DE

Absolute Drehgeber - Busschnittstellen
Vollwelle ø10 mm mit Klemmflansch
Magnetische Multiturn-Drehgeber 13 Bit ST / 16 Bit MT, Profibus-DP
BMMV 58 Profibus-DP - MAGRES hermetic
Merkmale
–– Drehgeber Multiturn / Profibus-DP
–– Magnetisches Abtastprinzip, hermetisch dicht
–– Auflösung: Singleturn 13 Bit, Multiturn 16 Bit
–– Integrierter Feldbus
–– Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit
–– Auflösung und Nullpunkt parametrierbar
–– Klemmflansch
–– Schutzart IP 69K
–– Werkstoff: Edelstahl 1.4305
BMMV 58K Profibus-DP mit Klemmflansch
Technische Daten - elektrisch
Technische Daten - mechanisch
Betriebsspannung
10...30 VDC
Baugrösse (Flansch)
ø58 mm
Betriebsstrom typ.
100 mA (24 VDC, ohne Last)
Wellenart
Initialisierungszeit typ.
170 ms nach Einschalten
ø10 mm Vollwelle
(Klemmflansch)
Schnittstelle
Profibus-DPV0
Flansch
Klemmflansch
Funktion
Multiturn
Schutzart DIN EN 60529
IP 68, IP 69K
Teilnehmeradresse
Drehschalter in Gehäuse
Betriebsdrehzahl
≤6000 U/min
Schrittzahl je Umdrehung
≤8192 / 13 Bit
Betriebsdrehmoment typ.
0,031 Nm
±1 °
Abtastprinzip
Magnetisch
Code
Binär
Codeverlauf
Störfestigkeit
Werkstoffe
Edelstahl 1.4305
(weitere Werkstoffe auf Anfrage)
CW werkseitig, programmierbar
Betriebstemperatur
-40...+85 °C
DIN EN 61000-6-2
Relative Luftfeuchte
95 %
Störaussendung
DIN EN 61000-6-3
Widerstandsfähigkeit
Programmierbare
Parameter
Betriebsarten
Gesamtauflösung
Preset
Skalierung
DIN EN 60068-2-6
Vibration 30 g, 10-2000 Hz
DIN EN 60068-2-27
Schock 500 g, 6 ms
Masse ca.
900 g
Anschluss
Stecker M12, 5-polig
Diagnosefunktionen
Positions- und Parameterfehler
Multiturn-Abtastung
Statusanzeige
DUO-LED im Gehäuse
Zulassung
UL-Zulassung / E217823
1
www.baumer.com/motion
25.2.2015
Absolute Genauigkeit
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Zulässige Wellenbelastung ≤120 N axial (kombiniert)
≤280 N radial (kombiniert)
≤270 N axial (Einzellast)
Anzahl der Umdrehungen ≤65536 / 16 Bit
Absolute Drehgeber - Busschnittstellen
Vollwelle ø10 mm mit Klemmflansch
Magnetische Multiturn-Drehgeber 13 Bit ST / 16 Bit MT, Profibus-DP
BMMV 58 Profibus-DP - MAGRES hermetic
Bestellbezeichnung
Klemmflansch
BMMV 58K5N 24P
13/16
H0
P
Anschluss
P 3 x Stecker M12,
radial
Vollwelle
H0 ø10 mm, IP 68 und
IP 69K
Auflösung
13/16 13/16 Bit Single-/Multiturn
Betriebsspannung / Signale
24P 10...30 VDC / Profibus-DPV0
Zubehör
Stecker und Kabel
10157909
Kabel mit Stecker/Dose M12, Profibus,
gerade, B-codiert, 2 m
10157910
Kabel mit Stecker/Dose M12, Profibus,
gerade, B-codiert, 5 m
10159389
Kabel mit Stecker/Dose M12, Profibus,
gerade, B-codiert, 0,3 m (Stichleitung)
10157911
Kabel mit Stecker/Dose M12, Profibus,
abgewinkelt, B-codiert, 2 m
10157912
Kabel mit Stecker/Dose M12, Profibus,
abgewinkelt, B-codiert, 5 m
10132540
Kabeldose M12, abgewinkelt, A-codiert, 2 m
Kabel für MAGRES hermetic Profibus
10127803
Kabeldose M12, gerade, A-codiert, 2 m Kabel
für MAGRES hermetic Profibus
Spannbriden-Set ø15 mm
11053277
Faltenbalg-Kupplung Aluminium/Edelstahl
10 mm
Programmierzubehör
10147362
CD-ROM mit GSD-/EDS-/XML-Dateien und
Handbüchern
2
www.baumer.com/motion
25.2.2015
10252773
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Montagezubehör
Absolute Drehgeber - Busschnittstellen
Vollwelle ø10 mm mit Klemmflansch
Magnetische Multiturn-Drehgeber 13 Bit ST / 16 Bit MT, Profibus-DP
BMMV 58 Profibus-DP - MAGRES hermetic
Beschreibung der Anschlüsse
Anschlussbelegung
+Vs
BetriebsspannungdesDrehgebers.
Stecker M12 Bus-IN (Stift)
0V
MasseanschlussdesDrehgebersbezogen
auf+Vs.
Stecker
Signale
Beschreibung
Pin 1
n.c.
–
Pin 2
A line green Kabel grün / Profibus-DP
Pin 3
n.c.
–
Pin 4
B line red
Kabel rot / Profibus-DP
Pin 5
n.c.
–
+VsDPBetriebsspannungVP Profibus +5 VDC,
zurSpeisungeinesexternenAbschlusswiderstands.
A line green
Profibus-DP Signal Kabelgrün
(RxD / TxD – P)
B line red
Profibus-DP Signal Kabelrot
(RxD / TxD – N)
B-codiert
2
3
4
Stecker M12 Bus-OUT (Buchse)
Profibus-DP Merkmale
Bus-Protokoll
Profibus-DP
ProfibusFeatures DeviceClass1und2
Presetwert
Drehrichtung
Skalierung
Diagnose
1
5
MitdiesemParameterkannderDrehgeberaufeinengewünschtenPositionswertgesetztwerden,dereinerdefiniertenAchspositiondesSystemsentspricht.DerOffsetwertzwischenGeberNullpunktundmechanischemNullpunkt
wirdimDrehgebergespeichert.
Buchse
Signale
Beschreibung
Pin 1
+VsDP
VP Profibus +5 VDC 1)
Pin 2
A line green Kabel grün / Profibus-DP
Pin 3
0 VDP
DGND Profibus 1)
Pin 4
B line red
Kabel rot / Profibus-DP
Pin 5
n.c.
–
B-codiert
1)
für optionalen externen Busabschlusswiderstand
2
MitdiesenParameterkanndieDrehrichtung,inderderPositionswertsteigen
oderfallensoll,parametriertwerden.
Grundeinstellung:aufsteigendePositionswertebeiBlickaufFlanschseiteund
DrehungderWelleimUhrzeigersinn
(CW).
3
1
4
5
Stecker M12 Betriebsspannung
ParametrierungderSchritteproUmdrehungunddieGesamtauflösung.
FolgendeFehlermeldungenunterstützt
derDrehgeber:
-Positions-undParameterfehler
-ÜberwachungderLithium-Zellenspan-
nung(Multiturn-Bereich)
Stecker
Signale
Beschreibung
Pin 1
+Vs
Betriebsspannung
Pin 2
n.c.
–
Pin 3
0V
Betriebsspannung
Pin 4
0V
Betriebsspannung
Pin 5
n.c.
–
A-codiert
Defaulteinstellung Knotennummer3
2
1
3
5
3
4
www.baumer.com/motion
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
Data Ground Profibus (Referenzpotential
zu +VsDP), zur Speisung eines externen
Abschlusswiderstands.
25.2.2015
0VDP
Absolute Drehgeber - Busschnittstellen
Vollwelle ø10 mm mit Klemmflansch
Magnetische Multiturn-Drehgeber 13 Bit ST / 16 Bit MT, Profibus-DP
BMMV 58 Profibus-DP - MAGRES hermetic
Abmessungen
0 [ [ ƒ
¡ ¡ I
BMMV 58 hermetic Profibus-DP
K
Teilnehmeradresse
7
3
4
5
4
5
Adresse über Dreh-Schalter
einstellbar. Beispiel:
Teilnehmeradresse 23
1 2
ON = Last User
OFF = User X
Irrtum sowie Änderungen in Technik und Design vorbehalten.
8
2
3
6
2
6
8
9
ON
1
4
www.baumer.com/motion
25.2.2015
0
1
7
9
0
Abschlusswiderstand
Similar pages