12 V DC, 110 mA bei 24 V DC
IE-CS-2TX-2RS232/485: 12 bis 48 V DC;
250 mA bei 12 V DC, 125 mA bei 24 V DC
Einbausatz für 19" Rack-Montage
Typ
RM-KIT
Best.-Nr.
1241440000
185
Industrial Ethernet-Steckverbinder
Stecker PushPull V4 - RJ45
mit Knickschutz
ohne Knickschutz
Technische Daten
Kategorie
Schutzart
Gehäusebasismaterial
Manteldurchmesser, min. / max.
Steckzyklen
Umgebungstemperatur (Betrieb), min. / max.
Leiteranschlussquerschnitt, feindrähtig, min. / max.
Leiteranschlussquerschnitt, feindrähtig, min. / max.
Leiteranschlussquerschnitt, eindrähtig, min. / max.
Leiteranschlussquerschnitt, eindrähtig, min. / max.
Steckverbinder Norm
Cat.6A / Class EA (ISO/IEC 11801 2010)
IP 67
PA UL94 V0
5 mm / 10 mm
750
-40 °C...+70 °C
AWG 27 / AWG 24
0,46 mm / 0,61 mm
AWG 24 / AWG 22
0,36 mm / 0,51 mm
IEC 61076-3-106 Var. 4, IEC 60603-7-51
Cat.6A / Class EA (ISO/IEC 11801 2010)
IP 67
PA UL94 V0
5 mm / 10 mm
750
-40 °C...+70 °C
AWG 27 / AWG 24
0,46 mm / 0,61 mm
AWG 24 / AWG 22
0,36 mm / 0,51 mm
IEC 61076-3-106 Var. 4, IEC 60603-7-51
Hinweis
Bestelldaten - Sets
RJ45 werkzeuglos, AWG 26-22, TIA-A/-B/-PROFINET
RJ45 werkzeuglos, AWG 26-22, TIA-B
RJ45 Crimp, AWG 27-24
1963190000
Typ
IE-PS-V04P-RJ45-FH
IE-PS-V04P-RJ45-FH-B
IE-PS-V04P-RJ45-TH
VPE
10
10
10
Best.-Nr.
1963160000
1271240000
1963180000
VPE
10
Best.-Nr.
1962530000
Typ
IE-PH-V04P
VPE
10
Best.-Nr.
1962520000
VPE
10
10
10
10
10
10
Best.-Nr.
1963020000
1963010000
1963040000
1963000000
1962990000
1963030000
Typ
IE-CR-IP67-WS20-BU
IE-CR-IP67-WS20-OG
IE-CR-IP67-WS20-GN
IE-CR-IP67-WS20-GY
IE-CR-IP67-WS20-WH
IE-CR-IP67-WS20-YE
VPE
10
10
10
10
10
10
Best.-Nr.
1963020000
1963010000
1963040000
1963000000
1962990000
1963030000
10
1963890000
IE-PP-V04P
10
1963890000
Typ
IE-PS-V04P-RJ45-FH-BP
VPE
10
Best.-Nr.
1963170000
IE-PS-V04P-RJ45-TH-BP
10
Typ
IE-PH-V04P-BP
Typ
IE-CR-IP67-WS20-BU
IE-CR-IP67-WS20-OG
IE-CR-IP67-WS20-GN
IE-CR-IP67-WS20-GY
IE-CR-IP67-WS20-WH
IE-CR-IP67-WS20-YE
Hinweis
Bestelldaten - Leergehäuse
Hinweis
Zubehör
Farbkodierring
blau
orange
grün
grau
weiß
gelb
Staubschutzkappe
Steckergehäuse-Schutzkappe
186
IE-PP-V04P
Similar pages